Probleme beim Einloggen

Gesunde Ernährung

Tipps und Informationen aller Art zu gesunder Ernährung, gesunden Lebensmitteln, Giftstoffen in Nahrungsmitteln und gesundem Wasser uva.

Bharati Corinna Glanert Rohkost Genuss- und Erlebnis Seminar im April
Herzliche Einladung zum kommenden Rohkost Genuss- und Erlebnis Seminar
vom 27. - 29. April in Sasbachwalden
Lass dich von uns auf eine spannende Entdeckungsreise in ein rohköstliches Schlaraffenland führen.
In diesem Seminar erhältst du von Rohkostprofis wertvolle Tipps und Tricks, wie du mit einfachen und effektiven Methoden rohe Köstlichkeiten für dich und deine Liebsten auf den Tisch zaubern kannst. Erlebe selbst die grenzenlose Vielfalt der Rohkostküche.
Neben Grundrezepten, die sich spielend variieren lassen, vermitteln wir dir auch wichtige Informationen zum Thema „Selbstheilung durch Rohkost“. Bist du dir darüber bewusst, dass die Nährstoffe in Obst und Gemüse bei einer rohköstlichen Ernährung vollständig erhalten bleiben?
Selbstheilung und Regeneration
Gemüse, Früchte, Samen und Kräuter bilden die Grundlagen der Rohkost. Diese natürliche Form der Ernährung schafft sehr gute Voraussetzungen zur Anregung der Selbstheilungskräfte und Regeneration des Körpers.
Viele Zivilisationskrankheiten haben ihren Ursprung unter anderem in unserer traditionellen Ernährungsform mit gekochten und extrem verarbeiten Lebensmitteln. Durch diese Art der Zubereitung werden Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe weitestgehend zerstört bzw. herausgewaschen; das Nahrungsmittel ist quasi tot.Die Selbstheilungskräfte positiv beeinflussen
Da bei der Rohkost das Obst und Gemüse keinen solchen Beeinflussungen unterworfen ist, bleiben der volle Nährwert und die einzigartige Energie des Nahrungsmittels erhalten.
Durch eine Ernährungsumstellung auf Rohkost kann man in wenigen Wochen oder Monaten – je nach Ausgangslage – die Selbstheilungskräfte positiv beeinflussen.
Langfristige Ergebnisse
Gute und langfristige Ergebnisse werden vor allen Dingen bei Übergewicht, Diabetes, Allergien, Gicht und Magen-/Darmproblemen erzielt. Es kann aber auch bei anderen Krankheitsbildern zu deutlichen Verbesserungen des Gesundheitszustandes führen.
Das Gute ist: Roh zubereitete Gerichte wie z. B. Rohkostbrot, Rohkostschokolade, Kekse, Eis, Käse, Smoothies und viele andere Köstlichkeiten lassen sich mit wenig Aufwand selbst zubereiten.
Wie? Das zeigen wir dir in diesem intensiven Seminar. Weiter versorgen wir dich mit zahlreichen Tipps, worauf du beim Einkauf achten solltest und wo spezielle Produkte zu beziehen sind.
Sophie Möbius Expertenumfrage für Startup »Healthy Baby Box« : Kinderärzte, Frauenärzte, Hebammen und Co.
Du bist Ernährungsberater, Kinderarzt, Hebamme oder kommst aus einem Fachgebiet, welches die Ernährung junger Mütter und Schwangerer thematisiert?
Das Team hebabox würde sich freuen, einige Anregungen von Dir zu bekommen.
Teile uns deine Meinung in unserer Experten-Umfrage mit:
https://www.surveymonkey.de/r/WH69BHL
Wir arbeiten einem Gründungsprojekt, das sich mit einer langfristig positiven Ernährungsentwicklung für Säuglinge und Kleinkinder (bis zu drei Jahren) beschäftigt. Unterstützt werden sollen dabei gezielt die Eltern! Für unser Vorhaben steht die Ausbildung eines Ernährungsverhaltens hin zu natürlichen Geschmackspräferenzen an oberster Stelle steht. Um dafür die bestmögliche Lösung zu finden, benötigen wir, neben dem Austausch mit jungen und werdenden Eltern, auch vordergründig den Erfahrungswert von themenspezifischen Experten wie Kinderärzten, Frauenärzten, Heilpraktikern, Allgemeinmedizinern, Ernährungswissenschaftlern, Ernährungsberatern, Hebammen, Erziehern uvm.
Nimm an der Umfrage Teil und unterstütze uns dabei!
Danke, das hebabox-Team.
Frédéric Letzner Ernährung für Kinder - Ernährungserziehung & Ernährungspsychologie für Pädagogen und Eltern
"Ernährung für Kinder - Ernährungserziehung & Ernährungspsychologie für Pädagogen und Eltern"
- Wie entwickeln sich Lebensmittelvorlieben?
- Wie kommt Trotzverhalten zustande?
- Wie funktioniert Lernen am Modell?
- Welche Rolle spielt Spaß beim Essen?
- Wie entsteht emotionales Essen?
- Wie kann ich einen genussvollen Umgang fördern?
Das Schulprojekt "Iss das Leben schön!" hat in Kooperation mit der IKKclassic diesen Film für Lehrer & Eltern produziert.
Danke nochmal für den tollen Drehtag!
Informationen auf http://www.letz-go.de
Experte: Frédéric Letzner

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Gesunde Ernährung"

  • Gegründet: 21.08.2013
  • Mitglieder: 914
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 761
  • Kommentare: 296
  • Marktplatz-Beiträge: 0