Probleme beim Einloggen

Gesunde Ernährung

Tipps und Informationen aller Art zu gesunder Ernährung, gesunden Lebensmitteln, Giftstoffen in Nahrungsmitteln und gesundem Wasser uva.

Mathias Wengert Die INBESTFORM•EL - Bewegt•Sein, Ernährt•Sein & Bewusst•Sein
Lernen Sie im INBESTFORM® Gesundheitsseminar dei Formel für Ihre ganz persönlich Bestform kennen - bewegt sein + ernährt sein + bewusst sein = gesund sein!
Wir unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrer ganz persönlichen Gesundheitsstrategie ...
Monika Koller Schinca Unsere Ernährung - gestern und heute
Unser Leben verändert sich rasant, unsere Körper dagegen nur sehr langsam. Die menschliche Verdauung funktioniert immer noch wie in der Steinzeit. Um gesund und vital zu bleiben sollten wir wieder mehr fetthaltige Lebensmittel wie Nüsse, Samen und naturbelassene Ölen konsumieren und dafür weniger Kohlenhydrate:
Monika Koller Schinca
https://monikakoller.ch
Sven-David Müller Die Naturheilkunde – KOSTENLOSE Fachzeitschrift für Mitglieder des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik
Die Mitglieder des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik erhalten die renommierte Fachzeitschrift „Die Naturheilkunde“ alle zwei Monate kostenlos. Die Fachzeitschrift erscheint in der Forum Medizin Verlagsgesellschaft mbH und kostet im Jahresabonnement regulär 42,- Euro. Mit einer Auflage von fünfzehntausend Exemplaren ist „Die Naturheilkunde“ das auflagenstärkste Fachmedium für Komplementärmedizin. Weitere Informationen zur Fachzeitschrift „Die Naturheilkunde“ sind unter http://www.forum-medizin.de/naturheilkunde abrufbar. Neben der Fachzeitschrift „Die Naturheilkunde“ erhalten die Mitglieder des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik e. V. weitere Periodika (zehnmal jährlich das Diabetes Forum, viermal jährlich die Vitalstoffe und sechsmal jährlich die Bodymedia). Die als gemeinnützige anerkannte wissenschaftliche Fachgesellschaft wurde im Jahre 2006 in Köln von Medizinern, Diätassistenten, Apothekern, Ernährungswissenschaftlern und Pädagogen gegründet und zählt momentan rund 180 Mitglieder.
Die Naturheilkunde kostenlos für Mitglieder
Mit dem Abonnement der Fachzeitschrift „Die Naturheilkunde“ macht sich das Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik für einen interdisziplinären sowie ganzheitlichen Ansatz in der medizinischen Prävention stark. Die moderne Naturheilkunde ist nicht als Gegensatz zur Schulmedizin zu sehen. Vielmehr ergänzt, erweitert und integriert sie deren Methoden und ersetzt diese nicht. Moderne Naturheilkunde ist komplementär, wissenschaftlich begründete sowie integrativ, nicht alternativ. Im Zentrum aller Bemühungen steht immer der Mensch und am Anfang stets der engagierte und informierte Therapeut. In diesem Sinne ist auch das Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik tätig. Wir fordern und fördern die ganzheitliche wissenschaftlich begründete Gesundheitsförderung im gleichberechtigten therapeutischen Team, in dem alle Akteure auf Augenhöhe agieren, informiert der Vorsitzende der Fachgesellschaft Sven-David Müller.
Forum Medizin Verlagsgesellschaft mbH
Der renommierte Forum Medizin Verlagsgesellschaft mbH engagiert sich seit Jahrzehnten für die Verbreitung von wissenschaftlich fundiertem naturheilkundlichen Erkenntnissen. Der Verlag gibt neben der Fachzeitschrift „Die Naturheilkunde“ auch die anerkannter Fachzeitschriften „Umwelt, Medizin und Gesellschaft“ sowie „Forum Hyperthermie“ heraus. Im Forum Medizin Verlag erscheinen zahlreiche komplementärmedizinische Fachbücher, wie beispielsweise „Mikronährstoffe – ein Überblick“, „Risikofaktor Amalgam“, „Komplementäre Onkologie“ und „Bakterien und Darm – Zentrum der Gesundheit“. Das Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik arbeitet seit seiner Gründung intensiv mit dem Forum Medizin Verlag zusammen. Der