Probleme beim Einloggen

Frauenjobs

Hier finden Frauen Jobs von Arbeitgebern, die Frauen fördern und sich für die Erhöhung des Frauenanteils in der Führungsetage einsetzen!

Bing Frauenjobs organisiert das folgende Event: Neuer Kooperationspartner: ETH Zürich
Die ETH Zürich ist eine der weltweit führenden technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen. Sie ist bekannt für ihre exzellente Lehre, eine wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Praxis.
Besuchen Sie jetzt die Seite von ETH Zürich auf Frauenjobs: http://frauenjobs.ch/premium-partner/eth-zuerich/
Bing Frauenjobs organisiert das folgende Event: Melden Sie sich an zum SAP Event Diversity & Inclusion
Für unsere Wirtschaftsfrauen: Melden Sie sich jetzt an zum Event Diversity & Inclusion von SAP am 23. Mai 2018 von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr.
Unsere Leserinnen und Leser sind herzlich eingeladen, einen inspirierenden Abend mit Anka Witteberg, Chief Diversity & Inclusion Officer SAP zu verbringen und anschliessend beim Apéro Kontakte zu knüpfen.
Bing Frauenjobs Bewerben Sie sich jetzt bei der SAP als Praktikant (w/m): Unternehmenskommunikation Schweiz in Regensdorf.
Als DAS Cloud-Unternehmen powered by SAP HANA und Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt SAP Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen.
Bing Frauenjobs organisiert das folgende Event: Professorin Data Engineering gesucht!
Spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet, Möglichkeit, Teilzeit zu arbeiten und ein motiviertes Team - bewerben Sie sich jetzt bei der Berner Fachhochschule als Professorin Data Engineering. Arbeitsort ist in Biel.
Bing Frauenjobs Am 26. April treffen sich Zeitzeuginnen und Aktivistinnen der Altachtundsechziger und weitere interessierte Frauen und Männer zur Frühlingstagung der GrossmütterRevolution im UNION in Basel.
Unter dem Motto "Göttliche Un-Ordnung – 50 Jahre 1968" diskutieren sie, was aus feministischer Sicht von 1968 im Heute angekommen ist und wo weiterhin Handlungsbedarf besteht. Teilnehmerinnen der Tagung sind unter anderen
Historikerin und Frauengeschichtsexpertin Heidi Witzig, die Frauenbewegungs-Pionierin Beatrice Alder und auch die Berner Ex-Nationalrätin Barbara Gurtner.
Welche Gewicht ihre Stimme heute noch hat, zeigen sie mit einem Gang zum Rathaus,
wo sie von Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann in Empfang genommen werden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Frauenjobs"

  • Gegründet: 25.01.2017
  • Mitglieder: 18
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 67
  • Kommentare: 1