Problems logging in

Gemeinwohl-Ökonomie

Willkommen in der XING-Gruppe Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ). Wir widmen uns der Vernetzung für Gemeinwohl interessierte Menschen.

Friederike Putensen Digitalisierung und Gemeinwohlökonomie
Anja Lothschütz Megatrends - und wie sie unsere Gesellschaft und unsere Zukunft prägen
Trends kommen und gehen. Manche von ihnen finden wir gut, andere wiederum verstehen wir nicht oder lehnen sie gar ab. Und doch sind einige Trends eben nicht nur kurzfristige Phänomene, die einen Sommer lang überleben und anschließen schnell in Vergessenheit geraten - manche Trends sind so bedeutend und wirken so multidimensional, dass sie unser Leben, unsere Handlungen und unser Denken nachhaltig beeinflussen. Die Rede ist dann von sogenannten Megatrends. Doch was ist das eigentlich, so ein Megatrend?
Megatrends sind langfristige Wandlungsprozesse, die jedes Individuum und damit letztendlich unsere gesamte Gesellschaft über eine längeren Zeitraum hinweg prägen. Sie kommen nicht einfach, sie entwickeln sich. Langsam und konstant. Dabei wirken sie nie eindimensional, sondern sind vielfältig und bedingen und beeinflussen sich gegenseitig. Sie stellen uns vor Herausforderungen, auf die wir reagieren müssen und bieten Lösungen, die wir brauchen, um den Wandel unserer Zeit tragen zu können. Noch dazu wirken Megatrends zeitgleich in jeglichen gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Bereichen und verstärken somit ihre Wirkung auf allen Ebenen.
Einen Überblick welche Megatrends es gibt und was man darunter versteht, finden Sie hier:
https://mehrwert.pageflow.io/wertewissenwandel-0619#204656
Friederike Putensen Christian Felber: Je mehr Unternehmen zum Gemeinwohl beitragen, desto leichter sollen sie leben