Probleme beim Einloggen

Forum Öffentliches Recht in Österreich

Vernetzungs- und Dialogforum zum Öffentlichen Recht zwischen Wissenschaft und Praxis in Österreich (aktuelle Entwicklungen, Judikatur etc)

Konrad Lachmayer Vortrag: „Strafbarkeit beim Einsatz autonomer Systeme“
Prof. Dr. Susanne Beck, LL.M. (LSE) von der Leibnitz Universität Hannover spricht am 17. Dezember 2018 über „Strafbarkeit beim Einsatz autonomer Systeme – Neue Impulse für das Konzept der Fahrlässigkeit?“ an der Universität für Bodenkultur.
Zeit: 17. Dezember 2018, 12:00 – 13:30
Ort: Oskar-Simony-Haus | Seminarraum SR 19/1, Dachgeschoß | Peter-Jordan-Straße 65 | 1180 Wien
Im Sinne der englischen Tradition der Lunchtime Lecture wird für Verpflegung gesorgt.
Teilnahme kostenlos. Anmeldung bis 14.12.18 erbeten: law@boku.ac.at
Konrad Lachmayer Vortrag - "Human control of machine intelligence"
Prof. Joanna Bryson von der University of Bath spricht am 13. Dezember 2018 über „Human control of machine intelligence“ an der Universität für Bodenkultur.
Zeit: 13. Dezember 2018, 12:00 – 13:30
Ort: Guttenberghaus | Seminarraum SR 03, Erdgeschoß | Feistmantelstraße 4 | 1180 Wien
Im Sinne der englischen Tradition der Lunchtime Lecture wird für Verpflegung gesorgt.
Teilnahme kostenlos. Anmeldung bis 10.12.18 erbeten: law@boku.ac.at
Konrad Lachmayer Vortrag – „From the Cloud to the Edge: New Ways for Data Appropriation“
Prof. Alain Strowel von der University of Louvain (UCLouvain) spricht am 12. Oktober 2018 über „From the Cloud to the Edge: New Ways for Data Appropriation“ an der Universität für Bodenkultur.
Zeit: Freitag, 12. Oktober 2018, 12:00 – 13:30
Ort: Guttenberg Haus | Besprechungsraum EG 04, Erdgeschoß | Feistmantelstraße 4, 1180 Wien
Im Sinne der englischen Tradition der Lunchtime Lecture wird für Verpflegung gesorgt.
Teilnahme kostenlos. Anmeldung bis 9.10.18 erbeten: law@boku.ac.at
Konrad Lachmayer Lecture: ʽBrexit and the United Kingdom’s Devolutionary Constitution’
Professor Roger Masterman, Durham Law School (UK)
Date: 28.09.2018, 12:30-13.30
Venue: Room 5002 | Sigmund Freud University | Freudplatz 1, 1020 Vienna
Please register until 26.9.18: konrad.lachmayer@jus.sfu.ac.at
The narrow 2016 UK-wide vote in favour of exiting the European Union (EU) masked differentiated preferences evidenced in the UK’s constituent territories. While majorities in England (53.3% voting to leave) and Wales (52.5%) expressed a desire to leave the EU, the largest proportion of votes cast in Scotland (62.0% voting to remain) and Northern Ireland (55.8%) were in favour of the UK’s continued membership of the Union. ...
Karin Medved RechtsanwaltIn oder RechtsanwaltsanwärterIn für den Bereich öffentliches Wirtschaftsrecht gesucht
Unser Auftraggeber ist eine international agierende Rechtsanwaltskanzlei in Wien. Hohe Beratungskompetenz, umfassendes betriebswirtschaftliches Verständnis, Teamgeist und Kreativität zeichnen die JuristInnen dieser Kanzlei aus. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihren Karriereweg langfristig, strukturiert und transparent zu planen und gemeinsam mit dem verantwortlichen Partner die Practice Group für öffentliches Wirtschaftsrecht weiterentwickeln wollen, dann bieten wir hiermit eine interessante Möglichkeit für eine/n
Rechtsanwalt/in oder Rechtsanwaltsanwärter/in (mit Prüfung)
ÖFFENTLICHES WIRTSCHAFTSRECHT Schwerpunkt Vergaberecht
Wir erwarten:
o Erfahrung in folgenden Rechtsbereichen:
o Vergaberecht
o Bau- und Raumordnungsrecht
o Verwaltungsrecht
o Umwelt- und Anlagerecht
o Einsatzbereitschaft und den Willen, sich gestaltend einzubringen
o Hands-on-approach
o Freude daran, in einem internationalen Team mitzuwirken
o Eine smarte Persönlichkeit, die im Anwaltsberuf erfolgreich sein möchte
Wir bieten:
o Anspruchsvolle Mandate und juristische Herausforderungen
o Einen attraktive und langfristige Karriereperspektive
o Ein interdisziplinäres, konstruktives und förderndes Arbeitsumfeld
o Eine offene und ansprechende Unternehmenskultur
o Moderner Zugang zum Anwaltsberuf
o Integration in ein internationales Netzwerk
Beratung und Kontakt
Ihre Wünsche und Vorstellungen sind uns wichtig: wir beraten Sie gerne. Wenn Sie mehr über diese interessante Herausforderung erfahren möchten, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer schriftlichen Unterlagen per e-mail oder über Ihren Anruf für eine vertrauliche und persönliche Erstinformation:
Für diese Position gilt kein kollektivvertragliches oder sonst verbindliches Mindestentgelt. Unser Auftraggeber bietet eine angemessene und marktkonforme Bezahlung je nach Qualifikationen und Erfahrung.
Dr. Karin Medved | Partnerin | Trappelgasse 4/17-1040 Wien | T: +43 1 361 94 80 | M: +43 664 541 55 25 E: office@karinmedved.at | http://www.karinmedved.at

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Forum Öffentliches Recht in Österreich"

  • Gegründet: 02.04.2015
  • Mitglieder: 330
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 133
  • Kommentare: 3