Probleme beim Einloggen

Human Resources

Willkommen in der größten HR Gruppe in der Region D-A-CH! Aus der Praxis - für die Praxis.

Tjalf Nienaber HR Management Cup, Online Personalmanagement Messe, Online Fachkonferenzen
Liebe Gruppenmitglieder, 
der HR Management Cup geht im November in die vierte Runde. Damit führt HRnetworx gemeinsam mit IndustryMasters den simulationsbasierten HR Management Wettbewerb fort. Sie möchten den Cup unterstützen? Dann melden Sie sich gern bei mir: tjalf.nienaber@business-leads.net
Teilnehmer können sich bereits jetzt zum Cup anmelden: https://www.hrmcup.com/anmeldung

>

Lesen Sie nachfolgend alles Weitere zu:
- HR Management Cup 2018
- Software für Lohnabrechnung gesucht?
- Gesunde Mitarbeiter durch Prävention
- Kostenfreie Online Fachkonferenzen
Viele Grüße

Ihr Tjalf Nienaber


+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++


Software für Lohnabrechnung gesucht? 

Setzen Sie auf die gesetzeskonforme und leicht bedienbare Lohnsoftware von HS. Tausendfach bewährte Programmfunktionen bringen Ihnen enorme Zeitersparnis, z.B. beim Umgang mit elektronischen Meldungen. Bei Fragen steht Ihnen der Telefonsupport von HS ohne Zusatzkosten und ohne Anruflimit kompetent zur Seite. Das gibt Ihnen zusätzliche Abrechnungssicherheit. 

Zum HS Personalwesen (http://bit.ly/hs-personalwesen).


+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ 

HR
Management Cup 2018

Der HR Management Cup ist ein simulationsbasierter HR Management-Wettbewerb. Anhand eines Business-Szenarios schlüpfen Sie in die Führungsposition der Personalabteilung eines mittelständischen- bis großen Unternehmens.

Dort müssen strategische Entscheidungen (Recruiting, Digitalisierung, Employer Branding) getroffen werden, deren Auswirkungen realitätsgetreu erlebt werden. 

Unterstützen Sie den Cup. Bei Interesse, bitte bei mir melden: tjalf.nienaber@business-leads.net

Teilnehmer können sich bereits jetzt zum Cup anmelden: https://www.hrmcup.com/anmeldung


+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++


Online Fachkonferenz „Arbeitsrecht, Compensation & Benefit"

18. September 2018


Arbeitnehmer wünschen sich einen ausgewogenen Mix an betrieblichen Zusatzleistungen! Um HR-Entscheidern konkrete Handlungsempfehlungen für die praktische Umsetzung zu bieten, findet am 18. September 2018 die Online Fachkonferenz „ACB“ statt.
Erfahren Sie u.a. von Sodexo welche Benefits besonders wertvoll sind. ProLiquis verrät Ihnen, wie Sie Ihre Mitarbeiter mit Lohnzusatzleistungen motivieren können. Und ProFit zeigt Ihnen, wie Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter gezielt fördern können.



+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++


Online Fachkonferenz „Internationale Personalarbeit"

19. September 2018


Mitarbeiter ins Ausland zu entsenden ist für die Personalabteilung eine besondere Herausforderung. Neben den arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aspekten einer Entsendung gibt es verschiedene Baustellen: Gestaltung von Entsenderichtlinien, Entsendeverträgen, Rückkehrvereinbarungen und Secondment Agreements; uvm.
Bei der Online Fachkonferenz „Internationale Personalarbeit“ erfahren Sie mehr zum Themen und erhalten Einblicke in adäquate Lösungen:
- Internationale Mitarbeiterentwicklung  
- 10 Schritte zum Erfolg mit Talenten aus Südeuropa  


+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++


Online Fachseminar „Gesunde Mitarbeiter durch Prävention"

25. September 2018


Wie Sie für gesunde Mitarbeiter durch Prävention in Ihrem Betrieb sorgen und wie Ihnen das Leistungsangebot der RV, UV und KV dabei hilft, erfahren Sie am 25. September in dem Webinar des DRV Bundes in Kooperation mit der VBG und der AOK Nordost. 


