Skip navigation

Gesundheitstechnische Gesellschaft e.V. (GG) BerlinGesundheitstechnische Gesellschaft e.V. (GG) Berlin

312 members | 100 posts | Private group

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) wurde 1949 gegründet als Netzwerk von Experten der Technischen Gebäudeausrüstung und Hygiene

Wer ist die GG?

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) - technisch-wissenschaftliche Vereinigung wurde am 1.11.1949 gegründet. Heute ist sie ein renommiertes Experten-Netzwerk der Technischen Gebäudeausrüstung und Hygiene mit großer Historie und gelebter Tradition für Wissenschaft, Forschung, Planung, Ausführung, Handel und Industrie.

Zu den Mitgliedern zählen Wissenschaftler, Ingenieure, Praktiker, Hygieniker, Mediziner und Fachanwälte aus der Region Berlin / Brandenburg, dem übrigen Bundesgebiet und dem Ausland.

Die GG-Veranstaltungen kommunizieren neuestes Wissen, Erkenntnisse und Erfahrungen aus Wissenschaft und Praxis sowohl im Vortrag als auch in der anschließenden Diskussion. Im Fokus der Vorträge und Diskussionen stehen die Zukunftsfähigkeit unserer Branche und gesunde Gebäude. Thematisiert werden die aktuellen Herausforderungen für die Gesundheitstechnik, z. B. Energiewende, Ressourcenverknappung, Klimawandel, Raumluft- und Trinkwasserqualität. Es werden Fakten benannt, Kontroversen aufgezeigt und Perspektiven für Lösungsansätze vermittelt.

Für ausgewählte Themen werden kostenfrei GG-Zertifikate mit Weiterbildungspunkten der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen ausgegeben.

Die kostenfreien Veranstaltungen der GG sind für angehende Ingenieure, Architekten und alle an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung.

Das Get-together der GG-Veranstaltungen bietet allen Teilnehmern vertiefende Gespräche mit dem Vortragenden und persönliche Begegnungen mit Fachkollegen und Branchenpartnern.

Gäste sind stets willkommen.

Die GG ist als gemeinnützig anerkannt. Finanziert werden die Aktivitäten der GG allein durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Diese Xing-Gruppe hat zum Ziel, über die Aktivitäten der GG und ihrer Mitglieder zu informieren.