FranchiseFranchise

13322 members | 7262 posts | Public Group
Hosted by:Jochen Ewald

Im Franchise Business Club treffen sich alle die sich dem Franchising verbunden fühlen. Wir unterstützen Franchisegeber dabei Partner und potentielle Franchisenehmer das passende System zu finden!

Thu, 6/25/2020 - Mon, 12/31/2029

Liebe Franchise-InteressentInnen, liebe Franchisegeber-KollegInnen, die richtigen Franchisepartner sei es auf der Seite der Bewerber als auch auf der Seite der Systeme stellt die größte Herausfo...... Read more

Thu, 6/25/2020 - Mon, 12/31/2029

Location

Online

Sie sind mittendrin im Aufbau ihres Franchise Systems. Glückwunsch. Haben Sie auch an die Vorvertragliche Aufklärung (VVA) gedacht?

Wer jetzt große Fragezeichen hat und den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, klickt hier: https://www.eventbrite.de/e/webinar-die-vorvertragliche-aufklarung-tickets-176591378567

Im kostenfreien Webinar erklärt Andreas Düvel von den FranchiseMachern

🔶 Warum die VVA benötigt wird.

🔶 Was bei der Erstellung beachtet werden muss.

🔶 Was passiert, wenn ein Fehler bei der VVA gemacht wurde.

Vorvertragliche Aufklärungspflichten eines Franchisegebers - klingt sperrig und bedrohlich. Das webinar zeigt Dir, wie Du diese Pflichten leicht und selbstverständlich erfüllen kannst.
Nicht nur, wie Du diese Pflichten leicht und selbstverständlich erfüllen kannst, sondern warum Du das sogar musst und was passiert, wenn Du es nicht machst! Man könnte es auch ausdrücken mit "Keine VVA = Kein Franchisesystem"

Lade herzlich zum Webinar am 19. und 26.10. ein:

Wie man digitale Lernmethoden in einem Franchisesystem nutzen kann - um die Produktivität zu steigern und Wettbewerbsvorteile zu schaffen. Freue mich auf eure Teilnahme - Anmeldung hier:

https://us02web.zoom.us/webinar/register/7116338617018/WN_-eCDZS0KSuKYZUDS_oajjw

Es freut mich ihnen mitteilen zu dürfen, dass die FEX 21 Franchise-Messe vom 04.-06.November in Frankfurt in 2G durchgeführt wird.

Der Messeveranstalter setzt auf Sicherheit und will gleichzeitig den Business-Charakter bewahren, der der aufgebauten FEX-Marke entspricht. Das wäre mit 3G so nicht möglich gewesen.

Daher begrüßen wir und die Aussteller die neue Entwicklung auf 2G zu setzen. Die Besucher können entspannt alle Aussteller kennen lernen – und das mit der höchsten Sicherheitsstufe!

Durch die 2G-Variante können wir eine Messe frei von jeglichen Einschränkungen erleben! Das heißt ...

> keine Masken

> keine Abstandsregelung

> keine Einschränkung der Personenanzahl auf den Ständen

> get-to-gether sind möglich

> Getränke und Speisen können offen ausgegeben und dürfen überall verzehrt etc.

Sie und unsere Besucher können dadurch das übliche FEX-Business-Flair genießen und sich dabei sicher fühlen.

Mit dem Promocode "XINGFranchise" erhalten Sie freien Eintritt. Hier klicken und Karte sichern https://fex.online/de/besucher/ticket

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Liebe Frau Schuster, ich würde mal sagen für die Mehrzahl der Aussteller und auch der Besucher. Für mich persönlich ist es Stress den ganzen Tag mit einer Maske rumzulaufen und vor allem die Mimik meiner Gespächspartner nicht "lesen" zu können. Deshalb bin ich dem Messeteam für die Entscheidung sehr dankbar. Ich könnte vorstellen besser gesagt ich hoffe das diese Entscheidung dazu führt, das sich mehr Besucher nach Frankfurt begeben weil Sie endlich wieder Menschen treffen möchten. NETTe Grüße Jochen Ewald

Unternehmen können seit dem 07.Oktober Überbrückungshilfe III Plus für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2021 beantragen

Von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen können ab heute Anträge auf die bis zum Jahresende verlängerte Überbrückungshilfe III Plus für den Förderzeitraum Oktober bis Dezember 2021 stellen.

