Healthcare Information Technologies for Africa

Healthcare Information Technologies for AfricaHealthcare Information Technologies for Africa

190 members | 178 posts | Public Group

Bildungsprojekte für Berufsschulen, Telemedizin- und Infrastrukturprojekte für den Gesundheitsbereich vor allem in ländlichen Gebieten.

Über HITA e.V.

Healthcare IT for Africa e.V. (HITA e.V.) realisiert Bildungsprojekte für Berufsschulen, Telemedizin- und Infrastrukturprojekte für den Gesundheitsbereich vor allem in den ländlichen Gebieten Ghanas. Als gemeinnützig tätige Nichtregierungsorganisation ist es die Vision von HITA e.V., mithilfe von eHealth und mHealth Technologien zur Innovation der beruflichen Bildung beizutragen und die Gesundheitsversorgung zu verbessern. Um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen, werden wir von Experten unterstützt, kooperieren wir mit vielen verschiedenen Partnern und Sponsoren. Mehr Informationen, Interviews, Präsentationen, Profile, Videos und vieles mehr auf unserer Webseite: http://www.hita-ev.org

About HITA e.V.

... Log in to read more

Der globale Markt für Peptidsynthese wird im Prognosezeitraum 2019–2025 auf eine CAGR von 6,41 % geschätzt. Der Markt wird voraussichtlich von 308,62 Mio. USD im Jahr 2018 auf 474,91 Mio. USD im Jahr 2025 wachsen.

Beispiel herunterladen @ https://4juu.short.gy/MGbgUw

Der Peptidsynthesemarkt wurde 2018 von Nordamerika dominiert. Weitere Informationen zu anderen Regionen finden Sie im Abschlussbericht.

Die zunehmende Verwendung von Peptiden im therapeutischen Segment wird den Markt im Prognosezeitraum antreiben. Detaillierte Informationen zu anderen Markttreibern, die im vollständigen Bericht erwähnt werden.

Das Fehlen einheitlicher Vorschriften für Peptide hat es den Peptiden erschwert, eine therapeutische Zulassung zu erhalten. Dies wird als Haupteinschränkung für den Markt angesehen. Informationen zu anderen wichtigen Einschränkungen, die im vollständigen Bericht erwähnt werden.

Branchenausblick für die Peptidsynthese: Syngene International Limited Lonza MP Biomedicals Novo Nordisk AnaSpec SCIEX

Belastbarkeit Bachem Moderna

Die Marktgröße von Near Field Communication im Gesundheitswesen belief sich im Jahr 2021 auf 162,8 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus ist sie bereit, im Prognosezeitraum 2022-2027 mit einer CAGR von 11,3 % zu wachsen.

Um den Bericht anzuzeigen @ https://bit.ly/3QTNPSI

Zu den wichtigsten Schlüsselspielern gehören: Gentag, Inc.

A&D Company, Ltd. Hackensack Meridian Health, STMicroelectronics,Renesas Electronics Corporation,Infineon Technologies AG,Texas Instruments Inc.

Omron Corporation,Personal Health Solutions,NXP Semiconductors

Die Größe des Marktes für Informationssysteme im Gesundheitswesen wird bis 2027 auf 210,3 Milliarden US-Dollar geschätzt. Darüber hinaus ist er bereit, im Prognosezeitraum 2022-2027 mit einer CAGR von 7,5 % zu wachsen.

Beispielbericht herunterladen @ https://4fj8.short.gy/pd8N6C

Zu den wichtigsten Akteuren gehören: McKesson Corporation, Cerner Corporation, AthenaHealth, Inc., Allscripts, Medidata Solutions Inc., Agfa Gevaert NV, GE Healthcare, Siemens Healthineers, Epic Systems Corporation, NextGen Healthcare

Über HITA e.V.

Healthcare IT for Africa e.V. (HITA e.V.) realisiert Bildungsprojekte für Berufsschulen, Telemedizin- und Infrastrukturprojekte für den Gesundheitsbereich vor allem in den ländlichen Gebieten Ghanas. Als gemeinnützig tätige Nichtregierungsorganisation ist es die Vision von HITA e.V., mithilfe von eHealth und mHealth Technologien zur Innovation der beruflichen Bildung beizutragen und die Gesundheitsversorgung zu verbessern. Um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen, werden wir von Experten unterstützt, kooperieren wir mit vielen verschiedenen Partnern und Sponsoren. Mehr Informationen, Interviews, Präsentationen, Profile, Videos und vieles mehr auf unserer Webseite: http://www.hita-ev.org

About HITA e.V.

The work of Healthcare IT for Africa e.V. is based on two pillars: (1) education and awareness raising and (2) innovative use of ICT for overcoming barriers to service provision. We carry out projects in Ghanaian vocational schools and aim to improve health care in rural Ghana by the means of modern telecommunication technology. HITA e.V. is charitable and a non-governmental organisation. One of the visions is to improve the health sector and support the education system with the usage of innovative technology like eHealth and mHealth. HITA gets support from experts and cooperates with various local and international partners and sponsors. More information, interviews, presentations, profiles, videos and much more on our website: http://www.hita-ev.org/?lang=en [english version]