Probleme beim Einloggen

ICV Internationaler Controllerverein ( Controlling Netzwerk )

Das ist die XING-Gruppe des Internationalen Controller Verein eV (ICV) - www.icv-controlling.com.

Logo icv mit schriftzug 2016 ICV Internationaler Controllerverein ( Controlling Netzwerk ) organisiert das folgende Event: Öffentliche Regionaltagungen CCS 2018 in Stuttgart, CIS 2018 in Steyr und CIA 2018 in Poznan
Gestern war die regionale ICV-Fachtagung "Controlling Advantage Bonn - CAB 2018" mit großartigen Vorträgen, 90 TeilnehmerInnen und viel Net(t)working erfolgreich. Gratulation dem ICV-Orga-Team! Ein CAB-2018-Bericht auf den ICV-Online-Kanälen erscheint in Kürze.
Nun folgen am 22. November im IBM Client Center Ehningen die "Controlling Competence Stuttgart - CCS 2018" (https://www.xing.com/events/16-controlling-competence-stuttgart-ccs-2018-1988006), am 23. November die "Controlling Insights Steyr - CIS 2018" (https://www.icv-controlling.com/de/events/regionalveranstaltungen/cis-controlling-insights-steyr-a.html) und schließlich am 3./4. Dezember die "Controlling Intelligence Advantage - CIA 2018" mit englischer Live-Übersetzung in Poznan (https://www.icv-controlling.com/de/events/regionalveranstaltungen/cis-controlling-insights-steyr-a.html).
Sie können sich noch last minute zu diesen Veranstaltungen anmelden.
Und: Wer sich bereits zur CCS 2018 angemeldet hat, kann auf der XING-Veranstaltungsseite (https://www.xing.com/events/16-controlling-competence-stuttgart-ccs-2018-1988006) gerne noch seine Teilnahme ankreuzen. So erfahren andere TeilnehmerInnen bzw. InteressentInnen, wen sie dort treffen können...
Logo icv mit schriftzug 2016 ICV Internationaler Controllerverein ( Controlling Netzwerk ) Fachkreis Kommunikations-Controlling kommt zum 35. Arbeitstreffen zusammen
Der Fachkreis Kommunikations-Controlling trifft sich am 15./16. November München. Thema der Arbeitssitzung ist:
Beitrag der Kommunikation zu einer Strategie der Digitalisierung.
https://www.icv-controlling.com/arbeitskreise/kommunikations-controlling.html
Lukas Funken Gesucht: Interviewpartner für eine Masterarbeit zum Thema "Rollenwandel des Controllers im Rahmen der digitalen Transformation"
Liebe Gruppenmitglieder,
ich bin Master Student der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Accounting an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Im Rahmen meiner Masterarbeit zum Thema: „Rollenwandel des Controllers im Rahmen der digitalen Transformation" untersuche ich die Auswirkungen des durch die Digitalisierung ausgelösten digitalen Transformationsprozesses in der Wirtschaft auf den Controller.
Dabei möchte ich mithilfe von Interviews aufklären, inwieweit diese digitale Transformation den Fachbereich Controlling und damit die Rolle des Controllers im Unternehmen sowie dessen Anforderungsprofil verändert.
Für diese Interviews suche ich noch Controller/innen.
Aufgrund der offenen Gesprächssituation nehmen die Interviews ca. 45-60 Minuten in Anspruch. Die Interviews werden für die spätere Auswertung aufgezeichnet, wobei ich das Interviewmaterial selbstverständlich streng vertraulich und anonym verwende. Falls Interesse besteht, stelle ich nach Vollendung meiner Masterarbeit gerne eine Übersicht der Ergebnisse oder ein vollständiges Exemplar bereit.
Die Interviews können sowohl telefonisch als auch in einem persönlichen Gespräch (Raum NRW) durchgeführt werden. Bei der Terminfindung bin ich flexibel und richte mich ganz nach Ihren Vorstellungen.
Ich freue mich über jede Rückmeldung.
Beste Grüße,
Lukas Funken
Dieter Meyer ICV-Veranstaltungen - Erfahrungsaustaus und Inspiration (?)
Neben dem Flaggschiff, dem jährlichen Congress der Controller, bieten auch die anderen Veranstaltungen des ICV ausreichend Gelegenheit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch für Controller und alle, die am Controlling beteiligt oder interessiert sind. Das sind vor allem die Tagungen der Arbeitskreise und die regionalen Veranstaltungen.
