Probleme beim Einloggen

Frauensport - active woman

www.fit-trifft-chic.de: Fitness, Lifestyle, Stil, Beauty, Mode, u.v.m. was Frauen interessiert.

Martina Lackner Eine Partnerschaft auf Augenhöhe: Ein Gewinn für beide Partner!
Side by Side in einer Partnerschaft - Für viele immer noch keine Selbstverständlichkeit, sondern die Ausnahme. Lernen Sie (siehe Link) eine der Ausnahmen - Christel Röttinger, Geschäftsführende Gesellschafterin eines Pharma-Unternehmens - und ihr Erfolgsgeheimnis für eine Partnerschaft auf Augenhöhe kennen:
Anke Pauli Wir Frauen müssen uns mehr um unser Geld kümmern!
Hallo in die Runde!
Ich hoffe, ihr hattet alle entspannte Weihnachten.
Vielen Dank für die Aufnahme in die Gruppe, gerne möchte ich mich kurz einmal vorstellen.
Ich habe erst im Oktober das Online-Netzwerk http://www.guanshe.me für Frauen gegründet, bei dem es zu Themen rund um Finanzen (Geldanlage, Vermögensaufbau, Altersvorsorge u.a.), Selbstständigkeit und Gründung geht.
Vor allem das Thema Finanzen liegt mir sehr am Herzen, denn gerade wir Frauen müssen da einfach noch viel aktiver werden! Und wenn man da unter Frauen ist und sich austauschen kann, fällt es auch viel leichter, sich damit zu beschäftigen.
Neben wertvollen Informationen und Wissenswertem zu Finanzen und Selbstständigkeit, gibt es auch einen Pool an Expertinnen aus diesen Bereichen sowie Veranstaltungen und vieles mehr! Für 2019 ist zudem weiteres an Planung. Es bleibt also spannend :)
In dieser Gruppe freue ich mich auf regen Austausch zu allen möglichen Themen und gerne neue Kontakte!
Herzliche Grüße und euch allen schon mal einen guten Rutsch!
Anke
Andrea Vornberger
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Anke Pauli
Hallo liebe Frau Vornberger,
ich danke Ihnen für Ihren ausführlichen Kommentar! Die Situation ist in der Tat genau wie sie beschreiben.
Da es ja doch oft der Mann ist, der das höhere Einkommen hat, ist es bei vielen Paaren immer noch automatisch die Frau, die beruflich kürzer tritt, wenn Kinder da sind und der Mann nimmt dann maximal 2 Monate Elternzeit. Bis man nicht mehr über das Thema Gender Pay Gap sprechen muss und hier Gleichberechtigung herrscht, werden wohl auch noch einige Jahre vergehen.
Den von ihnen erwähnten Artikel kenne ich auch, die Autorin hatte es sehr gut auf den Punkt gebracht.
Eine Möglichkeit für denjenigen, der die Elternzeit nimmt und dann auch aufgrund der Kinder beruflich zurücksteckt - egal ob Frau oder Mann - könnte eine Ausgleichszahlung sein. Das heisst, dass der, der sich um die Kinder kümmert, dann vom Partner einen monatlichen Betrag als Ausgleich erhält. Diesen könnte man dann zum Beispiel in einen ETF-Sparplan langfristig anlegen, um so zumindest etwas für die Rente vorzusorgen.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Suche Unterstützung für Forschungsprojekt!
Liebe Gruppenmitgliederinnen, liebe Gruppenmitglieder,
im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der Hochschule Osnabrück untersuche ich Zusammenhänge von verschiedenen Persönlichkeitseigenschaften eines Menschen.
Dabei können Sie mich unterstützen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich ca. 15 Minuten Zeit nehmen, um meine Umfrage ausfüllen.
Als kleines Dankeschön haben Sie die Möglichkeit einen 30€ Amazon Gutschein zu gewinnen!
Sollten Sie Anregungen oder Fragen haben, können Sie sich gerne an mich wenden.
Vielen Dank und herzliche Grüße
Marie Ohlms
https://www.unipark.de/uc/Bachelorarbeit_Ohlms/

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Frauensport - active woman"

  • Gegründet: 13.09.2007
  • Mitglieder: 894
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 677
  • Kommentare: 81