erste Vorsitzende der anerkannten Fachgesellschaft, Sven-David Müller, ist Mitglied des Editorial Boards der Fachzeitschriften „Die Naturheilkunde“ und „Umwelt, Medizin und Gesellschaft“. Der Forum Medizin Verlag wird von Prof. Dr. med. Holger Wehner, der sich national und international um die Hyperthermie-Forschung verdient gemacht hat, geleitet. Chefredakteur der Fachzeitschrift „Die Naturheilkunde“ ist Maik Lehmkuhl. Regelmäßig veröffentlicht die Fachzeitschrift „Die Naturheilkunde“ Artikel des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik. Als zwölfmaliger Ausrichter des Deutschen Kongresses für Komplementärmedizin (DKfK) hat der Forum Medizin Verlag maßgeblich zur Verbreitung der wissenschaftlich begründeten ganzheitlichen Denkweise nicht nur im norddeutschen Raum beigetragen und den sachlichen Dialog auf Augenhöhe zwischen Wissenschaftlern, Patienten und auch Industrievertretern aktiv gefördert.
Mitglied im Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik
Die Mitgliedschaft im Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik ist für alle Akteure im Bereich der Gesundheitsförderung (medizinische Prävention) interessant. Zu den Mitgliedern der Fachgesellschaft gehören in erster Linie Psychologen, Pädagogen, Diätassistenten, Mediziner, Apotheker, Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Ernährungswissenschaftler. Der Jahresbeitrag im Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik liegt bei 36,- Euro jährlich. Alle neuen Mitglieder erhalten das Fachbuch „Berufs- und Beratungspraxis für Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler“ sowie einen Patientenratgeber aus der der Schlüterschen Verlagsgesellschaft als Begrüßungsgeschenk. Unter http://www.dkgd.de/onlinebeitritt.html kann der Beitritt zum Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik ganz bequem online erklärt werden.
Ranjith Rama Der deutsche Sportnahrungsmarkt wächst von 2018 bis 2023 um 7,3%
Laut dem Bericht "Deutschland Sports Nutrition Market - Segmentiert nach Typ, Vertriebskanal und Geographie (2018 - 2023)", Der Markt wird von 2018 bis 2023 voraussichtlich um 7,3% wachsen. Angesichts des starken Trends hin zu aktiveren Lebensstilen hat Sportnahrung für den Massenmarkt zunehmend an Bedeutung gewonnen.
Die Einzelhandelsmärkte in Deutschland gehören zu den am schnellsten wachsenden Märkten für Sporternährungsprodukte. Insbesondere Protein-Supplemente aufgrund des gestiegenen Gesundheitsbewusstseins und Wohlbefindens aus solchen Produkten und ihrer leichten Verfügbarkeit. Deutschland ist wertmäßig der drittgrößte Sporternährungsmarkt, gefolgt von Großbritannien und Osteuropa.
Hauptspieler: GLANBIA Plc, PEPSICO, HORMEL NAHRUNGSMITTEL CORP., MUSCLEPHARM CORP., POWER BAR, CLIF BAR UNTERNEHMEN, MULTIPOWER, DEUTSCHE SPORTNAHRUNG, KONZEPT, SQUEEZY SPORTS NUITRITION
Sample Broschüre von Deutschland Sports Nutrition Market @ https://www.researchcosmos.com/request/4686397
Thomas Heil 10 PUNKTE-CHECKLISTE NÄHRSTOFFMANGEL – PRÜFE DICH SELBST
Du fühlst Dich müde und abgeschlagen? Du bist nur eingeschränkt leistungsfähig und hast ggf. einen erhöhten Blutdruck? Du hast das Gefühl, dass Dein Immunsystem vielleicht geschwächt ist oder Dein Stoffwechsel nicht richtig funktioniert? Dann könnte das an einem Nährstoffmangel liegen!
Wenn einer oder mehr der 10 Punkte, die wir dir im Laufe der Woche beschreiben, auf Dich zutrifft, kann es sein, dass Du einen Nährstoffmangel hast.
Hier die ersten beiden 2 Punkte
- Du hast häufig Stress
- Du leidest unter Schlafmangel
... dann solltest Du Deine Ernährung sinnvoll und natürlich ergänzen.
http://www.naturrein.bio/moringa.html

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Gesunde Ernährung"

  • Gegründet: 21.08.2013
  • Mitglieder: 966
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 802
  • Kommentare: 296
  • Marktplatz-Beiträge: 1