Die Anträge sind durch prüfende Dritte über die Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de einzureichen. Die Antragsfrist wird bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Die maßgeblichen Förderbedingungen sind in Form von FAQ auf der Plattform veröffentlicht. MEHR lesen ... https://www.franchiseverband.com/blog/2021/10/07/ueberbrueckungshilfe-iii-plus-beantragen/

Mit dem Promocode "XINGFranchise" erhalten Sie freien Eintritt. Hier klicken und Karte sichern https://fex.online/de/besucher/ticket

Seien Sie dabei, DEM Treffpunkt der deutschsprachigen und internationalen Franchise-Szene und tauchen Sie ein in die Welt des Franchisings. Die Franchise Expo Frankfurt findet nun bereits zum vierten Mal statt und ist dieses Jahr die einzige Franchise Expo im deutschsprachigem Raum.

Messegelände Frankfurt am Main, Halle 9.0 | Vom 4.–6. November 2021

Viele Systeme, u.a. McDonalds, Back-Werk, bazuba, easyFitness, MBE etc. Pizza Hut, Re/Max, Kamps, clever Fit, New York Pizza und v.a. Aussteller freuen sich, Sie gesund und munter begrüßen zu dürfen. Den Franchise Business Club und das MEHR.team finden auf Stand: B 136.

Mit dem Promocode "XINGFranchise" erhalten Sie freien Eintritt. Hier klicken und Karte sichern https://fex.online/de/besucher/ticket

This post is only visible to logged-in members. Log in now
> Die "Headline" stimmt nicht - ist im Nov.2021 😉 Vielen lieben Dank ist schon geändert. Hätte ich nicht schon eine Promocode würde Sie eine Karte geschenkt bekommen, aber Sie sind ja als Aussteller mit dabei! Für alle Anderen! Mit dem Promocode "XINGFranchise" erhalten Sie freien Eintritt. Hier klicken und Karte sichern https://fex.online/de/besucher/ticket

Thu, 6/25/2020 - Mon, 12/31/2029

Thu, 6/25/2020 - Mon, 12/31/2029

Location

Online

Wed, 7/1/2020 - Mon, 12/31/2029

Wed, 7/1/2020 - Mon, 12/31/2029

Location

Online

Der Franchise Business Club

ist die größte interaktiven Franchisecommunity im deutschsprachigen Raum. Im Club treffen sich alle, die sich dem Franchise- und/oder Lizenzgeschäft verbunden fühlen. Weitere Informationen über den Club und die Dienstleistungen erhalten Sie vom Initiator des Franchise Business Club dem Franchise Xpert & Botschafter Jochen Ewald. Bei Fragen, einfach fragen +49 (0) 177-2896344.

Kommunikation verbindet

ist das Motto des Franchise Business Club! Nichts ist so wichtig wie die richtige Kommunikation. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Kommunikation zwischen den Franchise-Zentralen, deren Mitarbeitern und Franchise-Partnern, Beratern, den vielen Franchise-Interessierten und Existenzgründern branchenübergreifend zu optimieren oder auch erst zu ermöglichen.

Empfehlenswerte Franchise-Seiten im Netz

Weitere Informationen zu neuen und etablierten Franchisesysteme finden Sie im FranchisePORTAL, franchise-net und bei FranchiseDirekt. Klicken Sie auf die Bilder, dort finden Sie einen Direktlink.

Ein "Dankeschön" an unsere Partner & Unterstützer!

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Partnern für die Unterstützung bedanken. Klicken Sie auf die Bilder und erhalten weitere Informationen und Kontaktdaten. Sie möchten den Franchise Business Club unterstützen? Wie unterstützen Sie gerne mit Lobbyarbeit und Empfehlungen.

Franchise, Franchisenehmer, Franchisegeber

Im Franchise Business Club treffen sich alle online und offline die sich mit der Franchisebranche und den einzelnen Franchisesystemen verbunden fühlen. Egal ob Partner, Mitarbeiter, Chef oder Azubi von großen, führenden Systeme wie McDonald´s, Fressnapf, Joey´s, OBI, Apollo, Back-Werk, Accor, Studienkreis, mittleren oder jungen und kleinen Systemen, wie McDATA, 25Minutes, Bad-Technik oder Cup&Cino. Im Club finden sie tausende Kontakte die sich über eine Austausch mit Ihnen freuen.

