Probleme beim Einloggen
Hartmut Schmitt Fachtagung KMU-innovativ: IKT 2014, 17. – 18. November 2014
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung führt am 17. und 18. November 2014 im Seminaris Campus-Hotel Berlin die Fachtagung “KMU-innovativ: IKT – Gemeinsam zu intelligenten Lösungen” durch. Ziel der Fachtagung ist es, die Kooperation und den Austausch zwischen den Projekten zu stärken und der Diskussion zwischen den Tagungsteilnehmern zu dienen.
Das IBIS-Projekt wird von Hartmut Schmitt (HK Business Solutions GmbH) in der begleitenden Posterausstellung präsentiert.
Fachtagung KMU-innovativ: IKT 2014 – Gemeinsam zu intelligenten Lösungen (Berlin, 17. – 18. November 2014)
http://www.pt-it.pt-dlr.de/de/KMU-Tagung2014.php
Hartmut Schmitt Tutorium Mensch und Computer 2014, München
MuC, München, Sonntag, 31.8.2014, 9:00 – 12:30
Intuitiver, kreativer, innovativer. Mit „IBIS“ zum gelungenen (Re-)Design
von: Hartmut Schmitt, HK Business Solutions GmbH, Steffen Hess, Fraunhofer IESE, Jörn Hurtienne, Universität Würzburg
Im Tutorial wird die sogenannte IBIS-Methode vorgestellt, die die Entwicklung kreativer, innovativer und zugleich intuitiv benutzbarer Benutzungsschnittstellen unterstützt. Die TeilnehmerInnen des Tutorials führen Kernaktivitäten der Methode unter Anleitung durch und stellen sich die erstellten Konzepte gegenseitig vor. Das Tutorial richtet sich an BesucherInnen, die sich mit der Gestaltung und Evaluation von Benutzungsschnittstellen beschäftigen.
Hartmut Schmitt Vortrag Usability Professionals 2014
UP14 – Usability Professionals 2014
München, 31. August – 3. September 2014
Intuitive Benutzbarkeit messen – Eine Evaluationstoolbox für Software, Apps und technische Produkte
(Hartmut Schmitt, Anne Hess, Steffen Hess, Andreas Maier, Diana Löffler, Jörn Hurtienne)
Session, UPA-21: ShortPaper4 (Mittwoch, 03.09.2014, 11:00 - 12:30 Uhr)
Im Vortrag wird eine Evaluationstoolbox vorgestellt, die vier Instrumente zur Messung der intuitiven Benutzbarkeit von Benutzungsschnittstellen umfasst. Alle Werkzeuge sind auch für weniger erfahrene Anwender geeignet und können ohne weitere Hilfsmittel zur Bewertung von Software, Apps und technischen Produkten angewendet werden. Die Werkzeuge decken sämtliche Facetten intuitiver Benutzbarkeit ab.
Soweit dies möglich war, wurde auf etablierte, vielfach bewährte Fragebögen und Skalen zurückgegriffen, die sich durch gute Praxistauglichkeit und Effizienz auszeichnen. In der Toolbox sind die Evaluations- und Analyseinstrumente erstmals in praktisch anwendbarer Form zusammengestellt. Den Abschluss des Vortrags bilden Erfahrungen aus der Anwendung der Toolbox.
Hartmut Schmitt Usability Kongress 2013, Vortrag: "Innovatives Design mit System"
Sheraton Frankfurt Congress Hotel - Donnerstag, 10.10.2013,
Session 5: Innovative Usability-Methoden (ab 16.00 Uhr):
"Innovatives Design mit System"
Hartmut Schmitt, .:a3 systems GmbH &
Diana Löffler, Lehrstuhl Psychologische Ergonomie Universität Würzburg
mehr Informationen (Programm, Anmeldung) unter:
http://www.usability-kongress.de/
Hartmut Schmitt Studie "Requirements Engineering" - jetzt teilnehmen!
RE-Kompass 2013, Umfrage des Fraunhofer IESE und der HOOD GmbH:
Ist Requirements Engineering inzwischen integraler Bestandteil in den Prozessen von Wirtschaft und Industrie? Welchen Stellenwert hat Requirements Engineering vor dem Hintergrund moderner agiler Vorgehensweisen? In welchen Bereichen existieren noch notwendige Handlungsfelder für die Forschung?
Dazu werden zwischen Juni und August 2013 mittels eines Online-Fragebogens Informationen, Meinungen und Erfahrungen von Anwendern und Beteiligten rund um das Thema Requirements Engineering erhoben und anschließend dokumentarisch für die „Community“ festgehalten.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "IBIS – Gestaltung intuitiver Benutzung mit Image Schemata"

  • Gegründet: 03.11.2011
  • Mitglieder: 30
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 32
  • Kommentare: 19