Skip navigation

Geopolitik, Ökonomie & Geld | XING Ambassador CommunityGeopolitik, Ökonomie & Geld | XING Ambassador Community

19634 members | 23690 posts | Public Group
Hosted by:Markus Miller

DIE OFFIZIELLE XING-GRUPPE ✔️ Geopolitik, Ökonomie und Geld! - Online und Onland: Besuchen Sie unsere XING-Experten-Dialoge!

Sat, 3/21/2020 9:30 AM - 4:00 PM

Experten-Dialog mit 3 ausgesuchten TOP-Referenten im Austria Center Vienna in Wien zur Thematik: Die Zukunft unseres Geldes mit anschließendem XING Get Together zum Networking!... Read more

Sat, 3/21/2020 9:30 AM - 4:00 PM

Location

Austria Center Vienna,

Wien

Diplomatische Akademie Wien, 26.2.2020

Hier der Trailer und der Link auf englisch zum gesamten Film, dass ist ein hochbrisanter Film. Wer nachdenkt wird zur Erkenntniss kommen ;)

https://www.youtube.com/watch?v=IWz9DRVZh28

https://www.youtube.com/watch?v=btxeXbvA-Dc&t=1080s

https://www.tagesschau.de/ausland/coronavirus-italien-109.html

Die Lage scheint immer bedrohlicher zu werden, denn der Coronavirus macht nicht halt vor Europa. Was gerade in Italien passiert, sollte allen Menschen zu denken geben. Es geht hier nicht um einen ganz normalen Grippevirus, welcher auch tödlich enden kann. Es geht hier um eine mögliche gewaltige Pandemie die vielen Millionen Menschen das physische Leben kosten wird. Genau wie im 14. Jahrhundert weiß man anscheinend immer noch nicht wie man optimale Gegenmittel gegen den Corona Virus erzeugt. Dieser Virus ist keine einmalige Errscheinung und wir alle wissen, er kann nicht kontrolliert werden, dafür ist die moderne Welt viel zu global aufgestellt. Auch ist es heute nicht mehr so, dass China weit weg ist. Durch die Globalisierung ist China vor der Haustür. Gerade Deutschland ist eine Hochburg für viele chinesische Geschäftsleute, sehr viele Studenten in den Studentenhochburgen Marburg, Heidelberg,Darmstadt, München, Göttingen Berlin,Frankfurt am Main etc. Nur um einige zu nennen. Die Frage ist doch, was passiert da in China wirklich, wir hier in Europa haben zu wenige Informationen, doch wenn Italien schon so drastisch reagiert, dann ist diese mögliche Geißel der Menschheit schlimmer, als wie wir es uns in unseren schlimmsten Träumen ausmalen können. Die Frage ist auch, wann werden in Deutschland die ersten Städte unter Quarantäne gesetzt, oder die ersten Regionen dicht gemacht werden. Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweiz, ist ein Katzensprung von Norditalien entfernt. Gerade jetzt wo die gesamten Karnevalszüge am heutigen Montag laufen, da sind so viele Millionen Menschen unterwegs, die ganz unbeabsichtig diesen Virus weitertragen können. In den vergangenen Jahhunderten gab es schon immer Todesseuchen, auch Aids gehört dazu, genau wie Sars. Doch der der Corona Virus scheint möglicherweise so schlimm zu sein wie der schwarze Tod, die Pest im 14.Jahrhundert. Die Frage ist auch kann das wirklich sein, sind wir auch im 21. Jahrhundert nicht davor gefeit, dass eine mögliche weltweite Pandemie, Millionen von Menschen das Leben kosten wird. Auch darf man nicht vergessen, dass Chinas Wirtschaftskraft enorm unter diesem Virus leidet, dass wirkt sich unmittelbar auch gerade hier auf Deutschland aus, denn wir sind einer der grössten Handelspartner von China. Wie gesagt, jetzt muss schnellsten auch von den Medien hinterfragt werden, wie kann man Deutschland und auch gesamt Europa schützen. Jetzt müssen an die verantwortlichen Minister, Professoren und Ärzte die richtigen Fragen gestellt werden. Ja und wie sieht es mit den großen Pharma Konzernen aus, es gibt jetzt in Deutschland schon große Engpässe an Medikamenten, wie ist die Versorgung gesichert wenn Europa und Deutschland vom Corona Virus voll getroffen wird!. Ich kann nur als Bürger sagen, jetzt muss sehr schnell gehandelt werden, denn es kann ja auch sein, dass der Virus über die Winde und Luftströme welche global über die Erde reisen verbreitet wird. Denn ich erinnere mich noch gut an den 26.April1986 das Reaktorunglück von Tschernobyl. Es gab in Europa starken radioaktiven Niederschlag. Doch solch ein biologisch aufgebauter Corona Virus kann möglicherweise auch durch Regen weiterverbreitet werden oder er liegt einfach in der Atemluft. Wie sieht es damit auch, Regen und Winde machen nicht vor Mauern und Grenzen halt. Wann wird die erste Meldung kommen dass in Italien , Millionenstädte wie Mailand oder Rom abgeriegelt werden. Kann man sich überhaupt vorstellen, wie es ist wenn man Berlin, München oder Frankfurt am Main, Hamburg genau wie Wuhan abriegeln müssten, wie ist unser Katastropenschutz darauf vorbereitet. Wir Deutschen sind leider nicht in der Lage in zwei bis 6 Wochen Krankenhäuser zu bauen. Am besten man fängt jetzt schon damit an, gerade im Osten Deutschlands gibt es weite freie Flächen wo man solche Klinikzentren schaffen könnte. Wir sollten uns garnicht vorstellen, dass wir eine Situation wie in China bekommen, denn bei unserer Bevölkerungsdichte in Deutschland 231,9 Einwohner auf den Q/km China hat 145,6 Einwohner auf den Q/km. Wie wäre es wenn man in 4 Wochen das gesamte Ruhrgebiet unter Quarantäne stellen müssten. Ist das logistisch überhaupt machbar. Wir können nur alles hoffen dass dieser Kelch an uns vorüber geht, denn es kann auch so werden, dass die Nato, Streitkräfte einsetzen muss und europäische Länder dann zu geschlossenen Territorien machen wird. Die Menschen können dann nicht mehr frei reisen und unterliegen der totalen Kontrolle durch die Streitkräfte. Wie gesagt, es ist jetzt wichtig einmal darüber nachzu denken, welche Folgen dieser Corona Virus alles haben kann und womöglich auch haben wird. Hier ist Nachdenken angesagt. Auf diesem Planeten bei dieser Globalisierung ist der Virus schneller im Kopf der Menschen und in seinem Körper als die Menschen die fröhlich Karneval feiern denken können. Aufwachen ist angesagt, hier wird gewaltiges auf die gesamte Menschheit mit enormen globalen Auswirkungen auf euch zu kommen, Nachdenken jetzt ist nachdenken angesagt!!!!

