Immobilien-Akquise

Immobilien-AkquiseImmobilien-Akquise

7547 members | 1039 posts | Public Group
Walter Eisele
Hosted by:Walter Eisele

In dieser Gruppe dreht sich alles um die Akquise von attraktiven Immobilien. Mitglieder können nur selbstständige Immobilienmakler werden.

Über diese Gruppe

... Log in to read more

▶️ Mein Webinar-Tipp: https://kunden-sog-system.eu/immobilien-akquise-youtube/

Liebe Gruppenmitglieder,

wie wäre es für Sie, wenn Sie Top-Rankings in den Suchergebnissen auf Google und YouTube für die begehrtesten regionalen Keywörter in der Immobilienbranche zur Akquise von Alleinaufträgen hätten?

Regionale Keywörter in Verbindung mit Videos sind der Schlüssel zum Erfolg als Immobilienmakler zur Akquise von Alleinaufträgen.

In meinem gratis Webinar erfahren Sie, wie man mit einem YouTube-Kanal die regionale Sichtbarkeit als Immobilienmakler enorm steigert und so einen geradezu unfairen Wettbewerbsvorteil hat.

Hier klicken und anmelden: https://kunden-sog-system.eu/immobilien-akquise-youtube/

Die Sichtbarkeit im Markt (Google und YouTube) ist wichtig, damit man von der Zielgruppe (Hausverkäufer) auch wahrgenommen wird, wenn sie ihr Haus verkaufen wollen.

Viele erfolgreiche Makler schalten (teure) Google-Anzeigen und geben dafür 1.000,- bis 2.000,- € pro Monat aus. Und keiner davon ist mit dem Preis-/Leistungsverhältnis wirklich zufrieden. Aber ohne Bekanntheit geht es eben nicht, also gibt man das Geld aus.

▶️ Woran liegt das?

Es liegt an der Suchintension der Hausverkäufer. Grundsätzlich kann man die Suchintensionen in 4 Bereiche aufteilen: 1. Wissen- und Know how ( z. Bsp.: „Wie ermittelt man den richtigen Preis eines Hauses in (Stadt)“; 2. Suche nach Laden oder Büro; 3. Kaufen oder verkaufen; 4. Tun (do) z.Bsp.: Eingabe über die Sprachfunktion „Amazon aufrufen“

▶️ Die 5 Ebenen der Bewusstseinsstufen der Hausverkäufer

1. Er hat kein Problem mit dem Hausverkauf, oder er weiss es (noch) nicht

2. Er erkennt langsam das er ein Problem mit dem Hausverkauf haben könnte

3. Er weiss dass es eine Lösung (Makler) für sein Problem Hausverkauf gibt

4. Produkt-/Diensleistungsbewusstsein: Er kennt das Maklerangebot und weiss das es sein Problem löst

5. Kurz vor der Erteilung des Alleinauftrages

▶️ Der Grund warum Google-Anzeigen nicht immer den gewünschten Erfolg haben

Aufgrund der immer stärker zunehmenden Informationsüberflutung sind heutzutage mindestens 15 – 20 Kontakte/Views in Google nötig um überhaupt wahr genommen zu werden.

Viel Geld verlieren Werbetreibende dadurch, dass nach einem Klick auf eine Werbeanzeige nicht das kommt, was der Hausverkäufer gerade sucht (siehe 5 Ebenen der Bewusstseinsstufen). Er klickt auf die Anzeige (Kosten je nach Ort und Keywort 2 -20,- € pro Klick oder manchmal sogar noch mehr) verweilt kurz auf der Website und geht dann wieder, weil er nicht das vor findet was er momentan sucht.

Und das ist für den werbetreibenden Immobilienmakler ziemlich frustrierend.

▶️ Die Lösung:

Einsatz von YouTube-Videos. Schon mit wenigen Videos dominieren Sie Ihre Region und sind laufend sichtbar in den Suchergebnissen von YouTube und Google.

▶️ Warum?

Weil (wenn richtig gemacht) YouTube-Videos gratis in den Suchergebnissen von Google angezeigt werden. Und Google zeigt immer ein Vorschaubild des Videos an. Dadurch ergibt sich eine viel höhere Wahrnehmung und Klickrate.

Sie müssen kein Geld mehr für Google-Werbeanzeigen ausgeben und werden immer gefunden, wenn jemand in Ihrer Region sein Haus verkaufen will.

▶️ Wie?

Das erfahren Sie in meinem gratis Webinar

Hier klicken und anmelden: https://kunden-sog-system.eu/immobilien-akquise-youtube/

▶️▶️▶️Ich habe aber keinen YouTube-Kanal und Videos.

Kein Problem. Wir haben spezielle Maklervideos für Sie. Diese können individualisiert (Logo, Farbe, Verlinkung auf Ihre Website) werden.

