Gewinnbringende DokumentationGewinnbringende Dokumentation

164 members | 149 posts | Public Group
Hosted by:Georg Eck

TECHNISCHE KOMMUNIKATION (TechComm) kannten wir bisher als Technische Dokumentation, als unvermeidbarer Kostenfaktor. Heute sprechen wir von SMART-INFORMATION - ein Gewinn.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Für das Softwarepaket FINALYSER für die Anwendung Adobe FrameMaker haben wir eine Online-Hilfe erstellt, deren Anforderungen Richtung SMART-Information zielt und auf diesem Wege eine Möglichkeit zur intelligenten Verknüpfung von Informationen gefunden.

Wenn ich diese Online-Hilfe verwende, weiß ich, dass ich auch zu Informationen gelange, die nicht explizit im Hilfetext vorhanden sind. Durch die Verknüpfung zusätzlicher PDF-Dateien oder externer Webseiten aus dem Umfeld des Marketing oder der Entwicklung des FINALYSER werden mir bei der Suche auch Treffer präsentiert, die zu weiteren Inhalten führen.

So erhalte ich mit dem Begriff „Download“ einen Link auf die Webseite, von der ich die Installationsdatei herunterladen kann.

Möchte ich den FINALYSER bezüglich einer Symbolleiste in Menü von FM konfigurieren, gebe ich den Suchbegriff „Command“ ein und die Trefferliste enthält den Link zu einem PDF, das mir alle Command-Befehle für diese Umstellung auflistet.

Schöne Sache, diese intelligenten Verknüpfungen für Software Hersteller!

https://bit.ly/smart-software-help

https://www.linkedin.com/pulse/verschenken-hersteller-eines-ihrer-wertvollsten-christopher-rechtien/

Welche Rolle spielen Data Science und Nutzerinformationen für den Service und im After Sales und welche Rolle könnten sie spielen?

Ich freue mich auf die Diskussion!

Vom 200-seitigen Dokument zur Smart-Information - wie geht das überhaupt?

Bisherige Singlelösungen, wie Chatbot, Augmented Reality Brillen/Apps, MobileApp oder ein ContentDelivery Portal können heute aus einem Guss und sofort umsetzbar sein - das nennt sich horizontale Digitalisierung.

https://www.squidds.de/news/news/ea16600dc64e3f8732b2731bd4e17ac3/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=43&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail

TECHNISCHE DOKUMENTATION kann Gewinne erzeugen

Dokumentation wird in vielen Unternehmen lediglich als unvermeidlicher Kostenpunkt betrachtet. Deshalb dreht sich in den Abteilungen der Technischen Dokumentation auch alles um Kosteneinsparungen und Rentabilität (außerhalb des tatsächlichen Erstellens). Das alles sind vorteilhafte Zielsetzungen, aber sie können nicht die Grundlage einer Abteilung für Technische Kommunikation sein.

Wir wollen daher den Begriff „Gewinnbringende Dokumentation“ einführen. Damit wird schon im Begriff angezeigt, dass Dokumentation ein Hauptziel in der Erzeugung von Einkünften sieht.
Diese Gruppe ist für jeden Technischen Redakteur offen, der gerne über Strategien, Vorteile und Überlegungen diskutiert, die seine Dokumentation in ein gewinnerzeugendes Werkzeug verwandeln, deren Vorteile für das gesamte Unternehmen offensichtlich sind.

Wir laden jeden herzlich dazu ein - hier kann diskutiert werden, hier können Lösungen vorgestellt werden.

[TechComm im 21. Jahrhundert]
Georg Eck