Probleme beim Einloggen

ICF - International Coach Federation

Herzlich willkommen bei der größten internationalen Vereinigung professioneller Coachs!

Rainer Kurz Selbstbestimmung und Flexibilität für Gründungsentscheidung der Coaches wesentlich
Selbstständigen Coaches geht es vor allem um Selbstbestimmung (88%), zeitliche Flexibilität (54%), Verdienstmöglichkeiten (32%) und Erwerbsalternativen (12%), siehe https://www.freelance-market.de/nl/237/selbststandigen-report-2018-verdienst-ist-fur-die-grundungsentscheidung-zweitrangig
Jörg Wittenberg Die Homepage als virtuelle Visitenkarte
Die Website eines Coaches ist seine virtuelle Visitenkarte. Als Informationsquelle steht das Internet heute nach Freunden, Bekannten und Verwandten auf Platz 2 der Rangliste der wichtigsten Informationsquellen und hat damit TV und Radio überholt. So suchten nach einer repräsentativen Umfrage der Allensbacher Marktforschung im Jahr 2018 rund 71 % der Befragten im Internet nach Informationen, wenn sie sich über etwas näher und umfangreicher informieren wollten.
Vor diesem Hintergrund habe ich meine Homepage nach 5 Jahren überarbeitet und diese Woche live geschaltet. Drei Monate von der Idee bis zum Relaunch liegen hinter mir. Drei Flaschen Rotwein haben die kreative Phase unterstützt und drei Liter Kaffee haben mich in der Testphase wachgehalten. Da ich als selbstständiger Coach die Herausforderungen kenne, eine gute Webagentur zu finden und ein solches Projekt zu stemmen, möchte ich heute meinen ICF-Kolleginnen und Kollegen meine Webdesignerin Frances Tscheu empfehlen, die alle drei Projektziele (Qualität, Zeit und Kosten) in Ihrer konsequent kreativen Art stets im Blick hatte. Die Projektarbeit mit Ihr war sehr produktiv und hat viel Spaß gemacht. Es hat sich gelohnt. Gerne stehe ich auch für einen Erfahrungsaustausch über den Projektverlauf unter Kollegen und Kolleginnen zur Verfügung.