Forum Heilbronn und UmgebungForum Heilbronn und Umgebung

1783 members | 1953 posts | Public Group

This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Bist Du "Bädergott (m/w/d)", "Badflüsterer (m/w/d)" oder "Badplanungsheld (m/w/d)"? Und möchtest auch am Unternehmen mitgestalten? Hier gerne mehr...

https://www.regiojob.net/job/fachkraft-badplanung-m-w-d/

Warum und wie genau es 18.000 € vom Staat gibt erfährt man hier online. Schnell anmelden, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

HEIKAUS

Projektleiter (m/w/d) im Bereich Laden-/Innenausbau

Standort Mundelsheim

Innovativ und vielfältig – Ihr Arbeitsumfeld

Die HEIKAUS GmbH mit mehreren Standorten deutschlandweit entwickelt einzigartige, innovative Innenraum-Konzepte für anspruchsvolle Kunden in den Bereichen Retail, Health und Real Estate. Die ganzheitliche, europaweite Realisierung dieser Konzepte rundet unser exklusives Serviceangebot ab. Als Familienunternehmen blicken wir mittlerweile auf eine über 40-jährige Erfolgsgeschichte am Markt zurück und unser Ziel ist es, diese auf Basis unserer Werte – Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Kompetenz und Warmherzigkeit – auch zukünftig fortzuschreiben.

Den wichtigsten Beitrag zu diesem Erfolg leisten unsere Mitarbeiter – und um weiterhin gemeinsam auf Erfolgskurs zu bleiben suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team am Standort Mundelsheim bei Stuttgart.

Ihre Aufgabe als Projektleiter

- Komplettabwicklung der Projekte mit Bauleitung, Kalkulation und kaufmännischer Verantwortung

- Begleitung, Koordination und Überwachung unserer anspruchsvollen Bauprojekte von Projektbeginn bis zur schlüsselfertigen Übergabe

- Ansprechpartner und Berater für unsere Kunden

Ihre Qualifikation

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Architekt, Innenarchitekt, Bau-Ingenieur oder Handwerksmeister

- Mehrjährige Erfahrung im Bereich Innenausbau- oder Ladenbau, gerne auch erste Führungserfahrung

- Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Belastbarkeit sowie eine hohe Kunden- und Serviceorientierung

- Gute EDV-Kenntnisse. Englischkenntnisse und die Bereitschaft zu Reisen (Ausmaß der Reisetätigkeit ca. 30 %)

Wir bieten

- Eine interessante Tätigkeit mit anspruchsvollen Projekten

- Eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten Team an einem modernen Arbeitsplatz

- Gleitzeit mit Kernarbeitszeit

- Eine attraktive Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge

- Einen steuerfreien monatlichen Bonus mit der givve Card

- Prämien für Ihre Erfolge

- Einen Firmenwagen – auch zur privaten Nutzung – und firmeneigene Parkplätze

- Kaffee und Mineralwasser, damit Sie an Ihrem Arbeitsplatz gut versorgt sind

- Team-Ausflüge, Grillen im Sommer, Weihnachtsfeier – Erfolge feiern wir am liebsten gemeinsam!

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich per E-Mail! Wir freuen uns auf SIE!

marianna.keraenen@heikaus.de

HEIKAUS GmbH

Frau Marianna Keränen

Hessigheimer Str. 63

74395 Mundelsheim

Für eine Bank bin ich auf der Suche nach einem Leiter Betriebsorganisation (w/m/d)

Das Stellenangebot finden Sie hier:

http://stellenangebote.mmk-personal.de/blog/2020/11/18/leiter-betriebsorganisation-heilbronn/

In Heilbronn, um Heilbronn und um Heilbronn herum

Egal ob man aus Heilbronn kommt, ob es einen beruflich oder privat hierher verschlagen hat, Heilbronn hat viele reizvolle Facetten, die man nicht immer auf den ersten Blick erkennt. Und die Stadt verändert sich.

Von daher wäre es ein Ziel dieses Forums diese durchaus lebenswerte Großstadt Heilbronn sowohl den Neuankömmlingen als auch den Alteingesessenen näher zu bringen und Kontakte herzustellen. Diese Kontakte sollen aber nicht auf das virtuelle beschränkt bleiben, da es immerhin auch in Heilbronn ein Leben in der Realität gibt.

Dabei reicht das Spektrum der Forumstreffen von gemeinsamen Firmenbesichtigungen, über den Blick hinter manche Kulisse der Stadt bis hin zu (natürlich bierernsten) Weinproben.

Aus aktuellem Anlass:
Die organisierten realen Treffen fanden in letzter Zeit nicht mehr statt, da das Angebot immer weniger nachgefragt wurde. Insbesondere da man als Moderator und Organisator zu oft ein schlechtes Gewissen gegenüber unseren jeweiligen Gastgebern haben musste wenn viel weniger als angemeldet kamen. Denn die haben sich oft richtig viel Mühe gegeben uns zu empfangen.

Aus noch aktuellerem Anlass:
Wir sind offen für Anregungen und organisieren gerne wieder mal was ... denn in Heilbronn wird die Willkommens-Kultur ausgebaut ... die Geschichte wird ausgegraben ... und gartentechnisch soll wohl in vier Jahren auch was passieren ... ;-)