Zur Förderung einer bedarfsgerechten Inanspruchnahme und wechselseitigen Verzahnung der Leistungen weisen Renten-, Unfall- und Krankenversicherung nicht nur auf eigene Angebote hin, sondern auch auf die Unterstützungsmöglichkeiten der anderen Sozialversicherungsträger. Je besser diese Kooperation in der Arbeitswelt gelingt, desto nutzbringender dienen sie der Gesundheit der Menschen in den Betrieben.




+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++


Online Fachkonferenz „New Work"

27. September 2018


Am 27.09.2018 findet die Online Fachkonferenz „New Work“ statt. Folgende Vorträge erwarten Sie von unseren Experten:
- Die unterschätzte Kraft der Erholung
- Einfluss der Mitarbeiter auf die Innovation im Unternehmen
- Kennen Sie die Stärken Ihrer Mitarbeiter?
- active office® - das Konzept für mehr Bewegung am Arbeitsplatz,
- Ausgebosst! Führung in der neuen Arbeitswelt

>

Melden Sie sich hier kostenfrei an (https://www.xing.com/events/online-fachkonferenz-new-work-1956603).


+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++


NEWS aus dem Forum

Compensation & Benefit
Gestaltung der Lebensarbeitszeit Ihrer Mitarbeiter
Zeit wird Teil der Vergütung! Immer mehr Menschen wollen sich Träume verwirklichen oder früher in Rente gehen. Dr Thomas Haßlöcher - Vorstand der AGZWK- zegt sie einfach dies funktioniert! weiterlesen

