Gesellschaft für Prozessmanagement

Gesellschaft für ProzessmanagementGesellschaft für Prozessmanagement

1445 members | 809 posts | Public Group
Martina Raffler
Hosted by:Martina Raffler

Die Gesellschaft für Prozessmanagement (GP) ist ein unabhängiger Verein für den Wissenstransfer in Sachen Prozessmanagement.

Über die Gesellschaft für Prozessmanagement (GP)

... Log in to read more

Eine individuelle, bedürfnisorientierte Betreuung mit hohen Qualitätsstandards bei knappen Ressourcen und umfangreichen Dokumentationspflichten – Qualitätsmanagement im sozialen Bereich ist Knotenpunkt vieler Anforderungen.

Gleichzeitig kann systematisches Qualitätsmanagement helfen, Abläufe effizienter zu gestalten, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren und klare Verantwortlichkeiten zu schaffen. Damit am Ende mehr Zeit für die eigentliche Care-Arbeit bleibt.

Erfahren Sie, wie die Kleeblatt Pflegeheime gGmbH mit einem softwaregestützten Integrierten Managementsystem das Prozess- und Beschwerdemanagement verbessert und einheitliche Qualitätsstandards in allen Häusern geschaffen hat.

Jetzt Anwendungsbericht kostenlos herunterladen: https://bit.ly/3Og7WKf

Oder Video mit der QM-Beauftragten Sandra Sauter anschauen: https://bit.ly/3tjBNt9

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Hallo Frau Kießling, wird es dieses Webinar auch als Aufzeichnung geben?
This post is only visible to logged-in members. Log in now

VORTRÄGE

ISO 9001:2015 Quality Management System & Business Process Management at Vienna Insurance Group

Implementation and development of Quality Management System in Vienna Insurance Group (VIG) as one of the first insurance company certified according to the worldwide known standard ISO 9001:2015. For VIG it is actually lived practice of the results-driven and efficiency-oriented applied Quality Management System.

Presentation of VIG Business Process Management Governance and how to perform VIG Holding Process review 100% online with ARIS Connect.

Carsten Dehner, Head of VIG Holding IT, Monika Kuchar Mackova, QM, VIG Holding IT and Sabrina Bitton, BPM, VIG Holding IT

Der Weg vom Prozess zum digitalen Workflow

Elektronische Formulare bringen Struktur und Transparenz in Unternehmen und tragen dabei zur Reduktion von Fehlern bei. Mögliche Einsatzgebiete finden sich immer dort, wo Daten und Informationen strukturiert aufgenommen, verarbeitet, archiviert und gelenkt werden sollen. ConSense FORMS ermöglicht es, intelligente Formulare für beliebige Zwecke zu erstellen, zu verwalten und auszuwerten.

Andreas Schachermeier, Geschäftsführer, ConSense Management Systems

Anmeldung und Details: https://prozesse.at/veranstaltungen/round-tables/30-juni.html

Prozessmodellierung | Maßnahmenmanagement | Taskboard

ConSense Campus startet mit vielen neuen Weiterbildungsangeboten in die zweite Jahreshälfte. Profitieren Sie von unserem vielseitigen Programm, der langjährigen Erfahrung unserer hochqualifizierten Trainer:innen und dem klaren Praxisbezug unserer ConSense Campus Angebote.

Verpassen Sie nicht:

+++ Prozessmodellierung und Verknüpfung +++

Dienstag, 14. Juni 2022

10:00 bis 11:30 Uhr

Lassen Sie sich in die einfache Modellierung und Darstellung Ihrer Prozesse einweisen, um Abläufe realitätsgetreu abzubilden und eine dynamische, interaktive Prozesslandschaft zu schaffen.

