FührungskräfteforumFührungskräfteforum

155 members | 109 posts | Public Group

«Frohes Schaffen!» – Unternehmenskultur, Lebensglück und Erfolg im Einklang. Freitag, 20. März 2020. Mehr unter www.christliches-forum.ch.

Um das Forum für Sie in Zukunft noch wertvoller zu machen, ziehen wir über das Forum 2020 detailliert Bilanz. Ihr Feedback hilft uns ganz konkret. Geplant ist, das nächste Forum 2022 durchzuführen. Über das genaue Datum informieren wir Sie frühzeitig. Schon sicher ist, dass am 30. April 2021 die französischsprachige Ausgabe des Forums christlicher Führungskräfte in Lausanne stattfindet.

Zum Feedback-Formular: https://lnkd.in/djjpGXQ

Französischsprachiges Forum christlicher Führungskräfte: https://lnkd.in/dEjmsTX

Am Forum 2020 berichteten 20 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kirche, was für sie «frohes Schaffen» bedeutet – gerade in Corona-Zeiten. Auf unserem YouTube-Kanal gibt es fast alle Referate und Podien zum Nachschauen. Oder hören Sie sich den Beitrag von Radio Life Channel an. Wir wünschen frohes Schauen!

Forum nachschauen: https://lnkd.in/dVXCTy6

STARTEN SIE GERADE JETZT DURCH!

Sie wollen anderen helfen ihre Lösung zu finden?

Dann brauchen Sie dazu mehr als nur Ihren Willen.

Sicher haben Sie immer schon einmal daran gedacht Ihre Ausbildungen auch nebenberuflich zu nutzen. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt damit zu beginnen. Unternehmen müssen Mitarbeitende entlassen, der Markt ordnet sich neu. Jetzt ist der Zeitpunkt sich zu rüsten und in die Beratungs- und Coachingbranche hineinzuschnuppern.

Wollen Sie andere unterstützen ihren Weg zu finden, schneller ans Ziel zu kommen oder Probleme zu beseitigen. Dann benötigen Sie außer Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Menschenliebe auch Werkzeuge und Techniken damit Sie Ihre zukünftigen Kunden zu deren Lösungen und Ergebnissen führen können.

Ich habe für Sie meine 20-jährige Erfahrung im Coaching und der Organisationsentwicklung und die meines Teams genutzt und die effektivsten Methoden und Tools anhand von Themen und Situationen aus dem Alltag aufbereitet.

Ich zeige wie Sie in welchen Situationen welches Tool wie einsetzen.

In meinen Gruppen befinden sich Coaches, Gründer, Führungskräfte und Unternehmer. Das unterschiedliche Know-how bereichert alle.

Ich biete eine EINMALIGE Gelegenheit systemische Beratung, systemisches Coaching, eine neue Art der Führung von Mitarbeitenden oder neue Kommunikationstechniken kennenzulernen:

Warum Coaching überhaupt?

Wir haben alle haben blinde Flecken. Daher erkennen wir oft nicht, worum es wirklich geht, wir wissen nicht weiter und glauben vor unlösbaren Problemen zu stehen.

Oft verdunkeln sich dann unsere Gedanken, wir spüren, wie es eng wird, finden aber auch bei langem Nachdenken keine Lösung für unser Thema oder Problem. Auch Organisationen haben blinde Flecke, Unternehmer oder Führungskräfte können davon ein Lied singen.

Coachinginterventionen geben die Möglichkeit, hinter diese blinden Flecke zu blicken.

Wie erreicht man das?

Wenn wir andere beobachten, fällt es uns oftmals leicht, deren blinde Flecken zu erkennen. Z. B. wenn eine Person nicht weiterkommt, dann ist sie gefangen in ihrer Perspektive auf das Problem und ist – im Gegensatz zu dem der sie beobachtet – außerstande, sich selbst und aus einer gesunden Distanz zu betrachten.

Coachinginterventionen, Methoden und Tools setzen genau hier an und bieten Hilfe zur Selbsthilfe.

Sie ermöglichen es, auf Distanz zu uns und unserem Thema zu gehen und die eingeschränkte Perspektive zu verlassen.

Wir lernen, uns selbst zu beobachten, uns Gedanken, Gefühle und Verhalten bewusst zu machen, die für Problem und Lösung entscheidend sind, z. B. unbewusste Einstellungen und Werte.

Unabhängig davon ob Sie bereits Coach oder Führungskraft sind oder es werden wollen – die einmalige Challenge bringt:

• mehr Freiheit im Denken und Handeln und einen gelasseneren Umgang mit Belastungen

• mehr Zufriedenheit mit einem selbst und anderen somit ein tieferes Verständnis Deiner eigenen Persönlichkeit und ein Erkennen Deines eigenen Potenzials und das von anderen

und

• Steigerung der Lebensqualität im Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben auch durch ein zweites Standbein als Coach

Coaching ist kein Ratschlag von außen, sondern befördert Lösungen, die in uns schlummern.

Ich freue darauf, dass auch Sie neue Erkenntnisse gewinnen und das Erlernte sofort anwenden!

Starte am 20.11.2020 mit mir in die neue Challenge! Noch drei Plätze frei!

Gabriela Pesch

Rufen Sie gerne gleich an: +43 660 343 71 31

Oder schreiben Sie mir: gabriela.pesch@coachingbuddy.online

#neuesdenken #corona #perspektivenwechsel

Um allen eine sichere Teilnahme zu ermöglichen, haben wir Corona-Vorsichtsmassnahmen erstellt und das Programm etwas gestrafft. Uns ist es wichtig, in dieser schwierigen Zeit einen Ort der Ermutigung und Hoffnung zu schaffen. Denn gerade jetzt ist es entscheidend, dass Führungskräfte «frohes Schaffen» ermöglichen.

Weitere Informationen: https://lnkd.in/g7Rs4vQ

3. Forum Christliche Führungskräfte 18./19.3.2016

Das Thema des 3. Forums lautet «Vision trifft Ressource» : Es braucht Führungspersonen mit Visionen und die entsprechenden Ressourcen, damit Innovationen verwirklicht werden. Beim Forum 2016 begegnen sich Partner und Investoren und können ihre Ideen und ihr Know-how austauschen. www.forum2016.ch

4. Forum Christliche Führungskräfte 9./10.03.2018

Gewinnen/verlieren: Es braucht Führungspersonen, die zu ihren Niederlagen und Siegen stehen: «Reculer pour mieux sauter» – oder mit neuem Anlauf die Zukunft wagen. Damit können sie gerade für Nachwuchsunternehmerinnen und -unternehmer ein Vorbild sein. Das Forum bietet jungen wie erfahrenen Verantwortungsträgern eine wirkungsvolle Plattform, sich zu vernetzen.
Mit Frühbucher-Rabatt anmelden auf www.forum2018.ch

5. Forum christlicher Führungskräfte

«Frohes Schaffen!» – Unternehmenskultur, Lebensglück und Erfolg im Einklang. Freitag, 20. März 2020. Mehr unter www.christliches-forum.ch.