>

NEWS aus dem Forum

Recruiting & Employer Branding


Der Weg zur optimalen Stellenanzeige - eine systematische Zusammenstellung
Wie kommen Personaler eigentlich zur perfekten Stellenanzeige? Ein paar systematische Gedanken aus der Praxis dazu, als Auftakt einer kleinen Serie zur optimalen Stellenanzeige. weiterlesen
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Lisa Herrmann Personalmarketing: Wie Employer Branding Ihren Erfolg definieren kann
Personalmarketing: Wie Employer Branding Ihren Erfolg definieren kann
Personalmarketing und Employer Branding stehen im engen Zusammenhang wenn es um den Recruiting-Prozess geht. Aber wie sind sie miteinander verbunden? Und warum ist Employer Branding so entscheidend für den Erfolg im Personalmarketing? In diesem Artikel beantworten wir Ihre Fragen zum Employer Branding im Zusammenhang mit dem Personalmarketing und erklären, wie es Ihren Recruiting-Erfolg definieren kann.
https://hubs.ly/H0dQs9b0
Ralf Volkmer Redaktionsvorschau 39/2018
Hier lesen Sie was Sie bei uns in der kommenden Woche erwarten können. Unter anderen mit Beiträgen von Conny Dethloff zum Thema #NewWork und Janine Kreienbrink im Interview mit dem Geschäftsführer und Datenliebhaber Michael Vetter von der iodata GmbH
https://www.linkedin.com/pulse/redaktionsvorschau-f%C3%BCr-die-kalenderwochen-392018-ralf-volkmer/?published=t
Christoph Burgmer Wichtiger Grund für fristlose Kündigung: Fahrpreis kassiert, Ticket nicht ausgegeben
Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat entschieden, eine fristlose Kündigung sei gerechtfertigt, wenn ein Busfahrer den Fahrpreis kassiert, ohne ein Ticket auszugeben.
Karl A. Selig
Wenn ein Mitarbeiter vom Jobcenter einem Flüchtling und mehrfachbezieher von Sozialhilfe fälschlicherweise zuviel auszahlt....
Timo Müller Nicht nur für Führungskräfte interessant! - Rezensionen zum Buch-Tipp: 'Bevor der Sturm beginnt. Wie Führungskräfte effektiv Konflikte verhindern und bewältigen.'
Rezension des Management-Journals:
„Ein gut geschriebener Ratgeber, der dem Leser erklärt, wie sich Konflikte lösen und vermeiden lassen. Die vielen Praxistipps und Handlungsempfehlungen werden sich auch außerhalb des Büros bewähren. Ein sehr empfehlenswertes Buch.“
PROs:
Praxisnah
Fein beobachtet
Gute Lösungen
Lesbarkeit: 10.0/10
Nutzwert: 10.0/10
Anspruch: 10.0/10
Alle Rezensionen zum Buch:
https://ikuf.de/de/infos/rezensionen
Antje Heimsoeth Buch "Kopf gewinnt! Der Weg zu mentaler und emotionaler Führungsstärke"
Erfolgreiche Führung beginnt mit der Haltung
Keynote Speaker, Motivationstrainerin und Mental Coach Antje Heimsoeth hat mit „Chefsache Kopf. Mit mentaler und emotionaler Stärke zu mehr Führungskompetenz“ ein lang erwartetes Praxishandbuch für Unternehmer, Führungskräfte, Vorstände und Berater geliefert.
„Begeistern Sie Ihre Mitarbeiter!“, „Holen Sie das Beste aus ihnen heraus!“ und „Wir erwarten von Ihnen eine herausragende Performance.“ Sätze wie diese gehören zum Alltag von Führungskräften. Das vielfältige Anforderungsprofil – vom Förderer und Motivator über den Strategen und Steuermann bis zum Vorbild und Bewahrer des Wohlergehens aller – führt nicht selten zur Überforderung von Top-Managern. Woher die Leidenschaft, Überzeugungskraft, Widerstandsfähigkeit und Klarheit nehmen, die für den Führungsjob so wichtig sind?
Erfolg beginnt im Kopf
Auf unseren Schultern sitzt die mentale Kraftquelle für das Erbringen von Höchstleistungen. Doch wie sehr unser Denken und unsere innere Haltung tatsächlich unser Handeln und Verhalten beeinflussen, ist nur wenigen bewusst. „Wer erfolgreich führen will, braucht zunächst ein gutes Selbstmanagement“, weiß Antje Heimsoeth, Expertin für Selbstführung, Mentale Stärke und Motivation. Mentale und emotionale Stärke seien dafür eine wichtige Voraussetzung. „Mentales Training hilft, bei ständig wachsenden Anforderungen den eigenen Kopf als Schaltzentrale allen Handels punktgenau zu aktivieren“, so Heimsoeth weiter. „Wer das beherrscht, steigert nicht nur sein Leistungsvermögen, sondern auch seine eigene Zufriedenheit und sein Selbstbewusstsein.“ In ihrem neuesten Werk „Chefsache Kopf. Mit mentaler und emotionaler Stärke zu mehr Führungskompetenz.“ zeigt Antje Heimsoeth Wege auf, wie Führungskräfte ein Höchstmaß an Motivation und Konzentration erreichen, Stress und Angst bewältigen, mit negativen Gefühlen und veränderten Bedingungen effektiv und nutzbringend umgehen können. Konkrete Anleitungen, direkt anwendbare Übungen sowie Praxisbeispiele machen dem Leser Verstehen und Umsetzung leicht. Sämtliche Methoden lassen sich zudem vom Business ins Privatleben übertragen.
Antje Heimsoeths Erfolgscredo lautet: Lerne von den Besten!
In diesem Buch kommen Highperformer aus dem Sport, der Wirtschaft und dem Gesundheitswesen zu Wort, die Einblicke in ihr Selbstmanagement sowie ihre Führungsarbeit gewähren – offen, ehrlich, prägnant und informativ. Ob Oliver Blume, Gründer der easy-Apotheken, Bernhard Peters, Direktor Sport beim Hamburger Sportverein und ehemaliger Bundeshockeytrainer, Marinus Kraus, Olympiasieger (Team), Sotschi 2014, oder Dr. Michael Spitzbart, erfolgreicher Vertreter der „sanften“ Medizin – ihre Interviews erweitern die Expertise der Autorin um weitere Perspektiven und liefern dem Leser interessante Aspekte der Führung und Selbstführung.
Mehr zum Thema Führungskompetenz lesen Sie in der Neuauflage von „Kopf gewinnt! Der Weg zu mentaler und emotionaler Führungsstärke“, wo weitere Interviewpartner aus der Welt der Wirtschaft und des Sports Einblick in ihr Selbstmanagement und ihren Führungsalltag gewähren.