Probleme beim Einloggen

Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur

Nachrichten sowie Hintergrundberichte aus dem In- & Ausland, aus Politik, Welt, Zeitgeschichte, Gesellschaft und Kultur.

Uwe Mergel Souveräne Länder haben auch Zuwanderungsgesetze
Man muss doch nur im Fernsehen mal rein sehen, wie Staaten wie Kanada, Australien, Neuseeland, USA etc. die Zuwanderung kontrollieren, strenge Einreisebedingungen, aber das zeigt Wirkung, man ist souverän als Staat auch an seinen Grenzen. Das hat doch nichts mit Populismus oder AfD zu tun, jedes souveräne Land regelt seine Zuwanderung auch per Gesetz und setzt das durch. Die Konzerne und Banken der Welt haben so viel Geld, man könnte vor Ort vieles verändern, um diese Massenfluchten nach Europa und in die USA zu verhindern. Die Mächtigen über Geld und Politik in der Welt müssten das nur WOLLEN. Menschen brauchen vor Ort eine Zukunftsperspektive.
Ernst Holzmann Andreas Rodemann Dirk Marschner
+19 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Andreas Rodemann
Aus dem Artikel:
"Damals habe er der Partei selbst einen Kredit von einer Million Euro gewährt. Anders hätte man den Europawahlkampf 2014 nicht führen können."
Da ist ja schon fast die Frage nach der Solvenz der Partei interessant. War die AfD damals möglicherweise insolvent oder stand kurz davor? Wie sieht das heute aus? Wurden die dubiosen Spenden an Frau W. (und ja mittlerweile auch andere Landesverbände der AfD) dazu genutzt, einen Liquiditätsengpass zu überbrücken und erst als dieser überwunden war, wurden diese zurückgezahlt, sozusagen als zinsloses Darlehen?
Nur für XING Mitglieder sichtbar Anstieg der Strompreise
Uwe Mergel
Wir zahlen doch gerne für eine sehr erfolgreiche oft verfehlte Energiewende, die uns aber immer teurer auf die eigenen Füße fällt. Damit relativ wenige sehr gut daran verdienen, muss eine Masse von Leuten eben dafür blechen und das immer mehr. Aber ist damit die ständige kontinuierliche Stromversorgung auch in dunklen, sonnenarmen und auch windstillen Jahreszeiten gesichert?
Ernst Holzmann Verdacht auf illegale Parteispenden bei der AFD
Verkündet diese Partei nicht immer so gerne, dass sie alles anders machen will, als die von ihr so gerne attackierten "Altparteien"? Wenn dieses "Anders" dann so aussehen sollte, wie in diesem geschilderten Fall, dann wundert einen nichts mehr...
Ach so, was macht eigentlich der Verfassungsschutz nach dem Weggang ihres ehemaligen Chefs?
me. Björn Kuse Ernst Holzmann Uwe Mergel
+8 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur"

  • Gegründet: 01.02.2006
  • Mitglieder: 12.120
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.342
  • Kommentare: 3.145
  • Marktplatz-Beiträge: 4