Problems logging in

Gesunde Ernährung

Tipps und Informationen aller Art zu gesunder Ernährung, gesunden Lebensmitteln, Giftstoffen in Nahrungsmitteln und gesundem Wasser uva.

Only visible to XING members Ein tolles Basenfasten-Yoga-Retreat im Erzgebirge, Neuhermsdorf vom 6.10.-11.10.19
Dieses Arrangement 5 Tage Basenfasten-Yoga-Retreat macht uns fit für die weihnachtlichen Schlemmertage.
Eine Basische Ernährung und Yoga, richten sich an jeden, ob Jung oder Alt.
Basisches basenfasten ist eine milde Form des Fastens mit Obst und Gemüse, es darf gegessen werden mit Genuss. Wenn Sie sich rundum gesund fühlen möchten, dann gehört unbedingt eine gesündere Ernährung und ausreichende Bewegung an der frischen Luft dazu. Denn auch Ihr Körper braucht hin und wieder eine Darmreinigung - wie das Auto den Ölwechsel.
Durch eine „normale“ Ernährung nehmen wir überwiegend „Säurebildende Lebensmittel“ zu uns und viel zu wenig Basenlieferanten und was vielen nicht bewusst ist, auch über die Atmung entsäuert und entgiftet der Organismus.
Diese Kombination werden wir hier im schönen Erzgebirge auf den Waldwegen hervorragend durchführen.
Jeden Morgen werden sie eine kurze Waldwanderung oder ein moderates Konditionstraining je nach Wetterlage machen. Danach nehmen Sie ihr basisches Frühstück ein.
Denn Basenfasten nach der Wacker-Methode ist eine milde genussvolle Form des Fastens für den Körper.
Die Körperzellen können sich in dieser Zeit erholen und mit Vitalstoffen auffüllen, das Gewebe und der Stoffwechsel werden entlastet, dieses wird ihnen von ihren Gelenken gedankt. Sie werden sich spürbarer vitaler und gesünder fühlen. Ihre Haut bekommt ein klareres und schöneres Hautbild, ihre Verdauung wird sich regulieren und es wird eine natürliche Gewichtsreduzierung stattfinden.
Viele berichten auch von einer besseren Stimmung und Gemütslage.
Sie sind eben nicht mehr so sauer, deshalb gut für Körper, Geist und Seele
Eine Behandlung verschiedener Erkrankungen kann begleitend ergänzt werden, allerdings darf auf eine ärztliche Beratung nicht verzichtet werden.
mehr finden Sie unter http://www.landhotel-altes-zollhaus.com
Benjamin Schwend Vegetarischer Braten mit vegetarischer Bratensoße
Ich poste mal für Euch ein Rezept eines vegetarischen Braten mit Soße. Für alle Vegetarier oder die die sich auch mal Fleischlos ernähren wollen.
Zubereitung des Bratens:
Die Linsen kochen und anschließen pürieren. Dann die Nüsse, die Sojasoße und den Rotwein vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Massae auf einen mit Öl eingepinselten Bogen Alufolie zu einem Rechteck ausbreiten.
Für die Füllung den Lauch schneiden und mit etwas Olivenöl anbraten. Anschließend den in kleine Würfel geschnittenen Tofu und das entrindetes und zerbröseltes Mischbrot dazu vermengen und mischen.
Nun die Massage auf dem vorher ausgebreiteten Linsenmasse gleichmäßig verteilen und zu einer Rolle formen. Dann die mit Alufolie geschlossene Rolle in den 200 °C vorgeheizten Backofen für ca. 45 Minuten backen lassen. Vor dem Schneiden die Rolle für ca. 20 Minuten ruhen lassen, dies kann ruhig im Ofen geschehen.
Zubereitung der Soße:
Das Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch schälen und "klein" schneiden und in einem Topf mit dem Olivenöl für ca. 5 - 10 Minuten anbraten.
Nun die 2 EL Mehl und das Tomatenmark dazu geben und kurz mitrösten und anschließend den Rotwein und die Brühe dazu geben. Nun das ganze schon mal abschmecken mit den Gewürzen (Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter, Rosmarin und Ahornsirup) und die Soße je nach Zeitaufwand köcheln lassen.
TIPP: Umso länger die Soße bei kleiner Flamme köchelt, umso schmackhafter wird sie.
Dann die Soße durch ein Sieb absieben und mit einer Gabel leicht durch das Sieb drücken, um die richtige Konsitenz zu erhalten
TIPP: Dies dauert ein paar Minuten, aber umso mehr Mühe man sich hierbei gibt, umso besser wird die Soße vom Geschmack und Konsistenz her.
Danach die Soße nochmal kurs aufkochen und Final abschmecken.
Dann mit z.B. Kartoffeln und Brokkoli servieren.
Lasst es Euch Schmecken!
Die genauen Zutaten findet Ihr unter:
Petra Michel Urlaub mit Basenfasten im Erzgebirge vom 25.-31.01.2020
Einladung der besonderen Art
Nutzen Sie die ruhige Winterzeit, die Stille und Rückzug bedeutet, um das neue Jahr einfach mal außergewöhnlich und originell zu starten! Nehmen Sie dieses wunderbare Geschenk für sich an: am Ende des Urlaubes agiler, leichter und voller Energie und Tatendrang ein grandioses, cooles Jahr 2020 zu erleben.
