Probleme beim Einloggen

Ideen für die Weiterbildung

Die Xing-Gruppe für Weiterbildungs-Experten und -Interessierte: Neue Ideen, wertvolle Techniken, nützliche Hinweise für mehr Erfolg.

Benjamin Lange Agile, Scrum, Kanban - Unternehmen im Wandel
Agile Organisationen (Scrum Management)
Hierarchie und Kontrolle haben viele Jahre die Unternehmenskultur geprägt. Doch in der neuen Arbeitswelt setzt sich immer mehr ein neuer Führungsstil durch. Moderne Führungsmethoden, die für mehr Selbstbestimmung und Potenzialentfaltung – sowohl auf Führungs, als auch auf der Mitarbeiterebene – sorgen, bieten diverse Vorteile. Die Mitarbeitermotivation steigt, eine bessere Teamentwicklung kann stattfinden und auch Mitarbeiter in niedrigeren Positionen fühlen sich wertgeschätzt. Dadurch steigt wiederum die Produktivität.
Ein agiler Coach (eng. Agile Coach) unterstützt Organisationen dabei, selbstlernend und anpassungsfähig zu werden. Ziel ist, Prozesse, Arbeitsabläufe und Organisationsstrukturen zu prüfen und zu verbessern. Lange Zeit wurden Unternehmen dahingehend begleitet, im Rahmen eines Coachings Lösungsansätze für bestimmte Situationen zu erhalten. Agil bedeutet, langfristig auf möglichst vielen Ebenen Lösungsansätze für ein Unternehmen zu erarbeiten, die auf höherer Verantwortung eines jeden Mitarbeiters beruhen.
Und so ist es am nachhaltigsten, wenn eine Organisation lernt, bei eigenen Prozessveränderungen sicherzustellen, dass diese dem eigenen langfristigen Erfolg dienen.
Mit „agil“ oder „agile“ ist gemeint, dass Organisationen flexibler und anpassungsfähiger werden.
​Was wir als Agile Coaches in Unternehmen tun
Der erste Schritt, wenn Agilität in Unternehmen eingeführt werden soll, ist, die Organisation als Ganzes zu beobachten und zu reflektieren. Deshalb ist es sinnvoll, wenn ein Agile Coach/Scrum Master nicht im System einer Organisation verhaftet ist.
In unseren Projekten legen wir Wert auf die interaktive Vermittlung von:
Agilität
Scrum
Product Ownership
Skalierung von Scrum
Kanban Systeme
Außerdem begleiten wir Unternehmen dabei, betriebsinterne SCRUM-Master auszubilden.
Die oben genannten Begrifflichkeiten sind fester Bestandteil unserer Arbeit in agilen Unternehmen.
Um Organisationen dabei zu unterstützen, agile Prozesse einzuführen, arbeiten wir mit Coaches und Trainern, die bereits viel Erfahrung in unterschiedlichen Unternehmen sammeln konnten. Wir haben den Anspruch, nicht nur Theorie zu vermitteln, sondern auch in der Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Wir als „Agile Coaches“ helfen unseren Kunden unter anderem dabei:
die Auswirkungen des aktuellen Organisationsdesigns auf die Ziele des Kunden zu verstehen
sich bewusst Ziele zu setzen
mögliche Änderungen des Organisationsdesign zu durchdenken und als Experiment zu gestalten
diese Experimente auszuführen und daraus zu lernen
Auf diese Weise entsteht ein Lernzyklus im Management in Bezug auf die Organisationsstruktur.
In einigen Fällen ist es für unsere Kunden wertvoll, wenn wir für eine bestimmte Zeit (häufig im Übergang von „alten“ Strukturen hin zu Agilität) als Mentoren tätig werden.
In einigen unserer Projekte helfen wir auch neuen Scrum Mastern, in ihrer Rolle Fuß zu fassen.
​Unsere Angebote an Unternehmen
Einführung von Agilität
Ausbildung betriebsinterner Scrum Master
Führungskräfte Training in Agilen Unternehmen
Supervision agiler Prozesse
Ein Musterangebot unserer Leistungen finden Sie im PDF Dokument auf unserer Homepage http://www.lange-institut.com
Beispielhafte Themen
Was ist agile Führung
Welcher Führungsstil wird bisher verfolgt
Ist dieser Führungsstil modifizierbar
Managementverhalten, das die Innovation steigert
Flexible Rollengestaltung
Tools, die helfen, innerhalb der Organisation agil zu führen
Agile, transparente Strukturen schaffen
Arbeit neu organisieren
Was leistet Agilität in Bezug auf Geschwindigkeit
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in agile Verantwortung bringen
Agile Zusammenarbeit vs. Klassisch hierarchische Führung
Das Delegation-Board – eine neue Form der Verantwortungsübertragung
Agile Meetingformate und -konzepte
Feedbacksysteme und Ziele im Team
Transparente Planungstools
Reflexion des eigenen Führungskontextes
Planung erster Schritte in Richtung agiler Konzepte
Ulrike Knauer Kaltakquise – Neukundengewinnung
Unternehmer starten mit klaren Wünschen Ihr Unternehmen: arbeiten, etwas entwickeln, aufbauen und dabei erfolgreich sein! Der Alltag mancher Startups oder Gründer sieht allerdings ein wenig anders aus. Viel Zeit wird in die Neukundengewinnung und Akquise investiert, was ja an sich sehr gut ist.
#neukundengewinnung #kaltakquise #Akquise #München #Wien #Salzburg
Christina Ehms Ein herzliches Hallo!
Ich bin Christina Ehms und bin virtuelle Assistentin. Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und kann diese am besten in der Selbständigkeit leben.
Ich liebe es, mich weiter zu bilden. Und nachdem ich erst letztes Jahr eine Weiterbildung zur Managementassistentin abgeschlossen habe, geht es im Herbst mit der nächsten Weiterbildung weiter. Mein Hirn mag frischen Input.
Ich freue mich auf neue Kontakte und ein gutes Netzwerken.
Ihre Christina Ehms
Ulrike Knauer Authentisch Verkaufen
Warum sind Sie ein Verkäufer? – authentisch Verkaufen? Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um für sich selbst diese Frage zu beantworten.
#verkauf #vertrieb #verkaufen #Verhandlung #verkaufsoffensive #verhandlungsoffensive #verhandlungstraining

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Ideen für die Weiterbildung"

  • Gegründet: 21.05.2007
  • Mitglieder: 4.439
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.597
  • Kommentare: 557
  • Marktplatz-Beiträge: 53