Skip navigation

Forum Logistics IntelligenceForum Logistics Intelligence

611 members | 986 posts | Public Group

Forum Logistics Intelligence „Das Forum für die Menschen hinter der Logistik"

The global Industry 4.0 Market Size is expected to rise from USD 68,125.13 Million in 2018 to USD 205,236.13 Million by 2025 at a CAGR of 17.06%.

Download Sample Report @ https://bit.ly/2E5lvxb

Microsoft Corporation, Schneider Electric SE, Hewlett Packard Enterprise Company, Siemens AG, Rockwell Automation Inc., General Electric Co., International Business Machines Corporation, ABB Ltd., and Intel Corporation are the other players operating in the global industry 4.0 market.

The logistics automation market was valued at USD 55.15 billion in 2019, and is expected to be USD 107.84 billion in 2025, registering a CAGR of 12.1% during the forecast period of (2020 - 2025).

Download Sample Report @ https://bit.ly/3hfOXyG

Some of the key players in Logistics Automation market include Daifuku, Beumer Group, Dematic, Falcon Autotechl, Honeywell Intelligrated, Jungheinrich AG, Knapp AG, Mecalux, S.A., Murata Machinery, SSI Schaefer, Swisslog, System Logistics SPA, TGW Logistics Group GmbH, Toshiba Logistics, Vitronic and Wisetech Global.

Secure Logistics is anticipated to gain importance in the future, while in some regions (Asia Pacific, South America, Central, and Eastern Europe and the USA) the security logistics is considered to be necessary for cash protection. However, cash remains one of the most important payment methods. This is because around 2 billion people across the world still do not have a bank account. In addition, many people rely more on cash transactions because online platforms lack security. The growing need for cash distribution in the global market drives demand for cash logistics, which fuel market growth.

To get sample Copy of the report, along with the TOC, Statistics, and Tables please visit @: https://bit.ly/2M05Dwu

Key Players:

1. Allied Universal

2. Brink's Incorporated

3. G4S plc

4. GardaWorld

5 .Loomis AB

6. maltacourt

7. My Alarm Center

8. Prosegur Cash

9. Securitas AB

10. SECURITY AND INTELLIGENCE SERVICES (INDIA) LIMITED

Further, ATMs play a crucial role in holding the central banking touchpoint with customers. ATMs were initially implemented to alleviate congestion in branches. The types of services offered at ATMs, however, have significantly increased. The rising trend towards the implementation of cash recycling ATMs is likely to speed up the ATM market. Economic size and population density have a positive impact on the financial sector. The densely populated countries have a higher ATM penetration and higher geographic branch. The transport companies are operating under increasing economic challenges, including fuel prices and various natural disasters.

Read More @ https://bit.ly/2Tovpi8

The increasing implementation of mobile application-based solutions is expected to create new opportunities in the supply chain analytics . The supply chain industry growth is expected to be driven by trends, such as high warehousing costs, low visibility, and inefficient supplier networks, during the forecast timeline.

Beispielkopie des Berichts herunterladen: https://bit.ly/2Tn6Xhb

Die Logistikbranche kann als das Rad der Globalisierung und der wettbewerbsfähigen Produktverfügbarkeit für die Zunahme der Anzahl globaler Verbraucher angesehen werden. Der asiatisch-pazifische Raum ist aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung und des dynamischen Geschäftsumfelds die am schnellsten aufstrebende Region. Derzeit ist Asien-Pazifik führend auf dem globalen Kontraktlogistikmarkt und überholt Europa.

Das Wachstum in dieser Region ist auf die zunehmende Inkraftsetzung des Einzelhandels, das starke Wirtschaftswachstum und die Erhöhung des verfügbaren Einkommens zurückzuführen. Darüber hinaus haben die zunehmende Verstädterung und das Wachstum der Mittelschicht den Inlandsverbrauch von schnelllebigen Konsumgütern, Haushaltsgegenständen und Luxusgütern unterstützt.

Zu den führenden Marktteilnehmern zählen hauptsächlich -

1. Deutsche Post AG

2. GEODIS

3. DB Schenker

4. Hitachi Transport System, Ltd.

5. Kühne + Nagel International AG

6. XPO Logistics, Inc.

7. Ryder System, Inc.

8. CEVA Logistics AG

9. Neovia Logistics Services, LLC

10. UPS Supply Chain-Lösungen

"Das Forum für die Menschen hinter der Logistik"

Wir haben diese Forum für alle Interessierten aus der Branche ins Leben gerufen um die Menschen aus der Logistik zusammenzuführen und sowohl auf unsere Xing- Plattform , als auch bei unseren „Logistics- Events“ Sachthemen, aber auch generelle Themen, die unsere Branche betreffen könnten, anzusprechen.
Im täglichen Geschäft sind wir Konkurrenten- Im Forum können wir voneinander lernen und von den Erfahrungen der Einzelnen profitieren.

Am 15. September fand das „Forum Logistics Intelligence“ bereits zum 3. Mal seit seiner Gründung im Jahr 2012 statt.

Das Forum entstand aus einer Idee des jetzigen Obmanns Mag. Davor Sertic, Managing Director der UnitCargo SpeditionsgesmbH. Er startete gemeinsam mit Mag. (FH) Roman Anlanger, XING Ambassador & Studiengangsleiter für „Technisches Vertriebsmanagement“ an der FH des bfi Wien, ein online Forum, um eine Plattform für alle LogistikerInnen österreichweit zu schaffen, die es ermöglicht, Branchenerfahrungen auszutauschen, gemeinsam Problemlösungen zu finden und ebenso wie generelle Themen der Logistik zu diskutieren.

„Viele von uns sind im täglichen Geschäft Konkurrenten. Im Forum können wir kooperieren und voneinander lernen. Österreich ist logistisch ein überschaubarer Markt, unser Ziel ist es gemeinsam unsere Stärken zu nützen und zusammenzuarbeiten, nicht gegeneinander“, sagt Davor Sertic
Basierend auf dieser Erkenntnis erfolgte die erste offline Aktivität - der Forum Logistics Intelligence - Event- zum Thema „Risk Management“.

Im Rahmen des „3. Forum Logistics Intelligence“ im September dieses Jahres diskutierten ExpertInnen das branchenübergreifende Thema „Vertrieb in der Logistik“ im Spartenhaus der WKW (Wirtschaftskammer Wien).
Das Zusammentreffen von Fachleuten aus Verkauf, Logistik und Wirtschaft fand in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien, der Marketing Community Austria, XING: Wien und der UnitCargo SpeditionsgesmbH statt.

2013 wurde im „Spektrum Österreich - Mehrwert für internationale Wertschöpfung“ der Wert von Diversity Management besprochen. In seiner Keynote bestätigte Sebastian Kurz, österreichischer Außenminister und Staatssekretär für Integrationsfragen, die Vielfalt als einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Österreich.

„Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung unserer Initiative und arbeiten bereits intensiv an den Vorbereitungen zum nächsten Forum im März 2015, für das wir auch die Liste unserer Kooperationspartner erweitern möchten.“

Anbei ist ein Link zu unserem Forum Logistics Intelligence Video auf You Tube.
https://www.youtube.com/watch?v=zZzhbO4_zQ8&feature=youtu.be