Probleme beim Einloggen

Göthertsche Methode - Feinstoffliche Grundlagen für das Leben

Die Göthert-Methode ist ein Ansatz, der sich mit den feinstofflichen Lebensgegebenheiten auseinandersetzt.

Thekla-Sophia Autenrieth am 10.Mai beginnt ein neuer Basiskurs-Lehre des Feinstofflichen in 525211 Geilenkirchen bei Aachen
Warum Sie diese Fortbildung machen könnten:
• Sie fühlen sich durch die täglichen Aufgaben oder den Beruf erschöpft und überbeansprucht.
• Sie möchten präsenter und aktiver im Moment handeln.
• Sie möchten Ihre Emotionen und die Ihres Gegenübers
erweitert verstehen und damit anders umgehen.
• Sie wollen dem eigenen Gespür, der eigenen Intuition
wieder Raum geben
Einige Kursthemen sind:
• Verständnis für Zusammenhänge feinstofflicher Gegebenheiten entwickeln, wie zum Beispiel Energieabzug in Begegnungen.
• Erfahrungen sammeln: Was ist und was bedeutet das Feinstoffliche, auch im Zusammenspiel der Menschen und bei Arbeitsabläufen?
• Zusammenhänge der Feinstoffkörper mit dem physischen Körper und wie sie aufeinander wirken.
• Der Umgang mit Blockaden und Emotionen für die Anwendung in der beruflichen Tätigkeit wie für das Privatleben.
• Die Bedürfnisse und Wirksamkeiten in den Feinstoffkörpern verstehen und beachten lernen:
Die Grundlage für mehr Vitalität, Lebendigkeit,Vertrauen und Zuversicht.
Vieles von dem, womit wir heute zu tun haben, Stress, von der Arbeit ausgelaugt, erschöpft sein, innere Unruhe, Ängste oder einfach nur Unzufriedenheit bräuchte in dieser Form nicht sein, wenn wir die Gegebenheiten des Feinstofflichen bewusst in unser Leben einbeziehen würden, wenn wir Kenntnis von den Feinstoffkörpern und deren Gesetzmäßigkeiten hätten.
Wohlbefinden, Konzentration und Gesundheit hängen stark vom Zustand unserer Feinstoffkörper ab.
Die aus jahrzehntelanger Forschung entwickelte Göthertsche Methode vermittelt hilfreiche Techniken, mit dem Feinstofflichen in alltäglichen Situationen umzugehen. Sie zeigt auf, wo die Ursachen von Stress und den anderen oben beschriebenen Empfindungen liegen und welche Veränderungsmöglichkeiten es gibt.
Im Basiskurs – Lehre des Feinstofflichen – lernen Sie, das zu berücksichtigen, was notwendig ist, um auch bei einer körperlich und geistig anstrengenden Tätigkeit die eigene innere Kraft zu erhalten.
Innerhalb der Arbeit und danach werden ein größerer Freiraum, mehr Frische und Lebendigkeit gegeben sein.
Organisatorisches
Der Basiskurs gliedert sich in drei aufeinander aufbauende
Kursabschnitte mit mindestens 60 Unterrichtseinheiten à 45 min,
aufgeteilt auf 3 x 3 Tage.
Termine:
10.-12. Mai 2013, 21.-23. Juni 2013 und 19.-21. Juli 2013
Der Kursbeitrag für die gesamten 9 Tage ist € 790,-,
mit Partner € 1420,-.
Lesen Sie gerne die vielfältigen Erfahrungsberichte auf der Homepage. http://autenrieth-goeme.de/index.php?open=175 Dort finden Sie auch Übernachtungsmöglichkeiten in Geilenkirchen und das Anmeldeformular unter Kurse/Termine
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung,
Thekla-Sophia Autenrieth

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Göthertsche Methode - Feinstoffliche Grundlagen für das Leben"

  • Gegründet: 13.11.2009
  • Mitglieder: 55
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 82
  • Kommentare: 33