IIBA Austria ChapterIIBA Austria Chapter

558 members | 231 posts | Public Group
Hosted by:Josef Falk

Die Community für Business Analysten in Österreich – Information, Diskussion, Erfahrungsaustausch (austria.iiba.org/de).

Der Plan bestand schon lange und ist aus dem IIBA Austria Chapter entstanden:

Wir haben einen Youtube-Kanal "Business Analyse & Co" gestartet, der in kurzen Beiträgen unterschiedlichste Themen rund um die Business Analyse beleuchten soll.

Derzeit sind zwei neue Beiträge pro Monat geplant.

Macht und Transparenz

Die zfo (http://www.zfo.de) hat ein Sonderheft zum Thema Macht und Transparenz herausgebracht. In mehreren (wissenschaftlichen) Artikeln geht es um Themen, wie man Machtausüung in Unternehmen erkennt, um den Einfluss von Transparenz in Organisation und weitere verwandte Aspekte. Zusätzlich gibt es zwei sehr aktuelle Beiträge zum Thema Agle Transformation Framework und zur Geschäftsprozessoptimierung unter der Benutzung von Big Data.

Aus meiner Sicht ist das Heft wirklich gut gelungen und sehr zu empfehlen, auch weil es Themen beleuchtet, die in der Business Analyse massiven Einfluss haben.

Link:

https://www.zfo.de/suche-archiv/Journal/inhalt//243_12

Blogue sur la France dans les secteurs du tourisme, de la gastronomie, des sciences et des lettres, de son outre-mer dont la Guyane, de la Francophonie sur les 5 continents, ses ingénieux entrepreneurs avec la French Tech, la mode avec la renommée dans le monde entier la 'touche française', etc...

Plus d'informations sur http://www.lafranceaudacieuse.fr

Vive la France, Vive l'Europe.

AgoraInsights als ein Endorsed Education Provider vom IIBA bietet bis zum 27. April Kursmaterial gratis an. Hier kann man sich Kurse, Kursmaterialen und auch zukünftig Beispielprüfungen anschauen. Soweit sind die gängigen Zertifikaten vorhanden, nur leider noch nichts für den neuen CSA.

https://courses.agorainsights.com/bundles/business-analysis-professional

Der Vorstand vom IIBA Austria Chapter hat sich dazu entschlossen, auch eine Präsenz auf LinkedIn zu haben. Wir werden in Zukunft beides wieder vermehrt betreuen, aber es ist jeder eingeladen uns auf LinkedIn zu folgen. Und auch mitzuwirken. Und in Zukunft werden wir auf Grund den bekannten Gegebenheiten vermehrt online auftreten.

https://www.linkedin.com/company/iiba-austria-chapter

Über IIBA

Das "International Institute of Business Analysis" (IIBA) ist die weltweit führende Vereinigung von Business Analysten. Das IIBA unterstützt Business Analysten und damit verwandten Funktionsträgern durch

  • die Definition von globalen Standards
  • Zertifizierungen, die den Wissensstand dokumentieren
  • Forschungsaktivitäten
  • Karriereunterstützung
  • Events
  • Gelegenheiten zur Freiwilligenarbeit und Networking.

Das IIBA Austria Chapter ist die lokale Vertretung des IIBA in Österreich. Es bietet allen Business Analysten in Österreich die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch - online und durch persönliche Treffen.

Die Website des Vereins finden Sie unter: https://austria.iiba.org/de

Über diese Gruppe

Diese Gruppe wendet sich an alle Mitglieder des IIBA in Österreich sowie an alle, die ein Interesse am Thema Business Analyse haben.

Ziele der Gruppe sind:

  • Vernetzung von Business-Analysten in Österreich und Ermöglichen einer fachlichen Diskussion
  • Informieren über Veranstaltungen zum Thema Business-Analyse
  • Unterstützung Interessierter bei der beruflichen Weiterbildung durch verschiedene Zertifizierungen
  • Bereitstellung von Informationen zum Thema Business Analyse, über das IIBA und über das IIBA Austria Chapter
Ihr Beitrag

Sie sind als Business Analyst tätig oder interessieren sich für die Profession? Werden Sie Mitglied dieser Gruppe, diskutieren Sie mit und nutzen Sie die Möglichkeit, bei dieser Initiative mitzuwirken und das Berufsbild des Business Analysten zu gestalten.

Wir bitten Sie, in dieser Gruppe jegliche Werbung zu unterlassen. Einzige Ausnahme: Hinweise auf Veranstaltungen, Seminare, Produkte bitte nur im gleichnamigen Forum. Auch ein übermäßiges Bewerben von eigenen Artikel und Webseiten bringt für die Nutzer dieser Gruppe wenig Vorteile und sollte vermieden werden. Vielen Dank!