Probleme beim Einloggen

Führungskräftekongress

Gehören Werte und Wirtschaft zusammen? Der Kongress Christlicher Führungskräfte (KCF) sagt ja und zeigt, wie man mit Werten in Führung geht.

Frank Suchy Es interessiert mich sehr!
Liebe Freunde,
heute habe ich eine Frage an die Unternehmer und Führungskräfte unter Euch.
Mich interessiert, was ist deine größte Herausforderung als Unternehmer bzw. als Führungskraft, was ist da dein größter „Schmerzpunkt“?
Ich möchte das Ergebnis dieser Umfrage in meine Vorträge und Seminare mit einfließen lassen.
Vielen Dank für deine Antwort im Voraus.
Mit herzlichen Grüßen aus Lichtenau
Frank Suchy
Ernst Holzmann Sind sich Unternehmen und Unternehmer ihrer Verantwortung überhaupt noch bewusst?
Sie können nämlich mit ihrem Handeln massgeblich das menschenwürdige Leben nicht nur ihrer eigenen Mitarbeiter*innen beeinflussen. Sie können und müssen sich entscheiden, ob sie bereit sind, sich als gleichberechtigter Teil unserer Gesellschaft zu sehen und im Rahmen der immer noch geltenden „Sozialen Marktwirtschaft“ persönliche Verantwortung für den Zusammenhalt dieser Gesellschaft übernehmen.
Oder, ob sie sich nur verpflichtet fühlen, das Kapital – ihr eigenes oder das der Eigentümer – zu mehren, koste es, was es wolle. Diese Unternehmen und Unternehmer haben es in ihrer Hand, für eine „anständige“ Arbeit auch den dafür gerechtfertigten Lohn zu bezahlen. Mit den Beschäftigten „anständig“ umzugehen und sie eben nicht als billige Arbeitskräfte auszubeuten.
Oder bei der Gier nach noch mehr eigenem Gewinn, diejenigen rücksichtslos austauschen oder nach Hause schicken, die für diesen Gewinn ursprünglich gesorgt haben, aber plötzlich nicht mehr gebraucht werden. Am besten, verantwortungsvolle, kluge Unternehmer erinnern sich bei ihren Entscheidungen einfach an die Erkenntnis von Robert Bosch:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Führungskräftekongress"

  • Gegründet: 03.03.2011
  • Mitglieder: 587
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 333
  • Kommentare: 87