Probleme beim Einloggen

Im Cockpit – Coaching für Entscheider

Führen – Kommunizieren – Entscheiden. Training für Führungskräfte. Im Cockpit eines professionellen Verkehrsflugzeug-Simulators

Thomas Fengler Mensch-Maschine – DIE Herausforderung in Zeiten von KI
Digitalisierung führt uns ins Zeitalter weitgehender Automatisierungen, zunehmend gespickt mit sogenannter KI.
Das erfordert, hinlänglich bekannt, gravierende Veränderungen in fast allen Bereichen.
Warum scheitern nahezu 80% aller Veränderungsprozesse in Unternehmen und Organisationen?
Die Antworten darauf sind bekannt, sorgfältig wissenschaftlich erforscht und niedergeschrieben.
Aber wir hören sie nicht. Besser, wir wollen sie nicht hören, weil sie nicht in unsere gegenwärtige Kultur des Lernens und Arbeitens passen.
Dieser nötigen Kultur fehlt der Nährboden.
In unserer Kultur des "Sollens" verbreiten wir Angst, setzen auf Zwang (Compliance) und „müssen“. Um das „Wollen“ kümmern wir uns wenig – können wir auch gar nicht in dieser Atmosphäre. Für eine Kultur des "Wollens" fehlt uns das Frame-Work.
Warum wir gerade jetzt aus der in die Schlagzeilen geratenen Luftfahrtindustrie lernen können und dort gute, transparente Beispiele für unsere Veränderungsvorhaben finden – darüber schreibe ich in meinem neuen Artikel.
Michael Uhde bKV wird immer beliebter
DAK-Gesundheit und HanseMerkur wollen Arbeitgeber in den Fokus nehmen. Die Belegschaftsverträge zur bKV seitens des Privatversichers bilden dafür mit dem Know-How der DAK-Gesundheit im betrieblichen Gesundheitsmanagement eine hervorragende Grundlage. Warum schreibe ich diesen Post: Erst mit dem Crew-Resource-Management (CRM) wurde bisheriges Verhalten als hochriskant erkannt, analysiert und dann durch die Einführung des neuen Führungsmodells, mit einem bestrafungsfreien Fehlermanagement, wirksam verändert. Wir leben in einer globalen Welt mit schnellen Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen, zunehmender Digitalisierung und damit immer wieder neu zu schaffenden Arbeitsprozessen. Da haben wir mit der heute meist noch praktizierten Fehlerkultur keine Erfolgsaussichten. Wir sind zu langsam, zu ineffizient und machen zu viele Fehler!
Thomas Fengler Veränderungen brauchen erfolgreiche Werkzeuge und Methoden
Ständig über Führungskultur zu reden, nützt alleine wenig.
Wir nehmen die Luftfahrt als Referenz – und ihr einzigartig erfolgreiches Führungs- und Arbeitsmodell Crew-Resource-Management – um Veränderungen in Unternehmen und Medizin nachhaltig erfolgreich zu gestalten.
https://besserkommunizieren.blogspot.com/2019/03/erfolgreiche-veranderungen-werkzeuge-methoden.html
Michael Uhde
Ein chinesisches Sprichwort lautet:
Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen
Führung neu definiert: Rahmenbedingungen zu schaffen, die es Mitarbeitenden ermöglichen, ihre Aufgaben selbstständig und effizient zu erfüllen.
Thomas Fengler To err is human - eine falsche (Führungs)Kultur und ihre tödlichen Folgen
"To Err is human" – Mit diesem Buch unternahmen die Autoren in den USA im Jahr 1999 den ersten ernstzunehmenden Versuch, die hohe vermeidbare Todesrate in Kliniken und der Medizin zu erklären und Auswege daraus zu finden.
Die Erkenntnisse decken sich sehr mit denen des Crew-Resource-Managements, das ab Beginn der 1980er-Jahre mit einer völlig neuen Sicherheitskultur neue Meilensteine in der Luftverkehrssicherheit setzte.
Jetzt gibt es es dazu einen neuen Film, der die aktuellen Erkenntnisse in der
Human-Factor Forschung berücksichtigt und das Thema erneut in den Fokus rückt.
Mitgewirkt hat u.a. Chesly Sullenberger, der nicht nur mit seiner gelungenen Landung auf dem Hudson 2009 Luftfahrtgeschichte geschrieben und die Wirksamkeit des Crew-Resource-Managements eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat, sondern mittlerweile weltweit ein anerkannter Human-Factor und Leadership-Experte ist.
Der Film ist ab sofort u.a. auf dem US-Amazon Account zu kaufen. Für uns ist er Pflicht!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Im Cockpit – Coaching für Entscheider"

  • Gegründet: 21.06.2015
  • Mitglieder: 296
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 245
  • Kommentare: 39