Wissensaustausch setzt natürlich auch Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch ein gewisses Erfahrungspotential voraus. Dafür sind natürlich in erster Linie die Organisatoren dieser Events verantwortlich. Aber ist dies nicht auch schon nur die halbe Wahrheit? Ist es über lange Zeit richtig und auch effektiv, wenn wenige Organisatoren alleine Inhalt und Form dieser Veranstaltungen bestimmen? Trifft man damit immer gut den "Nerv" der Controller, die Themen, die gerade interessieren? Sehr oft gelingt dies gut und sehr gut, wie zahlreiche Veranstaltungen belegen. Aber eben nicht immer und darin liegt doch noch Potential - oder?
So ist auch - aus meinem Blickwinkel zunehmend - zu beobachten, dass manche Veranstaltungen nicht genug Interessenten zur Teilnahme begeistern. Für die Organisatoren ist es dann oft schwer, zu analysieren, woran es denn liegt. Sie haben ja in gutem Glauben und bestem Wissen gehandelt. Nun kann zu geringes Interesse, das sich letztendlich in der geringen Teilnahme zeigt, ja sehr unterschiedliche Ursachen haben und muß auch nicht unbedingt etwas mit dem Inhalt der Veranstaltung zu tun haben. Aber wir sind ja Controller, wir wollen es wissen!
Nur wie kommen wir zu diesen Erkenntnissen? Ein internes Controlling - ein Controlling unserer eigenen Tätigkeit (der Veranstaltungsorganisation) wäre hier sicher hilfreich. Das Problem dabei sind - wie so oft im Controlling - die Basisdaten. Wie bekommt man sie? Die, von denen man sie am nötigsten hätte - die, die nicht gekommen sind, die sich nicht angemeldet oder in anderer Weise beteiligt haben, die kennt man nicht und kann sie nicht direkt ansprechen.
In einer solchen Situation befindet sich in diesem Jahr das Orga.-Team der CIB - Controlling Inspiration Berlin. Diese ICV-Veranstaltung der Region Deutschland Ost wurde abgesagt, weil in einem überschaubaren Zeitraum abzusehen war, dass sie nicht mehr in der gewohnten und gewollten Qualität durchführbar war.
Die Mitglieder des Orga.-Teams stehen natürlich jetzt vor den gerade angesprochenen Fragen - war es der Inhalt, die Themen oder der Termin, das Marketing??? Wen sollen sie fragen, wenn es keine Teilnehmer gibt? Vielleicht kann man die potentiellen Teilnehmer fragen, also Sie!
Zu diesem Zweck wurde die Event-URL für die diesjährige CIB noch einmal aktiviert, um einen Überblick über Inhalt und Organisation der Veranstaltung zu ermöglichen. Und - die Event-URL wurde um einen Fragebogen ergänzt, der auch Ihre Meinung erfassen soll.
Deshalb hier die Bitte aus dem Orga.-Team der CIB, helfen Sie mit, durch Ihre Meinung und Hinweise die nächste CIB interessanter, ansprechender, inspirativer zu machen.
Dies können Sie tun, indem Sie hier dazu Ihre Meinung äußern und/oder auch durch die Beantwortung der Fragen (bis zum 25.11.2018) in der Event-URL, die Sie über diesen Link https://lineupr.com/icv-d-ost/18-cib erreichen.
Wir sind gespannt auf Sie!
Nur für XING Mitglieder sichtbar Budgetverteilung im B2B-Marketing - Studie
Liebe Marketing-Controller,
die im deutschsprachigen Raum einzigartige und langjährige Studie des Bundesverband Industrie Kommunikation liefert einen wichtigen Orientierungspunkt für die Marketingarbeit in B2B-Unternehmen. Daher wäre es toll, wenn Sie Ihre Kollegen/innen im Marketing darauf aufmerksamen machen würden. Die ganze Community kann von dieser Langzeitstudie nur profitieren!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "ICV Internationaler Controllerverein ( Controlling Netzwerk )"

  • Gegründet: 01.09.2006
  • Mitglieder: 3.572
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 721
  • Kommentare: 205