Probleme beim Einloggen

ICV Internationaler Controllerverein ( Controlling Netzwerk )

Das ist die XING-Gruppe des Internationalen Controller Verein eV (ICV) - www.icv-controlling.com.

Logo icv mit schriftzug 2016 ICV Internationaler Controllerverein ( Controlling Netzwerk ) Umfrage zu „Predictive Analytics für Forecasts“ sucht Teilnehmer
Von der FH Oberösterreich kommt diese Bitte um Unterstützung: Im Rahmen einer Masterthesis „Forecasting unter dem Einsatz von Predictive Analytics“ im Studiengang Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement der Fakultät Steyr sucht Thomas Hutflötz Teilnehmer für eine Online-Umfrage. Ziel der Umfrage ist es, den aktuellen Umsetzungsstand für den Einsatz von Predictive Analytics für die Erstellung von Forecasts festzustellen.
„Bei Predictive Analytics handelt es sich um technologisierte statistische Modelle um Vorhersagen für zukünftige Entwicklungen, basierend auf vorhandenen Daten, treffen zu können“, erklärt der Studienautor und fügt zur Umfragemethodik hinzu: „Die durch die Umfrage erhobenen Daten werden mit ausgewählten statistischen Methoden analysiert. Um die Ergebnisse dieser Umfrage zu erhalten, können Teilnehmer am Ende der Umfrage ihre Mail-Adresse eintragen. Diese wird unabhängig der restlichen Antworten erfasst und dient ausschließlich für die Zusendung der Studienergebnisse. Für die Beantwortung dieser Umfrage wird absolute Anonymität zugesichert.“
Hier geht es zur Online-Umfrage: https://www.questionpro.com/t/AN9nmZbrjr
Julia Rodiek Erfahrungsaustausch zu neuen Controlling-Trends mit Fa. Miele & Cie.KG
Sehr geehrte Damen und Herren,
welche Auswirkungen ergeben sich aus Digitalisierung, Industrie/Arbeit 4.0 & Co. auf das Controlling sowie auf die Rolle des Controllers? Wie können wir uns bestmöglich darauf einstellen und sich ergebende Chancen frühzeitig nutzen?
Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns bei der Miele & Cie. KG zurzeit in einem standortübergreifenden Projekt. Wir arbeiten in einem Team aus sieben Controllern verschiedener Produktionswerke und unser Ziel ist es, eine Controlling 4.0-Landkarte zu erstellen, die relevante Trends dokumentiert und nach Umsetzungsaufwand und Nutzen gewichtet.
Zur Identifikation der wesentlichen Controlling 4.0-Trends suchen wir den Austausch mit anderen Unternehmen, Hochschulen und Beratungsgesellschaften. Das Ziel des Erfahrungsaustauschs ist es, Experten-Einschätzungen zu den wichtigsten Controlling 4.0-Trends zu erhalten und sich hinsichtlich der Umsetzungsmöglichkeiten auszutauschen.
Verfügen Sie bereits über Erfahrungen auf diesem Gebiet? Könnten Sie sich vor-stellen, uns persönlich als Gesprächspartner zur Verfügung zu stehen? Oder haben Sie Ansprechpartner, die Sie uns empfehlen könnten? Dann melden Sie sich bei uns!
Wir freuen uns sehr auf eine Rückmeldung von Ihnen.
Mit freundlichem Gruß
Julia Rodiek
Kontakt:
Julia Rodiek
Rechnungswesen/Controlling Werk Gütersloh
julia.rodiek@miele.com
Brigitte Dienstl-Arnegger
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Julia Rodiek
Hallo Frau Dienstl-Arnegger,
vielen Dank für die schnelle, ausführliche Antwort und die wertvollen Links sowie Ansprechpartner.
Die Ideenwerkstatt ist mir bereits bekannt und hat mir während meiner Masterarbeit schon hilfreiche Aspekte geliefert, aber ich werde gerne auf Ihren empfohlenen Seiten weiter stöbern. Für konkretere Fragestellungen und zur Kontaktaufnahme werde ich auf Ihre genannten E-Mail-Adressen zurückgreifen und mich bei Bedarf auch gerne nochmal bei Ihnen melden.
Falls noch Weitere an einem Austausch mit dem Controlling von Miele interessiert sind, melden Sie sich gerne bei mir.
Viele Grüße
Julia Rodiek
Dieter Meyer Imagekampagnen als Basis für den Unternehmenserfolg – Kommunikations-Controlling zeigt wie das geht!
Mit dieser Thematik beschäftigt sich die nächste Tagung des Branchen-Arbeitskreises Controlling in Transport & Logistik am 12. und 13. April 2018 in Berlin.
Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben eine (manche nennen es freche) Imagekampagne "WEIL WIR DICH LIEBEN" gestartet. Natürlich war es ein Ziel, neben der Aufforderung an die Berliner und die Besucher der Stadt, weniger auf die individuellen und mehr auf die öffentlichen Verkehrsmittel zu setzen, auch mehr Abonnenten für die Angebote der BVG zu gewinnen. Wie ist das gelungen? Welchen Anteil hat eine derartige Kampagne an der Entwicklung des Geschäftserfolgs?
Spannende Fragen für das Controlling! Hier sind die Controllerinnen und Controller der BVG gefordert, aber auch das Controlling insgesamt im Unternehmen.
Grund genug für den BAK Transport & Logistik, sich diesem Thema auf seiner nächsten Tagung zu widmen. Eingeladen hat natürlich die BVG nach Berlin, um allen teilnehmenden BAK-Mitgliedern die Kampagne anschaulich zu präsentieren und dann gemeinsam nach möglichen Lösungen zu suchen und Erfahrungen mit anderen Verkehrsbetrieben auszutauschen.
Unterstützt wird der BAK dabei auf dieser Tagung vom Fachkreis Kommunikations-Controlling. Rainer Pollmann aus dem FK-KC wird u.a. das vom FK mitentwickelte Wirkungsstufenmodell (DPRG/ICV) erläutern und die Diskussion im BAK soll ergeben, inwieweit derartige Instrumente aus dem Kommunikationscontrolling auch für die Messung und Bewertung derartiger Kampagnen genutzt werden können.
Natürlich wird auch wieder Gelegenheit zum Netzwerken - speziell am 12.04. - gegeben sein.
Der Termin und eine Programmübersicht sind auf der Website des ICV
https://www.icv-controlling.com/de/arbeitskreise/transport-logistik.html zu finden.Interessenten aus der Branche, die ebenfalls im Branchen-Arbeitskreis mitwirken und an der Tagung teilnehmen möchten, können sich (derzeit) beim Regionaldelegierten D-Ost des ICV, Dieter Meyer, per Mail icv@diemeyer.de melden und erhalten die Einladung.

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "ICV Internationaler Controllerverein ( Controlling Netzwerk )"

  • Gegründet: 01.09.2006
  • Mitglieder: 3.341
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 660
  • Kommentare: 185