Probleme beim Einloggen

Genossenschaft Wasserwirbelkraftwerke Schweiz

Genossenschaft Wasserwirbel Konzepte Schweiz - www.gwwk.ch - Energie mit der Natur für uns alle

Daniel Styger Studien belegen dies bereits: www.gwwk.ch/news
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Daniel Styger Wie gefährlich sind Wasserwirbel-Kraftwerke für Fische?
SRF Schweizer Radio und Fernsehen ging dieser Frage nach
Aarau (pts019/07.01.2016/17:00) - von SRF Schweizer Radio und Fernsehen - Regionaljournal Aargau Solothurn - Selina Berner
Kommen Fische ohne Probleme an Wasserwirbel-Kraftwerken vorbei? Eine Frage, welche die Wasserwirbel-Genossenschaft klar mit "Ja" beantwortet. Der Kanton Aargau ist sich da aber nicht so sicher und macht deshalb nun eine Studie. Darüber regen sich die Kraftwerksbefürworter auf.
Das erste und bisher einzige Wasserwirbel-Kraftwerk der Schweiz steht in Schöftland in der Suhre. Das Konzept ist noch relativ neu und besonders daran ist, dass das Wasser für das Kraftwerk nicht gestaut werden muss, sondern seinem natürlichen Lauf durch die Turbine folgen kann.
Aus diesem Grund soll so ein Kraftwerk besonders naturfreundlich sein und auch Fische sollen das Kraftwerk problemlos passieren können - das behauptet jedenfalls die Genosseschaft Wasserwirbel Konzepte Schweiz, die das Kraftwerk in Schöftland betreibt. Sie verweist dabei auf bestehende Studien, welche die Passierbarkeit für Fische belegen würden.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Daniel Styger Über 500'000 Fischbewegungen seit April 2015 aufgezeichnet - weiterer Zwischenbericht im 2016
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Genossenschaft Wasserwirbelkraftwerke Schweiz"

  • Gegründet: 16.02.2010
  • Mitglieder: 40
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 47
  • Kommentare: 1
  • Marktplatz-Beiträge: 0