Probleme beim Einloggen

HLthcare.Club

Digitalisierung & weitere Strategien zur Vermeidung von unnötigen & berufsfremden Tätigkeiten angesichts des Gesundheitsfachpersonalmangels

Guido Burkhardt Meilenstein erreicht: Stationsdashboard aus der Cloud
Daten teilen nach dem Messengerprinzip: Jetzt mit Infoscreen für das Stationsbüro! Lange im HLthcare.Club ersehnt, jetzt erreicht:
kein Projekt, kein Gedöhns, keine Kosten! Der Dienstkalender, der sich automatisch aus den Daten der Team App der Teammitglieder speist und aktualisiert. Gibt's ab sofort kostenlos für HLth.care Team App User. Schneller konnte das Team noch nie auf Änderungen wie z.B. Krankmeldungen reagieren.
Guido Burkhardt
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Guido Burkhardt Auch klinische IT-Applikationen können aus der Steckdose kommen
Was ist das coolste, was man mit Daten heute machen kann? Ich finde: Sie aus ihren Silos zu befreien. Seit fast 20 Jahren mache ich da gute Erfahrungen mit Dashboard Projekten. Klinische Dashboards präsentieren Daten an geeigneter Stelle und in geeignetem Kontext, zu denen dann ein interventionsfreier Zugang besteht. Sie sind die Basis für gute Entscheidungen der Mitarbeiter aufgrund aktueller Information.
Nicht wenige dieser Dashboardprojekte haben allerdings leider sechsstellige Summen gekostet. Fünfstellig waren sie aber immer. Es ist jetzt gelungen, das erste klinische Dashboard zu entwickeln, das gewissermassen aus der Steckdose kommt und für unter 1.000 Euro zu realisieren ist - inklusive Hardwarekosten!
Ein Fernseher mit Internetanschluss, das ist alles was man braucht, um die Pflege in Sachen Digitalisierung einen gewaltigen Schritt nach vorne zu bringen. Als hlthcare.club sind wir vor einigen Monaten angetreten, um Pflege mit pfiffigen Ideen digital zu entlasten. Oberste Prämisse: Sie sollen in Kliniken, Spitälern, Pflegediensten und Heimen leicht umsetzbar sein. Jetzt stellt der Club ein Stationsdashboard vor, auf dem der aktuelle Dienstplan des gesamten Teams abgebildet wird. Dieser Plan wird aber nicht aus der Dienstplansoftware gespeist, sondern aus den Dienstkalendern der Smartphones der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Es handelt sich insofern also nicht um den «Plan» im Sinne von «Planung», sondern um die tatsächliche, die aktuelle Ist-Situation. Und die ist relevant. Ist jemand krank? Wurde für Ersatz gesorgt? Hat jemand den Dienst getauscht? Gab es weitere Änderungen?
Der Clou ist, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Dienste in ihren persönlichen Smartphones selber stets aktuell halten. Diese Daten werden nach dem Messenger Prinzip untereinander geteilt. Somit hat jeder Mitarbeiter aus dem Team die Dienstplandaten der anderen Teammitglieder in seiner eigenen App zur Verfügung. Datenschutzprobleme entstehen hierbei nicht, denn die Inhaber dieser Daten teilen sie untereinander und freiwillig. Das Team selber entscheidet darüber, ob vom System ein Link generiert werden soll, der zur Anzeige des jeweils aktuellen Team Dienstkalenders auf einem Dashboard genutzt werden kann.
Alle, die bisher klassische IT Projekte gewohnt waren und mit denen dieser Ansatz bisher kommuniziert wurde, hatten Fragen. Was ist mit Schnittstellen? Was ist, wenn nur das halbe Team mitmacht? Wer wirklich bereit ist, Digitalisierung voranzutreiben und sich Schritt für Schritt von der alten Welt der Clients und Server zu verabschieden, der findet die passenden Antworten darauf.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Was hat der Patient von digitalen Innovationen?
Guido Burkhardt Personal App erleichtert Führung von Pflege Teams
Liebe Gruppenmitglieder
Automation und Mobilisation pflegerischer Führungsprozesse führen zu immer stärkerer Entlastung der Mitarbeiter*innen mit unserer Freemium App. Nach den Pflegeteams, spüren nach den neusten Entwicklungen nun auch die Führungskräfte und Arbeitgeber eine erhebliche Aufwandsreduktion.
Ich danke allen Feedbackgebern aus Kliniken/Heimen und aus den Pflegeberufen und freue mich, die neuesten Entwicklungen aus dem HLthcare.club vorstellen zu dürfen. http://hlthcare.club/neu
Beste Grüsse
Guido Burkhardt

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "HLthcare.Club"

  • Gegründet: 26.10.2004
  • Mitglieder: 4.039
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.204
  • Kommentare: 1.261
  • Marktplatz-Beiträge: 1