Probleme beim Einloggen

Gesunde Ernährung

Tipps und Informationen aller Art zu gesunder Ernährung, gesunden Lebensmitteln, Giftstoffen in Nahrungsmitteln und gesundem Wasser uva.

German Krusitzki Hat der BMI bald ausgedient?
Wenn es um die Risikoeinschätzung, welche Folgeerkrankungen aus Übergewicht herrühren, geht ist der BMI nur bedingt aussagefähig. Bessere Ergebnisse erzielt man dagegen mit den zwei Berechnungsmethoden WHR und WHtR. Bei richtigem Messen sagt das WHR wesentlich mehr als der BMI über die Gesundheit aus. Dies ergab eine Studie.
Mehr darüber unter: http://www.abnehmenmitspass.info/hat-der-bmi-bald-ausgedient/
Gabi (Gabriele) Rieser Wer heute keine Zeit für seine Gesundheit hat,..
... wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen. (Sebastian Kneipp)
Ich liebe es Kochbücher zu lesen. Das klingt vielleicht ein bisschen schräg, aber ich kann mir dabei schon vorstellen, wieviel Spaß die Zubereitung macht und wie die einzelnen Zutaten riechen...
....über diese Leidenschaft bin ich auch zur gesunden Ernährung gekommen und dazu, daß gesund gut schmecken und Freude bereiten darf. :-)
Als begeisterte Kneippianerin ist neben Wasser, Bewegung, Lebensordnung und Heilkräuter, die Ernährung eine weitere Säule, die zur Gesundheit beiträgt. "Meinen" Kneippgästen gebe ich gerne einen wichtigen Tipp mit auf den Weg: Bitte mit gutem Gewissen essen.
Ich freue mich über die Einladung in diese Gruppe und hoffe, daß ich ein Beitrag sein kann.
Reizende Grüße aus Tirol
Gabi Rieser
German Krusitzki
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar Auch Männer brauchen Folsäure
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Hans Kellermann Grüner-Tee-Therapie: Die wundersame Rettung des Professors Hunstein
Habe einen interessanten Artikel über Grünen Tee. entdeckt:
-----------------------------------------------------------------
Tee-Therapie: Die wundersame Rettung des Professors Hunstein
-----------------------------------------------------------------
Von Marion Rollin
Blähungen, verdickte Zunge, schwaches Herz: Der Heidelberger Professor Werner Hunstein litt an einer leukämieähnlichen Erkrankung - und bekam schließlich Hilfe durch eine Allerweltspflanze. Nun arbeitet er mit Kollegen daran, seine Erfolgsgeschichte wissenschaftlich aufzubereiten.
Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL
http://bit.ly/1evIYzd
Nur für XING Mitglieder sichtbar Beauty-Coach
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Gesunde Ernährung"

  • Gegründet: 21.08.2013
  • Mitglieder: 951
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 796
  • Kommentare: 298
  • Marktplatz-Beiträge: 0