Probleme beim Einloggen

Im Cockpit – Coaching für Entscheider

Führen – Kommunizieren – Entscheiden. Training für Führungskräfte. Im Cockpit eines professionellen Verkehrsflugzeug-Simulators

Thomas Fengler Die Gefangenschaft im "ist"
Die Gefangenschaft im „ist“ verhindert Innovationen und wichtige Entscheidungen für die erfolgreiche Zukunft von Unternehmen.
Zwei neue Einflüsse verstärken diese Gitterstäbe der „Ist“-Gefangenschaft noch…
Thomas Fengler Wissen ersetzt keine Taten
Unsere Zukunft, speziell hier in Europa – und ganz speziell in Deutschland– ist nicht die Wissensgesellschaft. Wir haben ein Umsetzungsproblem in der überfokossierten Welt des „ist“.
Wissen alleine nützt gar nichts...
http://besserkommunizieren.blogspot.com/2016/12/unternehmen-brauchen-nicht-leute-die.html
Thomas Fengler Eine super Veranstaltung – mit Format
Die Veranstaltung „Hamburgs Spitzen“ ist ein tolles, ansprechendes und gewinnbringendes Format, persönlich wie geschäftlich.
Für mich ist es bisher das beste Business-Netzwerkformat, das ich kenne.
Thomas Fengler Achten Sie auf die Warnzeichen bei Stress
In komplexen Situationen ist exzellentes Workload-Management gefragt um Stress zu vermeiden.
Beobachten Sie sich in solchen Situationen sehr genau selbst.
Wichtige Warnzeichen für negativen Stress sind:
-Hektik
-Verwechslungen
-Unsicherheit
-nicht mehr zuhören
-nicht mehr reden
Tritt eines der Warnzeichen auf, kann Ihre Fehlerquote auf das Tausendfache steigen!
Thomas Fengler Wie sieht ein effizientes Briefing aus?
Ein effizientes Briefing ist kurz und beschränkt sich auf die wirklich wichtigen Punkte.
Selbst bei 24 bisher ihm nicht bekannten Crewmitgliedern braucht ein guter Kapitän nur wenige Minuten.
Wie sehr es ihm dabei auf das Team ankommt, wird an dem folgenden Beispiel gut sichtbar.
Vergleichen Sie das mal mit den Ihnen bekannten Meetings...

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Im Cockpit – Coaching für Entscheider"

  • Gegründet: 21.06.2015
  • Mitglieder: 293
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 184
  • Kommentare: 27