Problems logging in

Im Cockpit – Coaching für Entscheider

Führen – Kommunizieren – Entscheiden. Training für Führungskräfte. Im Cockpit eines professionellen Verkehrsflugzeug-Simulators

Thomas Fengler Schweigen aus Angst – Ursache fataler Fehlerketten
"Der größte Fehler ist die Angst vor dem Fehler“
Die Überschrift eines Interviews im Handelsblatt mit Guiseppe Vita, dem scheidenden Aufsichtsratsvorsitzenden der Axel Springer SE am 14. April 2019.
Die Verhaltensforschung geht noch erheblich weiter.
Die Angst vor dem Chef begünstigt und erzeugt Fehlerketten mit fatalen Auswirkungen. Und, was glauben Sie, wie hoch ist der Anteil der Mitarbeiter und Führungskräfte, die Angst vor ihrem Vorgesetzten haben?
Thomas Fengler Die Irrtümer über Teams
Über Teamwork gibt es viele Meinungen – wenige sind wissenschaftlich nachvollziehbar oder in der Praxis mit nachhaltigen Erfolgsgeschichten zu belegen.
Anders im Crew-Resource-Management.
Die Luftfahrt setzte vor fast 40 Jahren bei ihrer grundlegenden Neuorientierung in der Führung und damit einhergehenden Arbeitsorganisation von Anfang an auf die Wissenschaft.
Nur was in der Verhaltensforschung nachhaltig Bestand hat findet in der Luftfahrt den Weg in die Praxis – mit bisher einzigartigem Erfolg.
Thomas Fengler Do not disturb!
Das Stören konzentrierter Arbeitsprozesse gehört zu den größten Effizienzvernichtern und Fehlerquellen in Unternehmen und Kliniken!
Michael Uhde
SInkende Effizienz erschließt sich jedem Laien, nehme ich an. Aber daß die Fehlerquellen so überproportional in die Höhe schnellen, erschreckt (mich) dann doch sehr. Immer wieder lesenswerte blogspots von Ihnen.
Thomas Fengler Sie wollen eine zukunftsfähige Führungskultur – vergessen Sie Compliance!
Vor einiger Zeit las ich einen bemerkenswerten Artikel von Leandro Herrero zum Thema Führungskultur und seine Voraussetzungen. Er deckt sich mit unseren Inhalten aus dem Crew-Resource-Management und meinen Erfahrungen in mehr als 30 Jahren Management, Training und Consulting
Thomas Fengler Mensch-Maschine – DIE Herausforderung in Zeiten von KI
Digitalisierung führt uns ins Zeitalter weitgehender Automatisierungen, zunehmend gespickt mit sogenannter KI.
Das erfordert, hinlänglich bekannt, gravierende Veränderungen in fast allen Bereichen.
Warum scheitern nahezu 80% aller Veränderungsprozesse in Unternehmen und Organisationen?
Die Antworten darauf sind bekannt, sorgfältig wissenschaftlich erforscht und niedergeschrieben.
Aber wir hören sie nicht. Besser, wir wollen sie nicht hören, weil sie nicht in unsere gegenwärtige Kultur des Lernens und Arbeitens passen.
Dieser nötigen Kultur fehlt der Nährboden.
In unserer Kultur des "Sollens" verbreiten wir Angst, setzen auf Zwang (Compliance) und „müssen“. Um das „Wollen“ kümmern wir uns wenig – können wir auch gar nicht in dieser Atmosphäre. Für eine Kultur des "Wollens" fehlt uns das Frame-Work.
Warum wir gerade jetzt aus der in die Schlagzeilen geratenen Luftfahrtindustrie lernen können und dort gute, transparente Beispiele für unsere Veränderungsvorhaben finden – darüber schreibe ich in meinem neuen Artikel.

Moderators

Moderator details

About the group: Im Cockpit – Coaching für Entscheider

  • Founded: 21/06/2015
  • Members: 297
  • Visibility: open
  • Posts: 249
  • Comments: 41