Probleme beim Einloggen
Ivan Brkljacic Sind Sie schon fit für die neue DSGVO?
Verehrte Gruppenmitglieder,
am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Peter Ambrus, Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter von Schober, erklärt am 14. Mai 2018 um 14 Uhr die wichtigsten Grundlagen.
Interessiert? Dann melden Sie sich kostenlos zu unserem Webinar an: https://attendee.gotowebinar.com/register/536133255240283907
Wir freuen uns auf eine angenehme Atmosphäre sowie eine rege Diskussionsrunde.
Euer Ivan
Christine Ziegler Die perfekte Sommerlektüre – der SDL-Business Guide
Andere Länder, andere Sitten: http://bit.ly/SDLBusinessGuide
Wem die Kenntnis über andere kulturelle Gepflogenheiten fehlt, kann schon mal in der Kommunikation mit Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden völlig daneben liegen. Gerade auch in der internen Kommunikation in Unternehmen, die weltweit verflochten sind, ist es wichtig zu wissen, wie die Kollegen in den USA oder Indien ticken.
Das eBook „Andere Länder, andere Sitten: Vorsicht Fettnäpfchen!“ fasst die wichtigsten Umgangsformen und Gepflogenheiten zusammen, damit die kulturell übergreifende Zusammenarbeit reibungslos funktioniert.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre: http://bit.ly/SDLBusinessGuide
Ihr SDL-Team
Christine Ziegler Service Release 1 für SDL Trados Studio und SDL MultiTerm 2017 verfügbar: Weitere Innovationen und Verbesserungen
Der Service Release 1 für SDL Trados Studio 2017 und SDL MultiTerm 2017 umfasst eine Reihe leistungsstarker Innovationen, Verbesserungen und Funktionen, die Übersetzer und Unternehmen optimal unterstützen, ihre Übersetzungsprozesse zu beschleunigen. Seit gestern ist der Service Release 1 (SR1) verfügbar.
Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:
• LookAhead: Das Abrufen der Suchergebnisse beim Wechseln von einem Segment zum nächsten geht jetzt noch schneller. Die neue LookAhead-Funktion überprüft automatisch das nächste Segment und füllt es sofort mit der gefundenen Übersetzung aus. Dies gilt für Desktop- und Remote-Translation Memorys.
• Ein Blick in die Zukunft: In SR1 wird eine Betaversion unserer Cloud-Terminologie-Anwendung eingeführt. Diese Betaversion erleichtert die gemeinsame Nutzung von Terminologie mit anderen Studio-Anwendern.
• upLIFT-Technologie: Beispiellose Wiederverwendung von TM-Einträgen mit zahlreichen Verbesserungen bei upLIFT Fragment Recall (Fragmenterkennung) und Fuzzy Repair (Fuzzy-Match-Optimierung).
• Übersetzen eingebetteter Inhalte: SR1 bietet leichteres Arbeiten mit eingebetteten Inhalten und unzählige Verbesserungen bei der Handhabung von Dateitypen.
Sie sind neugierig geworden? Dann testen Sie doch SDL Trados Studio 2017 SR1 kostenlos! Nutzen Sie ganz einfach die Möglichkeit, die Funktionen kostenlos auszuprobieren, mit unserer 30-Tage-Testversion von Studio 2017 SR1: http://www.sdl.com/de/software-and-services/translation-software/sdl-trados-studio/trial.html
Darüber hinaus führt Daniel Brockmann, Director Product Management Sie am 29. August in unserem Webinar live durch die neuen Funktionen: http://www.sdl.com/de/event/language/webinars/08-2017/studio-2017-service-release-1.html. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Unser Blog erläutert detailliert und mit Screenshots, was hinter den neuen Funktionen steckt: http://blog.sdltrados.com/de/service-release-1-sdl-trados-studio-2017/
Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem Service Release 1!
Ihr SDL-Team

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Global Information Management"

  • Gegründet: 06.01.2009
  • Mitglieder: 394
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 327
  • Kommentare: 95