Zur Anmeldung: https://bit.ly/3sRECRG

+++ Modulschulung Maßnahmenmanagement, Minutes und Taskboard +++

Mittwoch, 29. Juni 2022

09:00 bis 15:30 Uhr

Entdecken Sie das intelligente Zusammenspiel dreier ConSense Lösungen zum optimalen Aufgabenmanagement für mehr Zeitersparnis, Übersicht und Effizienz.

Zur Anmeldung: https://bit.ly/3yWXine

Profitieren Sie von unserem vielseitigen Programm, der langjährigen Erfahrung unserer hochqualifizierten Trainer:innen und dem klaren Praxisbezug unserer ConSense Campus Angebote.

Jetzt anmelden!

Programm ab sofort verfügbar: https://prozesse.at/images/stories/Summit/Downloads/GP-Summit2022-Programm.pdf

Keynote Roman Hagara, Doppelolympiasieger: Goldrichtige Entscheidungen

Hochland, Keba, Liebherr, Magna, Miba, Raiffeisenlandesbank OÖ, Tirol Kliniken, Voestalpine und viele weitere Unternehmen sind im diesjährigen Programm vertreten.

Über die Gesellschaft für Prozessmanagement (GP)

NETZWERK DES WISSENS
Das führende Kompetenznetzwerk im Prozessmanagement

Als unabhängige Plattform bieten wir unseren Mitgliedern ein besonders wertvolles Netzwerk. Denn einerseits profitieren Sie von Kontakten zu ProzessmanagerInnen in anderen Unternehmen, andererseits erhalten Sie einen neutralen Überblick über die führenden wissenschaftlichen Institutionen, Bildungsangebote und professionellen Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet des Prozessmanagements. Mit der Gesellschaft für Prozessmanagement sind Sie stets am aktuellsten Stand des Wissens.

Unabhängige Plattform für Wirtschaft und Wissenschaft (gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Vereinigung)

Internationaler Kongress – PzM Summit

Erfahrungsaustausch von ProzessmanagerInnen

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH
Auch Kontaktpflege ist ein Prozess

Erfahrungsaustausch ist gerade im Prozessmanagement eine der wichtigsten Grundlagen, um Prozesse zu optimieren. Nichts ist so wertvoll, wie von der Best Practice führender Unternehmen, ProzessmanagerInnen und wissenschaftlichen Institutionen zu profitieren. Wir organisieren diesen Erfahrungsaustausch – in Form von Round Tables, Kamingesprächen, Arbeitsgruppen und Exkursionen. Unser internationaler Kongress – der PzM Summit – ist mittlerweile zur bedeutendsten Veranstaltung für Prozessmanagement im deutschsprachigen Raum geworden.

Regelmäßige Netzwerktreffen, u. a. Round Tables

Kamingespräche, Arbeitsgruppen, Exkursionen

GP Process Days

Expertenseminare beim PzM Summit

Newsletter

WIRTSCHAFT & WISSENSCHAFT
Sie bleiben am aktuellsten Stand

Es ist eine unserer zentralen Aufgaben den Know-how-Fluss zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu fördern – und zwar in beide Richtungen. Wir kooperieren und pflegen Kontakte mit allen im Prozessmanagement anerkannten Bildungs- und Forschungseinrichtungen (z. B.: Technische Universität Wien, Wirtschaftsuniversität Wien, Donau-Universität Krems, WIFI Österreich, Fraunhofer – Projektgruppe für Produktionsmanagement und Logistik). Besonders wertvoll: Unsere Ausbildungen und die Zertifizierungen zum ProzessmanagerIn. In der Gesellschaft für Prozessmanagement sind Sie sind am Puls der neuesten Erkenntnisse.

Personen-Zertifizierung (Process & SeniorProcess-ManagerIn gem. EN ISO 17024)

Kooperationen mit den führenden Bildungseinrichtungen

Literaturdatenbank, GPexikon

Vermittlung von Diplomarbeiten und Dissertationen

Weitere Informationen finden Sie auf www.prozesse.at

Think Process!

Herzliche Grüße,

Ihr GP-Team