Probleme beim Einloggen

Hunde Connection

Die Hunde Connection dient zum Erfahrungsaustausch & spricht alle Hunde - Interessenten an: - Liebhaber - Halter - Züchter / Business.

Rolf Stocker Hitze
Die biologische Heizung (im Volksmund auch Sommer genannt) brennt über Europa. Nicht nur Menschen, sondern auch Vierbeiner haben ihre Probleme damit. Während wir Menschen es uns aber so erträglich wie halt möglich gestalten können, sind Hunde auf Gedeih und Verderb auf uns angewiesen. An viele Dinge denkt man gar nicht als Mensch. Was macht Ihr, um es den Hunden erträglich zu gestalten? Wo sind Fallen, an die man nicht denkt? Tipps und Tricks sind hier erwünscht. Ich bin gespannt.
Reinhard Beierlein Rita Frieler Rolf Stocker
+6 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Birgit Schiche
In der Auffangstation Nordlicht für Notfelle (spezialisiert auf nordische Rassen) haben wir den Tagesablauf geändert. Statt mit Putzdienst starten nun früh erst einmal die Gassigänge, damit die Schlittenhunde die etwas kühlere Morgenluft genießen können. Wenn der Betreiber seinen Fischteich in der Nähe frei gibt, dürfen die Hunde dort baden. In den Gehegen stehen für sie kleine Wasserpools (die klassischen Muscheln), aber manche Fellnasen stellen ihre Beine trotzdem lieber in ihre Trinkeimer ;-)
Ab und zu gibt es dann mal frische kühle Wassermelone (man liebt sie oder man hasst sie) oder ein Hunde-Eis (z.B. frische, ungewürzte Fleisch- oder Gemüsebrühe, dazu etwas Joghurt und/oder Leberwurst mit reinrühren) - das lieben alle und so können sie sich über die Zunge abkühlen.
Und ansonsten gilt das gleiche wie für die Menschen: wenig bewegen, viel trinken, kühle Plätzchen im Schatten suchen, bei unserem Baumbestand auf dem Gelände und in den Gehegen kein Problem.
Foto: Der stolze Apache (links) und Frechdachs Zorba - Hundeeis in Sicht ;-)
Nur für XING Mitglieder sichtbar Hilfe!!! – 40 auf einen Streich und es kommen noch viel mehr…
Wir haben im Moment knapp 40 Welpen, die wir auf der Straße aufgelesen oder mit ihren Mamas aus der Tötungsstation gerettet haben. Wir können und wollen diese Tiere nicht sterben lassen und deswegen nehmen wir die Hunde auf, bis alle Plätze in unserem privaten Tierheim belegt sind. Alle Hunde und ganz besonders alle Welpen suchen dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle. Wir müssen die Kleinen so schnell es geht aus dem Tierheim holen, damit sie sich an Menschen gewöhnen und ihre Scheu abbauen können. Je länger ein Hund bei uns im Tierheim sitzt, um so schwieriger ist die Vermittlung!
Wer hat ein kleines Plätzchen frei? Vielleicht eine Pflegestelle, bis wir ein schönes Zuhause für den Hund gefunden haben? Wer ist auf der Suche nach einem einzigartigen Mischlingshund und würde auch einem Straßenhund eine Chance geben?
Bitte schickt diese Nachricht an andere Tierfreunde weiter, wenn ihr uns unterstützen wollt!
Wir suchen auch dringend Futterpaten (10€ im Monat) für die einzelnen Hunde und führen Kastrationskampagnen und Not-OPs in Rumänien durch, für die wir dringend Spenden benötigen! Wir sind für jede Hilfe sehr, sehr dankbar!
Vielen herzlichen Dank und ich wünsche allen Tierfreunden ein schönes Wochenende!
Mehr Infos findet ihr hier: http://www.mira-tierhilfe.de
Foto: die kleine Anastasia, die auch ein Zuhause oder Pflegestelle oder Futterpaten sucht
https://hunde-in-not-rumaenien.mira-tierhilfe.de/hunde/anastasia/
Gabriele Schümann Der neueste Film mit Titus' Bruder :-)
Rolf Stocker
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Gabriele Schümann
Auf dem Plakat ganz links, im Film natürlich der Hauptdarsteller und im wahren Leben ein fröhlicher Geselle bei seinem Fraule, die Filmtiertrainerin ist ;-)

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Hunde Connection"

  • Gegründet: 17.08.2011
  • Mitglieder: 2.044
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.678
  • Kommentare: 5.803
  • Marktplatz-Beiträge: 0