Google - Applications & Services

Google - Applications & ServicesGoogle - Applications & Services

4810 members | 786 posts | Public Group
Norbert Porazik
Hosted by:Norbert Porazik

Inoffizielle Peer-Supportgruppe zu "All things Google": Suche, Apps, Android etc.

Netikette

... Log in to read more

Markt für intelligente Apps – Branchenanalyse, Marktgröße, Anteil, Trends, Anwendungsanalyse, Wachstum und Prognose 2021 – 2026

Beispielbericht herunterladen @ https://lynxshort.com/erxjn

Hauptakteure :

AWS

Aibrain

Apple

Arkenea

Avaamo

Ayasdi

Baidu

Bigml

Clarifai

Cloudminds

Datoin

Facebook

Online-Event (kostenfrei)

Mittwoch, 18.05.2022

10:00 - 10:45 Uhr

Brauche ich das wirklich? Und wie funktioniert das überhaupt? Ein handlicher Leitfaden über den Sinn und die Anwendung der Suchmaschinenoptimierung.

Suchmaschinenoptimierung hat im Laufe der Zeit eine immer wichtigere Rolle in der Vermarktung der eigenen Produkte eingenommen. Allerdings schwirren hunderte Begriffe zu diesem Thema durchs Netz.

Gerade für Einsteiger ist es schwierig, einen Ansatzpunkt für erfolgreiches Online-Marketing zu finden und sich in der großen Welt von Backlinks, Klickrate, On-Page und Sichtbarkeit zurechtzufinden.

Diese Veranstaltung soll einen Überblick über die Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung geben und aufzeigen, auf welche Punkte es zu Beginn besonders ankommt.

Referent: Johannes Hanisch

Johannes Hanisch ist seit 2017 im Online-Marketing tätig. Seine breiten Grundlagenkenntnisse in Analytic, Programmierung und Web-Optimierung hat er in zahlreichen Seminaren und Vorträgen angesehener Persönlichkeiten aus dem E-Marketing sukzessive vertieft. Vor seiner Beschäftigung bei seowerk, absolvierte er an der Hochschule Augsburg ein Master Studium für Interaktive Mediensysteme. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte bei seowerk sind neben lokaler Suchmaschinen-Optimierung die Entwicklung von Relaunch-Strategien, die Erstellung von technischen-Analysen sowie die Onpage-Optimierung in zahlreichen Content Management Systemen.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen der Referent weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Kostenfrei: https://www.bvmw.de/event/16836/e-4/

Weitere Events: https://bit.ly/36VXQM7

Monatlicher Event-Newsletter: https://bit.ly/3wyyTjp

Online-Event (kostenfrei)

Freitag, 13.05.2022

10:00 - 10:45 Uhr, Zoom

Google hat angekündigt, dass ab 01. Juli 2023 keine Daten mehr in Google Universal Analytics Profilen erfasst werden. Die Profile werden im Zeitraum von ca. 6 Monaten nach dem 01. Juli 2023 vollständig und unwiederbringlich durch Google gelöscht.

Einige europäische Länder haben bereits gerichtlich entschieden, dass Google Analytics nicht mit den aktuellen europäischen Datenschutzbestimmungen konform ist. Die EU und USA haben zwar mit dem Trans-Atlantic Data Privacy Framework (TADAP) die Rahmenbedingungen für den zukünftigen Einsatz auf den Weg gebracht - doch bis diese greifen - ist es noch ein langer Weg.

Durch die Einstellung von Google Universal Analytics ist sowieso jeder Nutzer gezwungen, eine alternative Lösung zu finden. In diesem Zusammenhang muss man nun überlegen, ob man weiterhin auf Google Analytics setzen möchte, eine Alternative sucht oder auch erstmal zweigleisig fahren möchte.

Referent: Manuel Schadl, adamicus GmbH

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen der Referent weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Kostenfrei: https://www.bvmw.de/event/17795/go-1/

Weitere Events: https://bit.ly/36VXQM7

Monatlicher Event-Newsletter: https://bit.ly/3wyyTjp

Kognitive Dienste nutzen die Vorteile von Technologien wie Machine Learning, Deep Learning und NLP, um Trends zu analysieren, die es Unternehmen ermöglichen, Anwendungen zu entwickeln, die in der Lage sind, Bild-, Audio- und Videodaten zu verstehen.

Beispielbericht herunterladen @ https://lynxshort.com/7bxkg

Zu den wichtigsten Schlüsselspielern gehören : AWS, Apple, Attivio,BMC Software,Baidu, Clarifai, Cognitivescale, Expert System,Folio3 Software,Fusion Informatics, Google, IBM,Inbenta, Ipsoft, Kairos, Megvii,Microsoft,Nokia, Nuance Communications, Qualcomm Technologies, SAS, Softweb Solutions,Squirro, TCS,Verbio Technologies

Wir suchen zum weiteren Ausbau unseres Softwareentwickler-Teams am Standort Schalksmühle mit Option zum Mobilen Arbeiten, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Android Developer (m/w/d)

(unbefristet, 35 Std. Woche)

Das sind Ihre Aufgaben:

- Entwicklung innovativer Smart-Home App Lösungen

- Weiterentwicklung und Wartung bestehender Apps des JUNG Portfolios

- Erstellung von Prototypen im Bereich Smart-Home, IoT und AR

- Mit Weitblick und fortschrittlichen Ideen die Architektur und unser App-Portfolio mitgestalten

- Stetiges informieren über aktuelle Trends in App-Technologien und - Softwaredesigns sowie deren Anwendbarkeit und Relevanz für das JUNG Portfolio

- Konzeption, Anforderungsdefinition, Entwicklung, Tests und Rollout von mobilen Apps auf Android-Basis

Das ist Ihr Profil:

- Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik oder ein vergleichbarer Studiengang

- Erfahrungen in der Entwicklung von Android-basierten Apps

- Fundiertes Know-how in den gängigen Tools und Frameworks wie z.B. Git, Jenkins, App Stores, IntelliJ, Jira,

- Sehr gute Kenntnisse in der Android App Entwicklung mit Kotlin und Java sowie Android-Standard Frameworks, API’s und den gängigen Design-Patterns

- Ausgeprägtes Interesse an Smart-Home Lösungen

- Proaktives Mitdenken, und eigenmotiviertes Handeln

- Analytische, pragmatische und zielorientierte Arbeitsweise

- Kooperations- und Teamfähigkeit, Innovationsfreude sowie Spaß an neuen Technologien

- Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir Ihnen:

- Wer für JUNG tätig ist gehört zur Familie 

- Sichere Arbeitsplätze seit über 100 Jahren

- Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und offene Türen

- Raum für Eigeninitiative und Übernahme von Verantwortung

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitkonto, 30 Tage Urlaub)

- Moderne Arbeitsplätze vor Ort und Mobile Arbeit

- Zuschuss zum Fitnessstudio, Bikeleasing

- Betriebliche Altersvorsorge

- Fahrgeldzuschuss

- Notebook für die mobile Arbeit

Link:

https://jobs.jung.de/job/Schalksm%C3%BChle-Android-Developer-%28mwd%29-NW-58579/768443101/

Netikette

Bitte beachten Sie auch die Netikette für diese Gruppe http://bit.ly/xingntk