Probleme beim Einloggen

Hochschule Hamm-Lippstadt

Die Hochschule Hamm-Lippstadt bietet praxisorientierte, interdisziplinär ausgerichtete Studiengänge und verfügt über modernste Einrichtungen

Nur für XING Mitglieder sichtbar Kompetenzatlas Mittelstand 4.0 - jetzt Profil eintragen
Wenn es darum geht, Digitalisierungsprojekte im Unternehmen umzusetzen, können externe Fachleute wertvolle Unterstützung bieten. Häufig ist es eine Herausforderung, die richtige Ansprechperson für ein Projekt zu finden. Hier setzt der Kompetenzatlas an, der im Rahmen des Projektes „Mittelstand 4.0 Südwestfalen“ unter der Federführung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) entwickelt, worden ist.
Unter der Webadresse http://www.mittelstand4.de können zu bestimmten Themenbereichen wie z.B. Vernetzung in der Produktion, IT-Sicherheit, neue Geschäftsmodelle oder Arbeit 4.0 gezielt Fachleute gesucht werden. Bisher sind hier in erster Linie Hochschulprofessorinnen und -professoren der Fachhochhochschule Südwestfalen und der Hochschule Hamm-Lippstadt zu finden. Jetzt wird der Kompetenzatlas auch für private Dienstleister geöffnet. Diese können kostenfrei ihr Profil eintragen und damit ihre spezifischen Kompetenzen angeben. Das erleichtert für Unternehmen die Suche nach regionalen Partnern für den Weg in die digitale Zukunft.
Das Projekt „Mittelstand 4.0 Südwestfalen“ wird gemeinsam getragen von den Industrie- und Handelskammern Arnsberg und Hagen sowie von der Fachhochschule Südwestfalen und der Hochschule Hamm-Lippstadt. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Nur für XING Mitglieder sichtbar HSHL-Vizepräsidentin Prof. Susanne Lengyel referiert bei Veranstaltungsreihe "Bauhaus 4.0 meets Designlehre"
Zur Veränderung der Rolle von Design in Zeiten der Digitalisierung diskutiert HSHL-Vizepräsidentin für Studium und Lehre Prof. Susanne Lengyel bei einer Podiumsdiskussion am 19.2.2019. Initiiert durch den Deutschen Designtag e.V. wird das Spannungsfeld zwischen Designtheorie, -lehre und -praxis aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Weitere Informationen: http://www.hshl.de/news/vizepräsidentin-referiert-bei-veranstaltungsreihe-bauhaus-4-0-meets-designlehre
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Nur für XING Mitglieder sichtbar 26 Auszeichnungen für HSHL-Studierende am Campus Hamm
23 Stipendiatinnen und Stipendiaten wurden bei der jährlichen Stipendienfeier der Hochschule Hamm-Lippstadt am Standort Hamm ausgezeichnet. Mit insgesamt 48.000 Euro fördern sieben Unternehmen und Institutionen die Hochschule Hamm-Lippstadt am Standort Hamm im laufenden Stipendienjahr. Zusätzlich fördert der Zonta Club Hamm-Unna drei Studentinnen für ihre hervorragenden Leistungen bei ihren Bachelorarbeiten.
Die VIA Stiftung der Volksbank eG, der Rotary Club Hamm und der Rotary Club Hamm-Mark haben Vollstipendien verliehen und unterstützen HSHL-Studierende. Die Deutschlandstipendien vergeben die Akademische Gesellschaft Hamm, die Volksbank Hamm Stiftung, der Lions Club Hamm-Hammona, der Lions Club Hamm und die Westpress GmbH. Insgesamt wurden neun Stipendien neu vergeben. 14 Stipendiatinnen und Stipendiaten erhielten eine Verlängerung ihres Stipendiums, auf Grund ihrer anhaltend herausragenden Leistungen.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.