Probleme beim Einloggen

Glücks- und Erfolgssymbiose im Beruf und im Leben

Emotional intelligente Chefs fördern Teamgeist / Glück / Potentialentfaltung / Verbundenheit und senken damit Krankenstand / Fluktuation.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Kommunikationsstärke - wichtigster Punkt der Soft Skills - EQ
Sehr geehrte Gruppenmitglieder,
erfolgreiche Unternehmen benötigen Leader, die Kommunikationsstärke besitzen.
Kommunikation besteht aus: 7 % Inhalt, 38 % Ausdruck und 55 % Körpersprache.
Laut dem Kommunikationspsychologen Paul Watzlawick besteht Kommunikation immer unzertrennlich aus Inhalt und Gefühl.
Der Mensch vertraut einer Aussage nur, wenn er der Person vertraut, die die Aussage trifft.
Deshalb hat Kommunikation immer auch mit Vertrauen zu tun.
Da der Inhalt der Kommunikation nur 7 % beträgt, ist die innere und äußere Haltung entscheidend für den Erfolg.
Die Körpersprache ist entwicklungsgeschichtlich die älteste Sprachform und unterbewusst gesteuert, deshalb fällt es uns so schwer, hier unbemerkt zu lügen.
Da die Körpersprache aber 55 % der Kommunikation ausmacht, haben Leader, die aus innerster Überzeugung heraus kommunizieren, hier die größte Wirkung.
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Schaffer
Stephan P. H. Dachtler Swen-William Bormann Soheila Mojtabaei Holger Schmitz
+18 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Sehr geehrter Herr Dachtler,
das sehe ich auch.
Ein persönliches Gespräch, mit Wertschätzung, Respekt und Achtsamkeit, ist durch nichts zu ersetzen.
Dabei kommt es gar nicht auf die Länge, sondern auf die Aufmerksamkeit an, die man dem Mitarbeiter schenkt.
LG Jörg Schaffer
Ernst Holzmann "Ihr werdet es nicht bereuen, nicht noch einen weiteren Deal abgeschlossen zu haben.
Am Ende Eures Lebens werdet ihr auch nicht bereuen, nicht noch eine weitere Prüfung bestanden , oder nicht noch ein weiteres Gerichtsurteil gewonnen zu haben.
Am Ende Eures Lebens werdet ihr aber die Zeit bereuen, die ihr nicht mit eurem Ehemann, eurem Kind, Freunden oder Eltern verbracht habt".
Dies ist ein Auszug einer bemerkenswerten Rede vor Studenten von Barbara Bush (Ex First Lady der USA) , die letzte Woche im gesegneten Alter von 92 Jahren in Houston gestorben ist.
Und diese Lebensweisheit ist nahe an der Empfehlung eines anderen klugen Mannes, der sein ganzes Leben mit Geburt, Tod, Freud und Leid konfrontiert war...
Nur für XING Mitglieder sichtbar Begrüßung eines neuen Gruppenmitgliedes
Sehr geehrter Herr Mag. Pausch,
herzlich willkommen in unserer Gruppe.
Ich freue mich, Sie hier begrüßen zu dürfen.
Herr Mag. Pausch ist Einzelunternehmer, des Unternehmens "Experte für die beste Version Deiner selbst".
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Schaffer
Lukas Pausch
Sehr geehrter Herr Schaffer,
besten Dank für Ihre freundliche Aufnahme.
Benjamin Franklin hat gesagt: "Die beste Investition ist die in sich selbst - sie bringt die höchsten Zinsen." In diesem Sinn freue ich mich auf einen interessanten Meinungsaustausch unter Gleichgesinnten in dieser Gruppe.
Herzlichst
Lukas Pausch
Swen-William Bormann Nicht der Start des Lebens ist wichtig, sondern wie es endet!
Hallo lieber Blogleser,
schön das Du wieder meinen Blogbeitrag lesen und möglicherweise danach bei Dir eine Gedanken– und Lebensänderung hervorruft. Denn der Kopf ist rund, damit er die Richtung der Gedanken ändern kann. Du kannst das auch! Der Satz passt einfach und hat sehr viel Wahrheit in sich.
Weiterlesen auf dem Blog: https://mentaltrainer1.wordpress.com/2018/04/10/nicht-der-start-des-lebens-ist-wichtig-sondern-wie-es-endet/
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Swen-William Bormann
Dankeschön Herr Schaffer! So soll es sein - gegenseitige und konstruktive Beiträge in einem wertschätzenden Umfeld!
VG Swen-William Bormann
Silke Weinig Anger is an energy?
Ärger und Wut begegnen uns täglich. Beides zu oft und zu heftig ist überaus ungesund, wie auch unbeliebt. Dennoch gehören diese Gefühle zu unserer emotionalen Grundausstattung? Warum? Haben sie vielleicht auch gute Seiten?
Silke Weinig Swen-William Bormann
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Holger Schmitz Keynote YNWA im Kurzvideo: "Alleine schießt Du keine Tore!"
Im keynote YNWA - "Alleine schießt Du keine Tore!" zeigen Erik Meijer und Dr. Holger Schmitz, wie die "beste 11" im Unternehmen aufgestellt werden kann und wie Weltklasse-Leistung im Unternehmen entsteht!
Nutzen auch Sie das optimale Zusammenspiel der Stärken unterschiedlicher Charaktere für Ihren Unternehmenserfolg und geben Sie Selbstoptimierung und Ego-Interessen keine Chance! Mehr dazu unter: https://bit.ly/2qRZKau
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Glücks- und Erfolgssymbiose im Beruf und im Leben"

  • Gegründet: 23.07.2017
  • Mitglieder: 181
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 595
  • Kommentare: 704
  • Marktplatz-Beiträge: 6