Friends of Yehudi Menuhin - Der Freundeskreis der Yehudi Menuhin Stiftung DeutschlandFriends of Yehudi Menuhin - Der Freundeskreis der Yehudi Menuhin Stiftung Deutschland

43 members | 13 posts | Public Group
Benjamin Wimmer
Hosted by:Benjamin Wimmer

Im Rahmen eines EU-Projekts sind wir nun mit der Yehudi Menuhin Stiftung in Brüssel in Kooperation getreten. Die Zusammenarbeit ist noch recht neu aber sehr spannend. Hieraus ergibt sich für mich der Wunsch dieser Gruppe beizutreten um auch die Aktivitäten in Deutschland besser kennenzulernen. Ich bin sehr gespannt auf den einen oder anderen inhaltlichen Austausch in dieser Gruppe!

Herzliche Grüße Anja Müller

Internationaler MALWETTBEWERB „Allen Kindern helfen“!

KINDER MALEN EINE BESSERE WELT OHNE ARMUT UND SOZIALE AUSGRENZUNG!

Kinderaugen sehen vorurteilsfrei.

Kinderherzen sind offen.

Kinderfantasie ist grenzenlos.

Von Kindern können wir lernen.

KRASS möchte aufrütteln und veranstaltet 2010 einen internationalen Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Thema "Was können wir tun - gegen Armut und soziale Ausgrenzung?".

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren sind aufgerufen, ihren Lösungsvorschlägen gestalterisch in Farbe freien Lauf zu lassen.

Eine professionelle fünfköpfige Fachjury aus KünstlerInnen/MalerInnen wird die eingereichten Bilder nach folgenden Umsetzungsmerkmalen bewerten:

1.) Handwerkliche Qualität/künstlerische Art der Umsetzung!

2.) Wurde das Thema in Form und Inhalt getroffen?

3.) Berührt das Werk emotional?

4.) Werden Denkanstöße vermittelt und welche ?

5.) Ist das Bild global verständlich und lesbar?

6.) Alter des Kindes!

RAN AN DIE PINSEL!

Das beste Bild wird prämiert mit einer einwöchigen Reise auf eine griechische Insel für 4-5 Personen!

Außerdem wird KRASS e.V. die beste Idee mit Hilfe von Sponsoren umsetzen! Egal wo!

Projektbeschreibung

Was ist für Kinder und Jugendliche auf unserer Welt das Wichtigste? Welche Wünsche und Visionen haben sie? Kinder sind unsere Zukunft und ihr Glaube wird die Welt von morgen maßgeblich bestimmen.

Projektziele und nachhaltige Auswirkungen

Mit dem Projekt „Allen Kindern helfen“ setzt Krass e.V. ein Zeichen für ein vielfältiges und kunterbuntes Miteinander. Kunst verbindet und schafft einen Dialog über kulturelle, soziale, religiöse und nationale Grenzen hinweg. Kinder und Jugendliche lernen sich über ihre Kreativität mit Themen wie Armut, Fremd- und Anderssein, auseinanderzusetzen und entwickeln dadurch ein ganz persönliches Verständnis für die globale Vielfalt. Durch die Förderung der kindlichen Kreativität und Fantasie, unterstützt der Verein und den Dialog zwischen Kindern und Jugendlichen in aller Welt.

Das Kunstprojekt „Allen Kindern helfen“ soll einerseits jedes teilnehmende Kind dazu veranlassen, sich mit seiner Umwelt und der Themenstellung intensiv auseinander zu setzen und seine schöpferische Fantasie und kreative Ausdrucksmöglichkeit weiter zu

entwickeln. Andererseits soll dieses Projekt Interessierten qualitative und quantifizierbare Hinweise und Informationen vermitteln, welche Wertesysteme bei den teilnehmenden Kindern altersgemäß und regional erfahren werden. Glauben sie an das, was ihnen von ihren Eltern vorgelebt wird? Wie stark ist der Einfluss von Institutionen, Schulen und Gesellschaft? Bilden sie sich ihre eigene unabhängige Meinung? Wie stark sind sie

beeinflusst von den neuen Medien und dem technischen Fortschritt der globalisierten Gesellschaft?

Es ist zu erwarten, dass durch die Kontakte eine Vielzahl von interkontinentalen Verbindungen unter den teilnehmenden Kindern entstehen wird. Darüber hinaus soll das Interesse und die Neugierde an anderen Kulturen geweckt und das gegenseitige Verständnis gefördert werden. Schließlich soll das Projekt nicht nur Informationen geben, sondern auch Fragen aufwerfen und weitere Untersuchungen anregen.

KRASS e.V. freut sich auf die Antworten und Arbeiten der Kinder aus aller Welt.

Ein fröhliches Hallo aus Düsseldorf, guten Tag!

„Jedes einzelne Kind ist wichtig und wertvoll und hat das Recht auf

eine glückliche und unbeschwerte Jugend“. Das ist mein Herzensgedanke

und die Motivation des von mir gegründeten gemeinnützigen Vereins

„KRASS e.V. –ALLE Kinder malen“, der aus 15 ehrenamtlichen

Mitarbeitern aus verschiedenen Professionen besteht.

Die Kleinsten, Kinder und Jugendliche, sie sind unsere Zukunft. Sie

sollten angemessene und geeignete Entwicklungs- und Bildungschancen

haben und in einer Gesellschaft aufwachsen, die ihnen die freie

Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben ermöglichen.

Dafür wollen und sollten wir etwas tun!

Gerne stelle ich Ihnen eine von vielen Aktionen des KRASS e.V. vor:

Am 9. Mai 2009 konnte ich mit meinem Team in Düsseldorf das

Europaleinwand-Projekt starten. Seitdem verewigen sich so viele Kinder

der Europäischen Länder wie möglich auf einer extra für diese Aktion

angefertigten 30 qm großen Leinwand, um ein gemeinsames, verbindendes

Kunstwerk zu schaffen. Die Leinwand befindet sich zurzeit auf Europa-

Tour und wird laufend ideenreich weiter gestaltet. Nach Beendigung der

Mal-Tour wird das neu entstandene Bild zu Ausstellungszwecken mit allen Beteiligten zur Verfügung gestellt.

Detaillierte Infos finden Sie auch im Internet unter

www.k-r-a-s-s.de

Die EU hat das Jahr 2010 unter das Motto „Kinderarmut“ gestellt hat.

So war es für KRASS eine notwendige und wichtige

Selbstverständlichkeit, dass KRASS im Mai 2009 mit dem Projekt

gestartet hat, denn Kinder sind die wertvolle Zukunft unserer Welt!

Vielleicht können Sie mir eine geeignete Ansprechpartner in Ihrem

Land benennen, der die Aktion durchführen will.

Dazu benötigt man:

1 qm weiße Leinwand, oder weißes Bettlaken oder weiße Tischdecke

Farben, Acryl Pinsel und die Kreativität der Kinder

Motto: Kinder malen sich und ihr Europa!

Es würde mich sehr freuen wenn sie uns dahingehend unterstützen

könnten.

Ich freue mich auf Ihre positive Rückmeldung.

Hoffend verbleibe ich mit

freundlichen Grüßen aus Düsseldorf

Claudia Seidensticker