Probleme beim Einloggen

Gesellschaft für Prozessmanagement

Die Gesellschaft für Prozessmanagement (GP) ist ein unabhängiger Verein für den Wissenstransfer in Sachen Prozessmanagement.

Nikolai Gogoll Sie sind auf der Suche nach einer vielfältigen Karrieremöglichkeit?
Dann sollten Sie sich unseren JOB DER WOCHE genauer ansehen. Hier können Sie als Leiter Prozessmanagement Teil des Evonik Teams werden und aktiv am Aufbau des internen Prozessmanagements mitwirken!
Ines Oburu Eyono Mitarbeiter (m/w) Prozessmanagement in Essen für größte private Hochschule Deutschlands gesucht!
Hier arbeite ich.
Die FOM wurde 1991 auf Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft gegründet und verfügt über 29 Hochschulzentren in Deutschland. Als praxisorientierte Hochschule für Berufstätige fördert die FOM den Wissenstransfer zwischen Hochschule und Unternehmen. Dabei sind alle Studiengänge der FOM auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und Auszubildenden zugeschnitten.
Die hohe Akzeptanz der FOM zeigt sich nicht nur in der engen Zusammenarbeit mit staatlichen Hochschulen, sondern auch in zahlreichen Kooperationen mit regionalen mittelständischen Betrieben sowie mit internationalen Großkonzernen. Mit aktuell über 50.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands.
Für unsere Zentrale in Essen (NRW) suchen wir ab sofort einen engagierten
Mitarbeiter (m/w) Prozessmanagement (Job-ID 2581)
Was Sie bei uns erwartet...
•Verorten von Prozessen innerhalb der Prozesslandkarte sowie deren Weiterentwicklung
•Moderation der Beschreibung von arbeitsteiligen Prozessen in den Abteilungen
•Prozessanalysen unterstützen und Optimierungen in Prozessen anregen
•Prozesse modellieren
•Unterstützung bei der Eruierung von qualitätssichernden Prozesskennzahlen sowie die Entwicklung und Bereitstellung von Vorlagen
•Vorbereitung und Begleitung von Prozess-Reviews sowie die Unterstützung der Nachverfolgung
•Pflege des Prozessmanagements im IT-System ibo.Prometheus
•Einführung von Schulungskonzepten und -unterlagen zur Umsetzung der Prozessgestaltung und -kontrolle
Was wir uns von Ihnen wünschen...
•Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie über Kenntnisse auf dem Gebiet der Prozessmodellierung, -steuerung und -begleitung
•Sie zeichnen sich durch Ihre Initiative und Überzeugungskraft sowie Ihr kunden- und lösungsorientiertes Handeln aus
•Sie besitzen Organisationstalent, analytische Fähigkeiten und können die Perspektiven Anderer übernehmen
•Sie arbeiten eigenständig, sorgfältig und strukturiert und bleiben auch in lebhaften Arbeitssituationen souverän
•Sie beherrschen Techniken der Moderation, Präsentation, Interviewführung und Deduktion, überzeugen durch Ihre ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsstärke und haben Spaß am Umgang mit Menschen
•Sie besitzen sehr gute IT- Kenntnisse (MS Office, BPMN)
Was wir Ihnen bieten...
•Es erwartet Sie eine inhaltlich herausfordernde Aufgabe im anspruchsvollen Umfeld der Weiterbildung
•Sie treffen ein faires und dynamisches Betriebs- und Arbeitsklima in einem engagierten Team an
•Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lernen im Rahmen einer mehrtägigen Einführung sowohl ihr eigenes Tätigkeitsfeld als auch die übrigen Bereiche der Hochschule kennen
•Im Fachbereich erwartet Sie eine intensive Einarbeitung und Begleitung im Arbeitsalltag
•Die FOM eröffnet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedene Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Entwicklung
Bewerbungsfrist: 18.11.2018
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – gerne als Gesamtdatei im PDF-Format – inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Einstellungstermins senden Sie bitte ausschließlich über das FOM Online-Bewerbungstool: https://bit.ly/2EpJV4e.
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH
Herr Dipl.-Volksw. Markus Felten
Leimkugelstr. 6
45141 Essen
Kim-Corinna Marks-Kolling Einladung zum Webinar mit Dr. Rainer Feldbrügge am 22.10.2018
Liebe Gruppenmitglieder,
gerne laden wir Sie zum gemein­samen Webinar mit dem Organi­sa­tions­berater und BPM-Experten Dr. Rainer Feld­brügge am 22.10.2018 von 10.00-11.45 Uhr ein.
Thema des Webinars: Organi­sa­tions­weites Wissen sichern mit Prozess­management
Zentrale Frage des Webinars: Wie können Unter­­­­nehmen ihren Führungs­­­­kräften helfen, das in ihren Teams ange­­­­sammelte Wissen einfach und ver­­­­ständ­­­­lich an neue Mit­ar­beiter weiter­­­­zu­­­­geben?
Auf folgende Präsenta­tionen dürfen Sie sich freuen: https://hubs.ly/H0f7W0C0
- 10.00-11.00 Uhr | Organisations­­­­weites Wissen sichern mit Prozess­­­­management | Dr. Rainer Feld­brügge, Organi­sa­­­tions­­­­berater & BPM-Experte
- 11.00-11.45 Uhr | Der Signavio Collaboration Hub – Die zentrale Wissens­­­basis im Unter­­­nehmen | Mathias Ulrich, Signavio GmbH
Jetzt zum Webinar anmelden:
Auch wenn Sie nicht live teil­nehmen können, schicken wir allen Regis­trierten nach dem Webinar die voll­stän­dige Auf­zeich­nung zu.
Wir freuen uns auf Ihre Teil­nahme!
Herzliche Grüße
Kim-Corinna Marks-Kolling

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Gesellschaft für Prozessmanagement"

  • Gegründet: 14.07.2011
  • Mitglieder: 1.127
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 413
  • Kommentare: 17