Führung - Wissen aus Studium und ErfahrungFührung - Wissen aus Studium und Erfahrung

979 members | 893 posts | Public Group
Jörg Otte
Hosted by:Jörg Otte

PRINCE2® gehört zu den bekanntesten sowie beliebtesten Projektmanagement-Methoden und wird weltweit von Menschen und Organisationen aus den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Die Methode baut auf sieben Prinzipien, Themen und Prozessen auf und kann auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten werden.

Doch ist PRINCE2® die richtige Methode für Ihr Projektmanagement? Erfahren Sie mehr über die renommierte PM Methode und welche Vorteile und Besonderheiten sie bietet.

► Weiterlesen: https://www.tiba-business-school.de/prince2-methode-vorteile/

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin: Mandy Mertin

Tiba Business School GmbH

Telefon: +49 (0) 89 / 89 31 61 - 28

Business-school@tiba.de

https://www.tiba-business-school.de

In der Wissensgesellschaft angekommen, wo sich der Mensch nach Erfüllung und Sinnhaftigkeit sehnt, kommen wir mit dieser veralteten Denke nicht weiter:

„Wissen ist Macht“, „Es braucht immer einer der führt“, „Geld motiviert“, „Zeit ist Geld“ etc…

Wohin uns diese Mindsets geführt haben, sehen wir. Da bringt auch die aufpolierte und quietsch bunte "New Work"-Verpackung nichts.

Inhalt ist Sinnhaftigkeit und Wirkung zu Gunsten von Mensch und Umwelt.

Es ist Zeit, veraltete Mindsets zu erkennen und zu ersetzen.

Das ist gar nicht schwer. Im kostenfreien Webinar "Das selbstorganisierte Team - erste Schritte" zeige ich dir wie:

https://einfach-optimieren.com/selbstorganisation_im_Team_Webinar?notrack

Für das vom Australian Research Counsil (ARC) geförderte und in Zusammenarbeit mit der University of Technology (Brisbane) organisierte Forschungsprojekte „Führung und Kommunikation“ suchen wir Führungskräfte mit einem Büroarbeitsplatz und einem deutschen Sprachniveau auf Level C“ (Muttersprache).

Ziel des Projekts ist die Untersuchung der Anforderungen und Herausforderungen an Ihre Kommunikationsstrategien in Ihrer Rolle als Führungskraft und in der Interaktion mit den unterschiedlichen Hierarchieebenen. Als Vermittler zwischen allen Seiten sind Sie für Ihr Unternehmen von essentieller Bedeutung, gleichzeitig stellt Sie genau das aber vor große alltägliche Herausforderungen, die vor allem in einem angemessenen und lösungsorientierten Verhalten gegenüber den verschiedenen Interaktionspartnern bestehen. In Ihrer Sandwich-Position müssen Sie Unstimmigkeiten abfangen und sowohl „nach oben“ als auch „nach unten“ angemessen kommunizieren.

Sie erkennen sich in den beschriebenen Herausforderungen wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Teilnahme (E-Mail an projekt-leadership@fau.de) an unserem Forschungsprojekt. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne einige Zeit nach Abschluss der Studie eine Rückmeldung mit weiteren Hintergrundinformationen sowie den zentralen Ergebnissen der Studie

Eine gesunde Ernährung und Sport sind nicht nur wichtig für die Gesundheit, sondern können auch positiven Einfluss auf den Arbeitsalltag nehmen. Viele nehmen sich deswegen vor, sich mehr zu bewegen oder gesünder zu ernähren. Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz – gerade in stressigen Arbeitsphasen kann es jedoch schwer sein, auf einen gesunden Lebensstil zu achten.

Im Rahmen der Studie „SMARTJOB“ untersuchen wir, wie ein gesunder Lebensstil im Arbeitsalltag trotzdem nicht nur ein Wunsch bleibt, sondern Wirklichkeit werden kann. Teilnehmen können alle Arbeitnehmer/-innen, die mindestens 30 Stunden an mindestens 4 Tagen pro Woche arbeiten.

Im Rahmen der Studie werden Sie mehr darüber erfahren, wie Sie einen gesunden Lebensstil in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. Bei regelmäßiger Teilnahme haben Sie zudem die Möglichkeit, am Ende der Studie einen von drei Reisegutscheinen im Wert von 1200 € zu gewinnen – also eine gute Möglichkeit zur Erholung, um weiterhin fit und gesund durch den Arbeitsalltag zu gehen.

Mehr Informationen und die Anmeldung zu unserer Studie finden Sie hier: www.soscisurvey.de/smartjob2020

Herzliche Grüße

Ihr SMARTJOB-Team

E-Mail: smartjob@uni-mannheim.de

Lehrstuhl Arbeits- und Organisationspsychologie

Universität Mannheim

Die Abteilung für Sozialpsychologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main sucht derzeit Führungskräfte für eine kurze Umfrage:

https://ww3.unipark.de/uc/WohlbefindenFK/

Erhalten Sie als Dankeschön für Ihre Teilnahme eine direkte Rückmeldung zu Ihrer persönlichen Wahrnehmung von Stress!

Wir würden uns wirklich sehr über Ihre Teilnahme freuen!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung,

Dr. Antonia J. Kaluza

Unsere Umfrage läuft noch immer- erhalten Sie als Dankeschön für Ihre Teilnahme eine direkte Rückmeldung zu Ihrer persönlichen Wahrnehmung von Stress! Herzlichen Dank an alle, die bereits teilgenommen haben :)