Eine erfolgreiche Immobilien-Akquise in 2022 wünscht Ihnen

Walter Eisele

Beratender EDV-Betriebswirt

Vor etwa einem Jahr hatte die CINTHIA Real Estate mit einer digitalen Weihnachtskarte überrascht, bei der die Empfänger auf eine individualisierte Landingpage geführt wurden. Dabei ist es dem Team jedes Mal eine Herzensangelegenheit, die Weihnachtsgrüße individuell und persönlich zu gestalten. Deshalb fiel die Wahl in diesem Jahr auf eine Printversion, denn der Druck einer eigenen Weihnachtszeitung auf Papier erschien besonders in diesen sehr digitalen Pandemiezeiten als eine gute Möglichkeit, um den Empfangenden dieser besonderen Post ein Gefühl von persönlichem Kontakt zu geben. Der Nachhaltigkeitsaspekt sollte aber dennoch nicht vernachlässigt werden, sodass die CINTHIA sich für einen Druck auf FSC-zertifiziertem Papier entschieden hat. Dieses wird nachweisbar aus Holz hergestellt, das aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt, wodurch unkontrollierte Regenwaldabholzung außen vor bleibt. Denn wussten Sie schon, dass die Regenwälder zusammen für rund 40 Prozent des lebensnotwendigen Sauerstoffs in der Luft verantwortlich sind?

Liebe Gruppenmitglieder,

was wäre, wenn es Weihnachten nicht gäbe?

Uns würde ein Fest der Gemeinschaft mit vielen Lichtern und Wärme mitten im dunklen Winter fehlen.

Das IMMOvativ Team setzt sich aktuell mit einem smarten System auseinander, dem Long Range Wide Area Network – kurz LoRaWAN. Dieses System sorgt dafür, dass mit Hilfe von modernen Sensorentechnologien über Strecken von bis zu 10 Kilometern Daten übermittelt werden. Zum Einsatz kommt das Netzwerk beispielsweise beim Parkraummanagement, der Zähler- und Messstandübermittlung von Gebäuden, der Füllstandserfassung von Müllsammelbehältern oder der Luftqualitätsmessung. Durch diese Technik lässt sich der Bedarf von Energie, Raum oder auch Dienstleistungen gezielt messen und dadurch nachhaltiger einsetzen. Ein interessantes Modell für die Stadt der Zukunft, das eine mögliche Option für die Aufwertung der nachhaltigen Immobilien im Pilotprojekt der CINTHIA Real Estate darstellt.

Mein Link-Tipp: >>>>>Hier klicken: https://kunden-sog-system.eu/immobilien-akquise-4-2/

Hallo liebe Gruppenmitglieder,

für die Digitalisierung von Marketing und Vertrieb können Immobilienmakler zwischen 1.500,- und 3.200,- € staatliche Förderung erhalten. Die Förderung ist abhängig von Alter und Standort des Unternehmens.

Was hält Sie noch davon ab auf den Digitalisierungszug aufzuspringen?

In den letzten Wochen habe ich von einigen meiner Kunden folgende E-Mails bekommen:

--------------------------------------------------------------------------------------------

… Die Makler UG hat Ihre Provisionserlöse in diesem Jahr fast vervierfachen können, tolles Ergebnis, bei noch zwei Objekten, welche ich bis Anfang Dezember zum Notar führen möchte. R. D Immobilienmakler / Ostsee

--------------------------------------------------------------------------------------------

… Seit ich aus Münster zurück bin, war bei mir eine ganze Menge los. Das Dreifamilienhaus, von dem ich Ihnen erzählt habe, hat noch eine Menge Arbeit gemacht, ist aber vor einer Woche beurkundet worden. (32.000,- € Provision)

Für eine Eigentumswohnung mit 320.000,- € habe ich den Verkaufsauftrag bekommen, habe blitzschnell den Käufer gefunden und in ca. 3 Wochen findet der Notartermin statt.

Außerdem ist ein weiteres Dreifamilienhaus hereingekommen für € 582.000,-, eine 2,5-Zimmer-Wohnung für € 179.000,- und eine 3,5-Zimmer-Wohnung für € 230.000,-. Alles gute, verkaufbare Objekte. U. K. Immobilienmaklerin Raum Stuttgart

--------------------------------------------------------------------------------------------

... Seit ich den Entschluss gefasst habe Geld in das Kunden-Sog-System zu investieren habe ich 3 neue Objekte für den Alleinvertrieb erhalten. Darunter eine schöne Villa auf Sylt. Wahrscheinlich habe ich mich bisher selbst blockiert, weil ich Angst hatte Geld ins Marketing zu investieren. Es läuft. K. M. Immobilienmaklerin aus dem Norden

--------------------------------------------------------------------------------------------

Was muss passieren damit wir zusammen kommen?