Sie schaffen für sich eine gesunde natürliche Grundlage für dauerhaftes Wohlfühlen und das mit weniger Schmerzen und geringerem Gewicht, ohne Sodbrennen und Allergien, konstantem Blutdruck und Blutzuckerwerten, erholsamen Schlaf und Ausgeglichenheit.
Das 4* Waldhotel Kreuztanne bietet dafür genau das richtige, fast märchenhafte Ambiente.
Das Basenfasten das wir mit täglichen (Ski)- Wanderungen oder Spaziergängen verbinden, ist eine sanfte Form des Fasten, bei der 3 leckere abwechslungsreiche Mahlzeiten am Tag eingenommen werden. Der Schwerpunkt liegt auf gesundem, basischen Essen, um den Körper zu entlasten und zu entsäuern. Wir verzichten auf nichts. Das Angenehme daran ist, dass das ein oder andere Kilo einfach verloren geht. Alles Weitere zum Basenfasten erfahren Sie hier.
Und das erwartet Sie vom 25. bis 31. Januar 2020: Zur Einstimmung beginnen Sie bereits zu Hause mit zwei Entlastungstagen. Diese sind mit ausschlaggebend für den Erfolg der Basenfastenzeit. Vor allem erleichtern Sie sich die Umstellung von alltäglicher Kost ins Basenfasten erheblich und minimieren so eventuelle Fastenkrisen. Für diese Tage erhalten Sie von mir rechtzeitig ausführliche Informationen und einige Rezeptideen.
Dann starten die Tage im Waldhotel Kreuztanne und Sie können das Rundum-Fasten-Programm genießen. Für zu Hause bekommen Sie noch einige Rezeptideen mit. Vielleicht möchten Sie ja das herrlich leichte Körpergefühl oder den ausgeglichenen Schlaf, auch in gewohnter Umgebung weiterhin genießen.
Maria-Patricia Müller von Klobuczinsky Im Sommer richtig abkühlen
Der Sommer kehrt nochmals so richtig zurück, denn die nächste Hitzewelle steht an. Bei hohen Temperaturen und körperlicher Anstrengung braucht der Körper mehr Flüssigkeit als sonst. Vor allem Kinder und ältere Menschen sollten ausreichend trinken. Welche Getränke eignen sich gut zum Durst löschen? Lesen Sie hier, wie Sie trotz hoher Temperaturen einen kühlen Kopf bewahren…
«Viel und vor allem rechtzeitig trinken» lautet die Devise im Sommer. Doch immer nur Wasser zu trinken ist auf Dauer auch etwas langweilig, oder? Wir zeigen Ihnen heute ein paar erfrischende Alternativen, die sich perfekt in Ihren Alltag integrieren lassen.
Der ProMetaVit eignet sich besonders gut als kühle Erfrischung im Sommer als Ersatz für eine Limonade oder Ice Tea. Zudem ist der Energielieferant reich an Vitalstoffen (Vitamine, Mineralstoffe, Proteine, Ballaststoffe) und hat eine rein basische Wirkung. Er ist natürlich gesüsst mit Stevia und die Resorptionsfähigkeit der Vitalstoffe ist deutlich höher als bei herkömmlicher Nahrungsergänzung.
Für den Frischekick einfach ein paar Eiswürfel und eine Scheibe Zitrone beifügen und geniessen.
Ein weiterer Tipp ist der CurSun+ von i-like. Durch die Kombination von Kurkuma, Ingwer, Resveratrol und verschiedenen Vitaminen kann der CurSun+ dabei helfen, den Vitalstoffhaushalt aufrecht zu erhalten.
Doch am besten kühlt der CurSun+ als Wassereis am Stiel:
Zutaten: 1 reife Mango, 2 TL CurSun+, 100 ml Wasser
Mango schälen, das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer vom Stein schneiden und grob würfeln.
Mango, CurSun+ und Wasser in den Mixer geben und so lange pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist.
Die pürierte Masse in eine geeignete Form für Wassereis füllen, einen Stiel hineinstecken und für mindestens sechs Stunden in das Gefrierfach stellen.
Damit sich das Eis besser aus der Form löst, einfach kurz heisses Wasser über das Äussere der Form laufen lassen. Wassereis entnehmen und geniessen.
Tipp: Anstelle der Mango kann auch Ananas oder eine andere Frucht nach Geschmack verwendet werden.
Only visible to XING members Tomaten-Chili-Chutney
Lust auf etwas Scharfes? Dann habe ich genau das richtige Rezept: Mein Tomaten-Chili-Chtuney schmeckt feurig-fruchtig-süß und passt hervorragend zu Gemüse-, Kartoffelgerichten, aber auch zum Käse. Ich finde es so lecker, dass ich es sogar schon zum Frühstück essen kann. Und das will bei einer Nachkatze wie ich es bin, schon etwas heißen.

Moderators

Moderator details

About the group: Gesunde Ernährung

  • Founded: 21/08/2013
  • Members: 1.129
  • Visibility: open
  • Posts: 959
  • Comments: 381
  • Marketplace posts 0