GefahrgutGefahrgut

1452 members | 846 posts | Public Group
Hosted by:Kay Lied

Das FORUM Gefahrgut ist die Kommunikations- & Diskussionsplattform für Gefahrgut-Experten und ermöglicht den Erfahrungsaustausch.

VORTRÄGE

„Lithiumbatterien – Chancen und Herausforderungen“,

Dr. Julia Hobohm, Leiterin Changemanagement – Stiftung GRS Batterien, Hamburg

Brennpunkte:

„Kritische Punkte bei Sammlung, Transport und Lagerung: Erfahrungen und Ergebnisse aus empirischen Erhebungen“,

Dr. Ralf Brüning, Geschäftsführer Dr. Brüning Engineering UG, Brake

„Wertstoffhof“,

Florian Jahns, Leiter Wertstoffhof Entsorgung Herne AöR

„Haushaltsnahe Erfassung: Gelbe/r Sack/Tonne, Restabfall“,

Marcell Wiese, Geschäftsführer LOBBE Entsorgung, Bestwig

Transport und Lagerung:

„Herausforderungen und Lösungen im Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien“,

Thomas Mahler, Geschäftsführer LionCare GmbH, Kernen

„Lagerung und Transport krit./def. Lithium-Ionen-Batterien – Eine sichere Sache für die Welt von morgen“,

Robert Sonnenschein, Geschäftsführer REMONDIS Industrie Service GmbH & Co. KG, Lünen

„Sicherer Transport von E-Schrott“,

n.n., USB Bochum GmbH

DISKUSSION, im Anschluss Networking und Imbiss

TERMIN:

Mittwoch, 15. Sept. 2021; Beginn 14:00 Uhr

ORT:

SASE gGmbH, Max-Planck-Str. 11, 58638 Iserlohn

PROGRAMM/ANMELDUNG/DOWNLOAD:

https://wfzruhr.online/events/lithium-ionen-akkus-sammlung-transport-lagerung/

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

+ kostenfrei für Mitglieder des WFZruhr

+ 250,- €/Person für externe Teilnehmer (zzgl. MwSt.)

+ Bei einer schriftlichen Abmeldung bis zum 01.09.21 wird keine Gebühr erhoben; bei einer Abmeldung nach dem 01.09.21 werden Ihnen 100,- € (zzgl. MwSt.) berechnet. Im Verhinderungsfall ist die Anmeldung auf einen Stellvertreter übertragbar.

+ Die zum 15.09.21 geltenden Hygienehinweise sind einzuhalten; evtl. notwendige Nachweise werden kontrolliert!

(Foto: WFZruhr/eyedoit)

Auch in diesem Jahr findet wieder unsere Tagung „Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager“ statt am 20.09.21 in Essen.

Helmut Wekenborg hat wieder ein interessantes Programm auf die Beine gestellt:

Löschwasserrückhaltung: Was ändert sich für Sie?

Prof. Dr. Norbert Müller, Global Dangerous Goods Coordinator, Schenker AG, Essen

Gefahrstoffläger im Spannungsfeld der Störfall-Verordnung

Benedikt Beckmann, ARU Ingenieurgesellschaft mbH, Lingen

Brandschutz und Löschwasserrückhaltung an Flachbodentanks und deren Auffangräume

Helmut Wekenborg, WeBUS Ingenieurbüro GmbH & Co. KG, Lingen

Brandschutz zum Ausrollen – die Innovation für offene Kabelgräben

Dr.-Ing. Jan Schröder, G quadrat Geokunststoffgesellschaft mbH, Krefeld

Haftung im Brandschutz

Dr. Markus Wintterle, Insquare Rechtsanwälte Partnerschaft Jonescheit Kritter Pauli Wintterle mbB, Mannheim

Der EU Green Deal – das Ende des Schaums?

Der EU Green Deal und die daraus abgeleitete Chemical Sustainable Strategy

Dr. Thomas Leonhardt, Fabrik chemischer Präparate von Dr. Richard Sthamer GmbH & CO. KG, Hamburg

Fluorfreie Alternativen bei AFFF: Konzepte, Ansätze und Lösungen – ein Update 2021

Dr. Dirk Blunk, Universität Köln

Alle Infos über den Link:

Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

20.09.21 in Essen

https://www.hdt.de/W-H050-09-648-1

https://www.hdt.de/lithiumbatterien-versand-und-lagerung-h010122968?number=H010111641

Personen, die den Versand von Lithium-Ionen Batterien vorbereiten, erhalten alle aktuellen wichtigen Informationen (Lithium Kennzeichnung ADR 2019) für die richtige Verpackung, die Kennzeichnung und Bezettelung der Versandstücke.

Sie lernen, die Beförderungsdokumentation festzulegen und erfahren nützliche Informationen (der Schadenversicherer) über die Lagerung von Lithium-Ionen Batterien.

FORUM Gefahrgut

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Ihnen das FORUM Gefahrgut vorstellen und Sie herzlich dazu einladen.

Das FORUM Gefahrgut ist die Kommunikations- & Diskussionsplattform für Gefahrgut-Experten der Branchen Chemie, Mineralölindustrie und Logistik. Auf ihr können sie sich vorstellen, miteinander diskutieren und ihre Erfahrungen austauschen.

Entstanden ist die Idee für das FORUM Gefahrgut aus dem Erfahrungsaustausch zwischen der Chemie-, Mineralölindustrie und Logistik zum Thema „Gefahrgut-Transport: sicher und wirtschaftlich!“. In der IHK-Offenbach haben bisher 280 Experten darüber gesprochen wie man effizienter mit Gefahrgut umgehen und Transporte sowohl sicherer, aber auch wirtschaftlicher machen kann.

Nehmen Sie an anregenden Diskussionen teil und bringen Sie Ihr Wissen ein. Tauschen Sie sich im FORUM Gefahrgut aus, so dass wir gemeinsam das Ziel erreichen: „Gefahrgut-Transport: sicher und wirtschaftlich!“.

Herzlich Willkommen im FORUM Gefahrgut
Kay Lied

Initiator FORUM Gefahrgut, http://www.forum-gefahrgut.de
Kooperationsmanager "Logistik & Mobilität" , http://www.logistik-mobilitaet.de

Bundesverband mittelständische Wirtschaft,
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)

Robert-Bosch-Str. 18
63303 Dreieich
Telefon: + 49 (69)93540017
E-Mail: Kay.Lied@bvmw.de