Das sind die Fördersätze für in Deutschland ansässige Immobilienmakler/innen:

Jungunternehmen bis 2 Jahre am Markt:

- max 3.000,- € neue Bundeländer (ohne Berlin und Leipzig)

- max. 2.250,- € Region Lüneburg

- max. 1.875,- € alte Bundesländer (einschließlich Berlin und Region Leipzig, ohne Lüneburg9

Bestandsunternehmen ab 2 Jahre Markttätigkeit

- max 2.400,- € neue Bundeländer (ohne Berlin und Leipzig)

- max. 1.800,- € Region Lüneburg

- max. 1.500,- € alte Bundesländer (einschließlich Berlin und Region Leipzig, ohne Lüneburg9

Die Gelder werden recht schnell (innerhalb von 2-3 Tagen bewilligt und kommen aus dem EU-Programm zur Förderung unternehmerischen Know hows.

Sichern Sie sich noch diese Woche Ihren Zuschuss bevor der "Topf" für dieses Jahr leer ist.

Weitere Infos und Details über Ihre Möglichkeiten der Umsetzung und Förderung durch die EU-Zuschüsse finden Sie in meinem gratis Webinar.

>>>>>Hier klicken: https://www.kunden-sog-system.eu/immobilien-akquise-4-2/

Mit freundlichen Grüßen

Walter Eisele

Beratender EDV-Betriebswirt

Über diese Gruppe

Herzlich willkommen in meiner Gruppe Immobilien-Akquise. Ich freue mich mit Ihnen über eine aktive, relevante Gruppe, in der die Mitglieder wertschätzend miteinander umgehen und sich gegenseitig helfen!

Hier treffen sich nur Immobilienmakler. Andere Berufe finden auf XING ihre passende Gruppe.

Ich bin spezialisiert auf die Digitalisierung von Marketing- und Vertriebsprozessen in mittelständischen Unternehmen. Mit dieser Gruppe möchte ich Ihnen Impulse geben, wie man leichter an attraktive Immobilien im Alleinauftrag kommt und noch jede Menge anderer Tipps.

Aus diesem Grund veranstalte ich das Webinar: "Immobilien-Akquise im Internet“.

In dem Webinar zeige ich Ihnen:

  1. Wie ein automatisierter Prozess zur Gewinnung von attraktiven Immobilien im Alleinauftrag aussieht
  2. Die besten Strategien bei Facebook, YouTube und offline zur Ansprache von Immobilienverkäufern
  3. Wie man automatisiert Vertrauen bei Immobilien-Verkäufern aufbaut und mehr Alleinaufträge bekommt
  4. warum automatisierter Vertrauensaufbau bei Immobilienverkäufern so wichtig ist
  5. wie man sich als Experte im regionalen Markt positioniert und sich von seinen Wettbewerbern abhebt

Hier gratis registrieren: https://kunden-sog-system.eu/immobilien-akquise-4-2/

Mein Ziel ist es
Ihnen die Grundprinzipien und enormen Chancen der Digitalisierung von Marketing und Vertrieb aufzuzeigen, damit Sie die Vorteile für sich erkennen und zukünftig einsetzen werden.

4 Gründe warum Sie sich für das Webinar anmelden sollten:

  1. Sie erfahren, wie Sie die Chancen und Möglichkeiten des Internets noch besser
    für den Immobilieneinkauf nutzen können.

  2. Im Webinar zeige ich Ihnen, wie man Schritt für Schritt aus einem
    Interessenten einen Kunden macht. Digital und vollautomatisch.

  3. Immobilienmakler erfahren wie man ständige neue attraktive Immobilien im Alleinauftrag bekommt.

  4. Außerdem erfahren sie, wie sie durch eine preiswerte und noch wenig genutzte
    Werbemöglichkeit, immer als Immobilienmakler im Internet gefunden werden, wenn jemand danach
    sucht

Also, zögern Sie nicht sich zum kostenlosen Webinar jetzt gleich hier anzumelden!
https://kunden-sog-system.eu/immobilien-akquise-4-2/

***********************************

Der beste Weg, um mit anderen Mitgliedern ins Gespräch zu kommen und von der Gruppe zu profitieren, ist es Fragen zu stellen.

Sehen Sie die Gruppe wie einen Stammtisch mit anderen Unternehmern, wo Sie Fragen und Nachfragen stellen können, von den Antworten profitieren und zugleich zu einer spannenden Diskussion beitragen.

Die anderen freuen sich über Ihre Fragen, denn Sie geben ihnen die Gelegenheit, Expertenwissen und Praxiserfahrung zu teilen. Das aber ist die beste Form der Eigenwerbung.

Wer dagegen nur von sich selbst und seinen Leistungen erzählt - zumal wenn unaufgefordert, macht sich schnell unbeliebt und verstößt zudem gegen unsere Gruppen-Spielregeln.