https://deutsch.ucg.org/studienhilfen/broschueren/the-horsemen-of-revelation/der-vierte-reiter-der-apokalypse-das-fahle-pferd-seuchen

#BudapesterMemorandum

Sat, 3/21/2020 9:30 AM - 4:00 PM

Sat, 3/21/2020 9:30 AM - 4:00 PM

Location

Austria Center Vienna,

Wien

Sat, 3/28/2020 9:30 AM - 5:00 PM

Sat, 3/28/2020 9:30 AM - 5:00 PM

Location

MOC, Atrium 3 + 4,

München

Fri, 4/24/2020 - Sat, 4/25/2020

Fri, 4/24/2020 - Sat, 4/25/2020

Location

Landesmesse Stuttgart,

Stuttgart

Willkommen!

Wir freuen uns, Sie in unserer Ambassador Community willkommen zu heißen. Wir sind die offizielle XING Gruppe für das Thema "Geopolitik, Ökonomie und Geld". Hier begegnen Ihnen neue Informationen, Analysen in Form von Beiträgen ebenso wie Personen rund um diese Themenbereiche. Wir freuen uns auch auf Ihre Informations- und Diskussionsbeiträge!

Kommunikation ist die Antwort auf Komplexität!

Wir sind eine offizielle XING Ambassador Gruppe ✔️ als Experten-, Themen- bzw. Markenbotschafter für die XING AG! Unser Gruppengründer Markus Miller ist ein offizieller XING Markenbotschafter (Ambassador) und Branchen-Insider mit über 115.000 Followern auf XING und Geschäftsführer des spanischen Medien- und Beratungsunternehmens GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U. mit Sitz auf den Balearen. Wir veranstalten regelmäßig offizielle XING Events in Deutschland und Österreich - beispielsweise in München, Dresden, Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Hamburg oder Wien - zu denen wir Sie sehr herzlich einladen. Unsere aktuellen XING-Veranstaltungen finden Sie unter Events dieser Gruppe.

Gruppenregeln, AGB und Netiquette

Wir pflegen einen respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander. Bitte beachten Sie die nachfolgenden Gruppenregeln:

  1. Quellangaben (speziell für kopierte Beiträge, Textauszüge, Zitate oder Bilder)

  2. Sachliche Betreffaussagen

  3. Bitte keine Verschwörungstheorien, kein MLM Multi Level Marketing, keine Esoterik und keine NS-Vergleiche! Wir bitten Sie diese Themen zu vermeiden, und behalten uns vor entsprechende Threads zu schließen oder zu verschieben. Bei Verstößen gegen die AGB von Xing sind wir als XING Ambassador-Gruppe angehalten diese zu editieren/löschen und Verwarnungen auszusprechen.

  4. Respektvolle Umgangsformen und entsprechende Kommunikation und Artikulation. Beachtung der XING AGB, sowie der allgemeinen Netiquette!

  5. Gravierende Verstöße (schwere Beleidigungen, Diffamierungen, persönliche Angriffe, Mobbing, MLM u.a.) können ebenso einen sofortigen Gruppenausschluss zur Folge haben, welcher jedoch immer schriftlich begründet wird seitens der Moderation. Wir bitten Sie, aus diesem Grunde PN-Nachrichten für die Moderatoren freizuschalten.

  6. Mitglieder der Gruppe stellen ein Profilfoto ihrer Person ein, auf dem das Mitglied klar erkennbar ist

  7. Achtung! Wir bitten auf das selbständige Löschen von Beiträgen, hinter denen sich bereits ein Themenbaum gebildet hat, gänzlich zu verzichten. Bitte haben Sie Verständnis, dass ein solches Löschen unsere Datenintegrität gefährdet und wir daher derartige Handlungen ggf. sogar mit Gruppenausschluss ahnden müssen. Alle aktiven Mitglieder dieser Gruppe sind Ihnen für diese Rücksichtnahme im Hinblick auf ihre eigenen Urheberrechte sehr dankbar.

  8. Keine Stellenanzeigen und keine Stellengesuche: Bitte nutzen Sie dafür den Xing Stellenmarkt

  9. Buchempfehlungen und Buchvorstellungen bitte rein als PN über die Moderation

  10. Die Sprache der Gruppe ist Deutsch

Ich bitte Sie darum diese Gruppenregeln zu akzeptieren und zu respektieren!

viele Grüsse und vielen Dank

Markus Miller

XING Ambassador und Branchen Insider