Netiquette & Gruppenregeln

Der Marktplatz

Bitte beachten Sie, das Anzeigen, Angebote, Stellenangebot sowie Hinweise auf Seminare nur in den Marktplatz eingestellt werden dürfen. Die Foren sind reserviert für Diskussionen und fachlichen Content mit klarem Bezug zum Franchise. Das gilt auch für Inhalte des Marktplatzes. Sollten o.g. Posting trotzdem in den Foren platziert werden, werden diese ohne Rücksprache und Hinweis gelöscht. Bei Wiederholung behalten wir uns vor, das entsprechende Mitglied für die Gruppe auszuschließen.
Unser Ziel ist es den Marktplatz interessant und wertig zu gestalten. Daher stehen Sie und wir in der Pflicht, Anzeigen inhaltlich interessant und optisch ansprechend zu gestalten, damit diese auch gelesen werden. Gerne stehen wir Ihnen bei Ihrer Marketingstrategie, der Gestaltung und dem Inhalt der Anzeige zur Seite. Sprechen Sie uns an, gerne empfehlen wir Sie auch.

Der Umgangston

sollte angepasst sein. Bitte vermeiden Sie persönliche und verbale Angriffe auf andere Mitglieder. Die Moderatoren behalten sich vor, Kommentare, die persönliche Beleidigungen (dazu zählen auch die Verwendung von Großbuchstaben oder verklausulierten Beleidigungen z.B. über Zitate oder Links), Diskriminierungen oder Verleumdungen beinhalten, ohne Ankündigung zu löschen.

Rücksicht auf andere

Sowohl Autoren der Beiträge als auch deren Leserschaft sollen sich wohl fühlen. Doppelte Posts in unterschiedlichen Foren dieser Gruppen werden von der Moderation sofort ohne weitere Ankündigung gelöscht. Bitte bedenken Sie auch, das Links zu externen Texten oder Homepages und Copy-Paste Aktionen für den Autor viel einfacher sind, das Interesse an den Beiträgen aber sicher nicht erhöht. Im Sinn eines interessanten und lebhaften Forums sollte jeder Autor seine Beiträge in der Form überprüfen oder hinterfragen, ob sie interessant genug für einen selbst wären, wenn sie von einem anderen stammen würden.

Beim Thema bleiben

Posts, die die Diskussion vom Ausgangsthema weglenken, erschweren die Übersichtlichkeit. Für abweichende Fragen, die sich im Rahmen von Diskussionen ergeben, können Sie gerne eine neue Diskussion eröffnen. Bitte tragen Sie dazu bei, dass Diskussionen den Zweck erfüllen, der dem Ausgangspost zu entnehmen ist. Wir behalten uns vor, Themen entsprechend zu verschieben ggfls. auch Beiträge zu löschen.

Regelverstöße

Mitglieder, die gegen die Gruppenregeln verstoßen, erhalten einen Hinweis via persönlicher Mail. Wird erneut gegen die Gruppenregeln verstoßen, ist eine Entlassung aus der Gruppe möglich. Sofern ein Mitglied nicht erreichbar ist, wird die Verwarnung gespeichert (stille Verwarnung). Sollte erneut eine Gruppenregel missachtet werden, können Mitglieder auch der Gruppe verwiesen werden.

Werbende Einträge

Im Club möchten wir den Dialog und natürlich auch Business unter den Mitgliedern fördern. Der Club ist aber keine Werbeplattform, daher ist "platte" Werbung nicht zugelassen. Siehe hierzu die Ausarbeitung für den Marktplatz. Dazu zählen neben kommerzieller Werbung auch Links zu eigenen Webseiten oder Blogs. Diese können von der Moderation sofort ohne weitere Ankündigung gelöscht werden.

Empfehlungen

Der Franchise Business Club behält sich vor Empfehlungen für Unternehmen, Systeme und oder auch einzelne Mitglieder auszusprechen und auf diese werblich hinzuweisen. Wenn Sie mehr über den Club, unsere Dienstleistungen und unser Empfehlungsmarketing erfahren möchten, rufen Sie an +49 (0) 177-2896344.

Vielen Dank, dass Sie diese Regeln im Interesse eines guten Miteinanders respektieren.

Jochen Ewald und die Moderatoren des Franchise Business Club