Probleme beim Einloggen

Human Resources in Europe

HR-Management Netzwerk unterstützt von talentrix-consulting.com, Personalvermittlung für mehrsprachiges Personal aus Europa

Martin Nesmerak CEE Consultancy Director - Industrial Investment Projects - Prague CZ
For a global consulting and engineering company, we are looking for candidates for the position of CONSULTANCY DIRECTOR for CEE. In this position - You will be responsible for financial and operational performance across CEE region - You will manage strategic development leading to preparation of industrial construction projects - You will lead creating and developing customer value propositions for project management in construction projects - You will lead divisions in Russia, Ukraine and Prague of cca 22 people - You will be responsible for developing new divisions in other countries of the CEE region - You will travel throughout the CEE region
Requirements: - At least 8 years' experience in Management and Organizational advice in an engineering, industrial environment - Bachelor's or Master's degree in technical field - Proven experience in leading business consulting - Fluent in English - Very good organizational and team management skills - Strong negotiation skills - Result oriented and client oriented - Willing to travel
We offer: - Full-time employment contract with high-quality benefits - 13th salary - Mobile phone, notebook - Meal vouchers, multisport vouchers - Flexible working hours, - 5 weeks of holiday - Sickdays
Workplace: Praha
If you are interested in this job, please contact us asap via JobMaster at
http://www.jobmaster.cz/rubr07.php?CEE%20Consultancy%20Director%20-%20Industrial%20Investment%20Projects
Timo Müller BESTSELLER - Buchbesprechung zum Amazon-Bestseller "Bevor der Sturm beginnt" - Unterhaltsames Sachbuch!
Im August erschien das Sachbuch "Bevor der Sturm beginnt. Wie ... effektiv Konflikte verhindern und bewältigen".
Jetzt - 2 Monate später - ist es bei Amazon Bestseller und wird in Anzeigen von Amazon aktiv beworben.
NICHT NUR FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE!
Buch-Besprechung:
„Wenn Führungskräfte Verantwortung übernehmen: Weniger Konflikte am Arbeitsplatz – erfolgreichere Zusammenarbeit!“
Die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz ist nicht immer frei von Auseinandersetzungen und Konflikten. "Leider fällt das Kind zu oft in den Brunnen." Es wird zu spät eingegriffen. Der Konfliktexperte Dr. Timo Müller (IKuF) wirbt für einen proaktiven Umgang mit Konflikten. Er plädiert dafür, dass Führungskräfte sich mehr dafür engagieren, Konflikte zu verhindern und Konflikte gleich nach deren Entstehung zu bewältigen.
Dies ist möglich – wenn man die Geheimnisse des Konflikte-Managens kennt. (…) Es fehlen spezielle Fachkenntnisse, wie Konflikte professionell zu bewältigen sind. Einfache Kommunikationskenntnisse reichen bei komplexen Konflikten nicht aus.  (...)
Auch wenn dies nicht direkt wahrnehmbar ist: Konflikte kosten Unternehmen Geld! Denn sie führen zu Demotivationen und Leistungsminderungen auf der Mitarbeiterseite, zu Fehlzeiten, zu ineffektiver Zusammenarbeit, zu Zeitverlusten und sogar zu Kündigungen. (...)
Das Buch ist auch interessant für: (Projekt-)Manager, HR-Manager, Controller, Schichtleitungen, Ausbildungsleitungen, Betriebsräte und engagierte Mitarbeiter.
DAS BESONDERE AM BUCH:
1. Bevor der Sturm beginnt fokussiert auf den Zeitpunkt der "Konfliktgeburt" und die Entstehungszeit davor. Frei nach dem Motto: "Der frühe Vogel, bearbeitet den Konflikt erfolgreich!"
2. Die Inhalte des Buches werden auf eine unterhaltsame Art und Weise vermittelt (Anekdoten, Metaphern, Zitate, Selbstreflektionen, Rätsel, Statistiken zum Arbeitsalltag etc.). Der Autor nutzt dabei seine methodisch-didaktischen Erfahrungen und Kenntnisse als Business-Trainer.
(Quelle: beck-shop.de)
_
Nur für XING Mitglieder sichtbar Future Work und Megatrends : Herausforderungen und Lösungsansätze für die Arbeitswelt der Zukunft: Ein Kompendium zum demographischen Wandel
Der demographische Wandel ist in aller Munde und das, was sich seit über dreißig Jahren abzeichnet wird nun eintreffen. Erste Indikatoren sind schon da: Fachkräftemangel, alternde Belegschaften und offene Debatten über Einwanderung. Doch was bedeutet das für Unternehmen? Megatrends werden gerne lösungsversprechend angeführt und Future Work wird zum Inbegriff der Lösung. Doch was ist Future Work und wie wirkt er sich auf die Unternehmen aus, wie könnte es umgesetzt werden und was ist zu beachten? Dieses Kompendium greift in Themen strukturiert auf, was sich alles verändern wird, wenn in zehn Jahren 50 Prozent der Arbeitnehmer über 50 Jahre alt sein werden. Es wird auch versucht zu beschreiben, wie sich die Gesellschaft verändern wird, ihre Sicht zur lebenslangen Arbeit und ihre Ansprüche daraus. Auch, oder gerade auch, an die Unternehmen gerichtet, die sich darauf individuell einzustellen haben. Das Buch beschreibt hier auch das Aufeinandertreffen älter werdender Belegschaften und das Zusammentreffen mit der Genertaion Y und ihren Sichtweisen und Ansprüchen. Future Work und Megatrends soll Impulse geben, Aufgabenfelder verdeutlichen und Lösungsansätze aufzeigen helfen, die individuell auf die Unternehmen zugeschnitten werden müssen. Es soll beim Projektaufbau unterstützen sowie opportune Herangehensweisen dafür aufbauen helfen und insgesamt zum Nachdenken anregen. Dieses Buch ist nicht das "Ei des Kolumbus" an sich. Es ist aber ein Schritt in die richtige Richtung ...
Ruth Böck Unsere News-Favoriten aus September 2018 - das Update Recruiting 18.09
Der Herbst ist wie immer eine sehr aktive Zeit für das Recruiting und HR: Messen, Seminare, Recruiting-Events haben Hochkonjunktur. Maßnahmen- und Budgetplanungen für das kommende Jahr und der Jahresendspurt laufen an. Und in diesem Jahr hat der verlängerte Sommer ja auch noch den einen oder anderen zu ein paar freien Tagen oder gar einem längeren Urlaub verführt.
Damit Sie trotzdem über aktuelle News rund um Recruiting, Personalmarketing und Arbeitgeberattraktivität auf dem Laufenden bleiben, hat unser Redaktionsteam in diesem update Recruiting u.a. wieder fünf interessante Recruiting-News aus September für Sie zusammengestellt.
Seien Sie neugierig und stöbern Sie zwischendurch einfach mal!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Human Resources in Europe"

  • Gegründet: 19.08.2005
  • Mitglieder: 23.290
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 9.979
  • Kommentare: 1.250
  • Marktplatz-Beiträge: 41