Probleme beim Einloggen
Marija Strobel Leading Entrepreneurs_Susanne Porsche 15.10.2012
Herzliche Einladung zum Vortrag der erfolgreichen Medienunternehmerin Susanne Porsche am 15.10.12 um 19 Uhr s.t. an der LMU München. Thema "Prof. Susanne Porsche - Mein Weg durch die Medienbranche"
Weitere Informationen gibt es unter http://www.entrpreneurship-center.lmu.de
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist unter http://www.facebook.com/LMU.EC oder unter http://www.entrpreneurship.info erwünscht.
Natalia Balcázar Connecta Rhein-Ruhr Themenabend am 13.09.12: Psycho-Physiognomie
Mit Begabungen leben und nicht mit Defiziten. Psycho-Physiognomik - was das Gesicht und der Körper über Begabungen, Motivationen und Charaktereigenschaften eines Menschen aussagen.
ReferentIn: Monika Sundermann Psycho-Physiognomikerin
13.9.2012, 19:30 Uhr
Stadtteilzentrum Bilk, Raum 1, Bachstraße 145, 40217 Düsseldorf
Für Connecta-Frauen kosenlos, von Interessentinnen wird ein Kostenbeitrag von EUR 10,- erhoben.
Natalia Balcázar Connecta Rhein-Ruhr Themenabend am 12.7.12: Alternative Wohnformen
Generationenergreifend? Frauen unter sich? Im Alter nicht allein? Begriffsbestimmung und Überblick über bestehende Gruppen / Objekte.
Referentin: Monika Martin, Kassel. Seit 25 Jahren Einrichtungsberaterin / Küchenplanerin für Menschen auch im Alter oder bei Behinderung
Am: 12.7.2012, 19:30 Uhr
Ort: Stadtteilzentrum Bilk, Raum 1, Bachstraße 145, 40217 Düsseldorf
Von Interessentinnen wird ein Kostenbeitrag von EUR 10,- erhoben.
Natalia Balcázar Noch wenige Plätze frei für den Tagesworkshop "Die Kunst der Moderation" am 16.6.12
In diesem Tagesworkshop werden wir uns mit den Feinheiten der Moderation auseinandersetzen. Uns sind grundlegende Kenntnisse der Moderation von Podiumsdiskussionen oder vergleichbaren Situationen im Beruf bekannt. Zwischen Gelingen und Enttäuschung liegen jedoch oft nur Nuancen – und genau denen möchten wir uns an diesem Tag intensiv widmen. Von der Vorbereitung bis zur Durchführung und Nachbereitung erwarten uns Tipps und Übungen zur Verbesserung unsere Fähigkeiten.
Aus erfahrener Hand lernen wir aktiv, worauf es bei der Kunst der Moderation zu achten gilt. Auf explizit im Vorfeld geäußerte Wünsche kann eingegangen werden.
Die Referentin Anke Fabian ist eine bekannte Fachfrau für Dienstleistungen und Beratungen im Bereich der komplexen Kommunikation, der Moderation und des Trainings.
Referentin: Anke Fabian, inspirational quality
Termin: 16. Juni 2012, 1000 – 1700 Uhr
Ort: Bürgerhaus Gerresheim, Am Wallgraben 38, 40626 Düsseldorf
(http://www.duesseldorf.de/jugendamt/fam/famfoe/bueh/ge/index.shtml
S-Bahnhof und Parkplatz direkt in der Nähe)
Kosten: € 45,00 p.P. für Connecta-Frauen, 55 p.P. für Interessantinnen
inkl. Tagungsgetränke und Imbiss
Anmeldung bitte formlos per Mail an k.spill@freenet.de Nach Eingang der Anmeldung wird die Bankverbindung zurückgemailt. Als verbindliche Anmeldung gilt die Überweisung der Teilnahmegebühr in Höhe von 45,-- / 55,-- Euro
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerinnenzahl behalten wir uns eine Absage des Workshops vor.
Ein Rücktritt von der verbindlichen Anmeldung ist bis zum Meldeschluss möglich. Bei späteren Abmeldungen kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, jedoch kann eine Vertreterin benannt werden.
Anja-Michaela Szukat-Wagner Neue RG-Koordinatorinnen Kassel/Nordhessen
RG Kassel/Nordhessen hat zwei neue Koordinatorinnen
Nach einer Zeit der individuellen Organisation und Zuständigkeit für unsere regionalen monatlichen Netzwerkabende, die allen die Möglichkeit der aktiven Gestaltung und Vorbereitung gab, haben die Mitgliedsfrauen der RG Kassel/Nordhessen am 26.04.2012 wieder offiziell zwei Frauen zu Regionalgruppen-Beauftragten gewählt:
Jutta Emde
(j.emde-mosebach@gmx.de) und
Anja-M. Szukat-Wagner
(a.szukat-wagner@pro-factura.de)
sind Ansprechpartnerinnen für unsere RG nach innen und außen und werden sich die Aufgaben nach interner Absprache teilen.
Vorrangig wird für beide die Kontaktaufnahme und -pflege zu anderen Regionalgruppen sein mit dem Ziel, regionalübergreifende gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen zu initiieren.
Wir freuen uns, wenn aus anderen Regionalgruppen Vernetzungsideen an Anja und Jutta herangetragen werden.
Regional wollen wir bei öffentlichen kulturellen oder (sozial)politischen Veranstaltungen wieder verstärkt Connecta-Präsenz zeigen und die eine oder andere interessante Referentin für einen Themenabend gewinnen. Durch Information der örtlichen Presse wollen wir neugierig machen auf unser Netzwerk, um neue Mitgliedsfrauen zu gewinnen.
(IB-22.05.12)