Probleme beim Einloggen

Human Resources Dresden

Regionale HR Gruppe. Unser Motto: Aus der Praxis - für die Praxis | von HR Profis für HR Profis.

Jens Hruby Franchisepartner im Bereich Business Coaching inDRESDEN gesucht
Franchise Start bietet für den Großraum Dresden und bundesweit interessante Alternativen zur Festanstellung, insbesondere für Akademiker, Quereinsteiger, 50 + und das Thema Vereinbarkeit Familie & Beruf.
Aktuell besteht de Möglichkeit, sich bei der Nr. 1 im Business-Coaching weltweit als Franchiseparter zu etablieren.
Das Konzept ist der weltweit führende Anbieter im Businesscoaching für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) und betreut seit über 20 Jahren rund 1000 Coaches sowie tausende von Kunden in mehr als 70 Ländern.
Hierbei arbeiten die COACHes direkt mit dem Firmeninhaber.
Sie stehen ihm zur Seite, damit ein Inhaber seine eigentlichen Aufgaben erfüllen kann:
Das Unternehmen profitabel zu führen, nachhaltig zu entwickeln, und zwar so, dass das Unternehmen auch ohne den Inhaber laufen kann.
Die Stärke des Konzepts liegt darin, den Inhaber mit Methoden zu unterstü tzen, die in jedem Fall konkrete messbare Ergebnisse bringen, d.h. mehr Umsatz und Gewinn, eine zukunftsfähige Positionierung, ein funktionierendes Marketing, produktive Strukturen und ein schlagkräftiges Team.
Weitere Informationen erhalten Sie unter hruby@franchise-start.de oder telefonisch unter 0172-1988610.
René Kiem Fehlermanagement - Etablieren Sie eine bessere Fehlerkultur
Viele Unternehmen ahnden Fehler immer noch mit Sanktionen. Psychologen aber sagen schon lange: Härtere Sanktionen verhindern keine Fehler, sie fördern stattdessen ihre Vertuschung. Wer Angst davor hat, Fehler zu begehen, wird diese niemals freiwillig offenlegen. Der Fehler wird daher nicht oder erst sehr spät erkannt. Studien belegen jedoch: Je früher ein Fehler gefunden und behoben wird, desto geringer sind die damit einhergehenden Kosten. Das Ziel modernen Fehlermanagements liegt deshalb darin, Fehler zwar als unerwünscht zu betrachten, diese aber zugleich als eine Chance auf Verbesserung zu sehen, zu analysieren und zielgerichtet die Ursachen zu beseitigen. Anstelle der Sanktionen, welche erst nachträglich greifen und eine Fehlervertuschung fördern, sollte daher eine pro-aktive Fehlerkultur in Ihrem Unternehmen etabliert werden.
Seminarinhalte
Wir helfen Ihnen dabei, eine moderne Fehlerkultur in Ihrem Unternehmen zu etablieren. Diese wird
1. Fehler frühzeitig offenlegen,
2. diese sachlich analysieren,
3. Ursachenforschung betreiben,
4. die Ursachen beseitigen und dadurch
5. weitere Fehler in der Zukunft vermeiden.
Sanktioniert werden in Ihrem Unternehmen fortan nicht mehr die Fehler selbst, sondern deren Vertuschung. Hierfür bedarf es aber einer grundlegenden Fehlerkulturänderung, sowohl in der Führungsetage als auch bei jedem einzelnen Mitarbeiter. Das neue Fehlermanagement muss zielgerichtet, konsequent und nachvollziehbar eingeführt werden. Wir zeigen Ihnen daher in diesem Seminar nicht nur, wie Ihre neue Fehlerkultur aussehen kann, sondern auch deren konkrete Einführung, Umsetzung sowie langfristige Optimierung.
Seminarziele
Das Ziel unseres Fehlermanagement-Seminars liegt darin, Ihnen eine konkrete Vorstellung einer modernen Fehlerkultur mit auf den Weg zu geben und Sie praktisch an deren Implementierung sowie Umsetzung heranzuführen. Sie erhalten einen Leitfaden an die Hand, wie Sie Ihre Mitarbeiter in die Integration des neuen Fehlermanagementsystems einbeziehen und so mit Unterstützung anstelle von Widerstand arbeiten können. Wir zeigen Ihnen auf, wie sich die Fehlerkultur auf jeden einzelnen Bereich Ihres Unternehmens auswirken wird, vom Lager bis ins Controlling, und worin die großen Vorteile dieses Umdenkens liegen.
Mehr Informationen finden Sie auf:
http://www.fmea-kontor.de
http://www.kontor-gruppe.de
Schulungen, Webinare und Termine finden Sie auf:
http://www.seminar-plenum.de
Kennen Sie schon unser Fachbuch zum Thema Qualität und Industrie 4.0?
Qualität 4.0 Autor René Kiem, Inhaber KONTOR GRUPPE by René Kiem.
Erhältlich beim Hanser Verlag:
http://www.hanser-fachbuch.de/buch/Qualitaet+40/9783446447363
Und natürlich gerne persönlich: r.kiem@kontor-gruppe.de
Herzlichen Gruß
Sonja Dietz Frischluft in der Arbeitnehmerüberlassung: So geht's im Bereich der High Potentials
Die Szene der Arbeitnehmerüberlassung befindet sich im Wandel. Inzwischen hat sie sich in hochspezialisierten Bereichen als Alternative zur klassischen Unternehmensberatung etabliert.
Carolin Breiter 6 Tipps, damit Ihre Stelle nicht lange unbesetzt bleibt!
Recruitment Analytics – diese 6 Kennzahlen sollten Sie messen!
Unternehmen leiden massiv unter dem Fachkräftemangel. Umso wichtiger ist eine Personalbeschaffung, die nichts dem Zufall überlässt. Daher werden Recruitment Analytics Tools immer wichtiger. Sie liefern valide Daten, aus denen sich ableiten lässt, was im Recruiting gut läuft und was nicht.
Larissa Sander Online Fachwebinar: Gesunde Mitarbeiter durch Prävention
Sehr geehrte Damen und Herren,
wie Sie für gesunde Mitarbeiter durch Prävention in Ihrem Betrieb sorgen und wie Ihnen das Leistungsangebot der RV, UV und KV dabei hilft, erfahren Sie am 25. September im Webinar des DRV Bundes in Kooperation mit der VBG und der AOK Nordost.
Die Aufträge zu Prävention und Gesundheitsförderung der Träger der Sozialversicherung wurden durch verschiedene Gesetze gestärkt. Gemeinsames Ziel ist die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten.
Zur Förderung einer bedarfsgerechten Inanspruchnahme und wechselseitigen Verzahnung der Leistungen weisen Renten-, Unfall- und Krankenversicherung nicht nur auf eigene Angebote hin, sondern auch auf die Unterstützungsmöglichkeiten der anderen Sozialversicherungsträger. Je besser diese Kooperation in der Arbeitswelt gelingt, desto nutzbringender dienen sie der Gesundheit der Menschen in den Betrieben.
Mehr Infos zum Programm und zur kostenfreien Anmeldung finden Sie auf der Eventseite.