Probleme beim Einloggen

Emotionen sind der Treibstoff für unser Gehirn. Sie fördern Kreativität, Leidenschaft, Lernbereitschaft und psychische Widerstandskraft.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Kommunikationsstärke - wichtigster Punkt der Soft Skills - EQ
Sehr geehrte Gruppenmitglieder,
erfolgreiche Unternehmen benötigen Leader, die Kommunikationsstärke besitzen.
Kommunikation besteht aus: 7 % Inhalt, 38 % Ausdruck und 55 % Körpersprache.
Laut dem Kommunikationspsychologen Paul Watzlawick besteht Kommunikation immer unzertrennlich aus Inhalt und Gefühl.
Der Mensch vertraut einer Aussage nur, wenn er der Person vertraut, die die Aussage trifft.
Deshalb hat Kommunikation immer auch mit Vertrauen zu tun.
Da der Inhalt der Kommunikation nur 7 % beträgt, ist die innere und äußere Haltung entscheidend für den Erfolg.
Die Körpersprache ist entwicklungsgeschichtlich die älteste Sprachform und unterbewusst gesteuert, deshalb fällt es uns so schwer, hier unbemerkt zu lügen.
Da die Körpersprache aber 55 % der Kommunikation ausmacht, haben Leader, die aus innerster Überzeugung heraus kommunizieren, hier die größte Wirkung.
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Schaffer
Jennifer Julie Frotscher Stephan P. H. Dachtler Swen-William Bormann Soheila Mojtabaei
+20 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar
Sehr geehrte Frau Frotscher,
mittlerweile wurde mir erklärt, dass die Zahlen zwar aus wissenschaftlichen Veröffentlichungen stammen aber relativiert werden müssen.
Sonst würde man einen Chinesen auch ohne Sprachkenntnisse, durch Ausdruck und Körpersprache verstehen.
Als Ausdruck verstehe ich die Betonung der Sprache.
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Schaffer
Reinhard F. Schuh möge die Einsicht an Ihrer Seite sein
"Man sollte jeden Menschen so verlassen,
dass eine erneute Begegnung
keinen Fluchtreflex auslöst.“
( Gabriella Leone-Eckhardt (*1946))
Everhard Uphoff Bei werteorientierter Führungskultur steht der Mensch auch in Zeiten digitaler Transformation im Mittelpunkt
Auch in 2019 geht es mit meiner Interviewserie weiter.
Im heutigen Artikel geht es um die Bankenwelt. Diese befindet sich derzeit in einem tiefgreifenden digitalen Transformationsprozeß. Dazu habe ich mit einem Bankvorstand gesprochen. Zu seinen Aufgaben zählt auch das Aussprechen von Kündigungen. Hier geht es zum Artikel. Auf Wunsch wurde das Interview anonymisiert.
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wollen Sie verstehen oder verstanden werden?
Reinhard F. Schuh eine gute Portion Motivation für diese Woche
"Engagierte Mitarbeiter muß man nicht (mehr) motivieren.
Aber man muß sich davor hüten, die zu demotivieren.“
(Unbekannt )

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Glücks- und Erfolgssymbiose im Beruf und im Leben"

  • Gegründet: 23.07.2017
  • Mitglieder: 245
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 879
  • Kommentare: 1.051
  • Marktplatz-Beiträge: 3