Probleme beim Einloggen

Immobilien Investment

Gruppe für Profi-Anleger, Investoren & Dienstleister. KnowHow - Kontakte - Hintergrundinfos. Das "Unternehmen Immobilie" im Blick!

Jörg Winterlich Einladung: Sonderkongress "Immobilien-Investment" am 21.06.2016 - Special-Ticket für 20.- Euro
Besucher erhalten das Buch "Ihr Start zu erfolgreichen Immobilien-Investments" kostenfrei
Sehr geehrtes Gruppenmitglied,
über 3.000 Besucher werden am 21. und 22. Juni in Dortmund zur DIM Deutsche Immobilienmesse erwartet.
Im Rahmen der Messe findet der SONDERKONGRESS "Immobilien-Investment" statt, bei dem Sie 4 hoch spannende Vorträge erwarten.
1. Core-Vortrag "ErfolgReich mit Immobilien-Investments"
2. "Geheimnisse der Investment-Finanzierung -
Strategien und Gestaltungs-Varianten für Profis",
3. "Entwicklungen und Chancen in der Zwangs- und Teilungsversteigerung"
4. "Steuerrecht für Immobilien Investoren - So machen es die Profis!".
Wenn Ihr Schwerpunkt das Thema Investment ist, haben Sie die Möglichkeit, speziell hierfür ein Sonderticket zu erwerben:
Sonderticket für Investoren am 1. Messetag nur 20.- Euro
https://de.amiando.com/immobilienmesse.html?discountCode=303552
Gewinnen Sie neue Impulse, erhalten Sie neues Wissen und beste Vernetzungsmöglichkeiten beim Sonderkongress "Immobilien-Investment" auf der DIM Deutsche Immobilienmesse in Dortmund.
Alle Teilnehmer erhalten das Buch "Ihr Start zu erfolgreichen Immobilien-Investments" kostenfrei.
Wir sehen uns am 21.06. in Dortmund. Sichern Sie sich Ihr Ticket jetzt!
Sonderticket für Investoren am 1. Messetag nur 20.- Euro
https://de.amiando.com/immobilienmesse.html?discountCode=303552
Ihnen eine angenehme und erfolgreiche Woche.
Mit besten Grüßen
Joerg Winterlich
Cristine Peters Turlis James T Thomas Köppel
+11 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Holger Ballwanz Off Market Immobilien Deal: REBA IMMOBILIEN AG vermittelt über 130 Neubau-Mikroapartments für Studentisches Wohnen in Leipzig
Off Market Immobilien Deal: REBA IMMOBILIEN AG vermittelt über 130 Neubau-Mikroapartments für Studentisches Wohnen in Leipzig
Über 130 Neubau-Mikroapartments für Studentisches Wohnen wechselten im Oktober 2018 den Besitzer. Die Liegenschaft befindet sich in Leipzig im Bundesland Sachsen in Deutschland.
Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland ist Spezialist für Off Market Immobilien. Im Oktober wurde ein neuer Off Market Immobilien Deal für über 130 Neubau-Mikroapartments für Studentisches Wohnen in Leipzig im Bundesland Sachsen in Deutschland erfolgreich abgeschlossen.
„Über Käufer und Verkäufer sowie die Transaktionsdetails wurde Stillschweigen vereinbart“, so Holger Ballwanz, Vorstand (COO & CMO; Head of Acquisitions & Transactions) der REBA IMMOBILIEN AG.
Weitere Informationen:
Adrian R. Hummel Bestellerprinzip - aktuelle Situation
Guten Morgen zusammen,
dieses Thema versetzen seit geraumer Zeit so manchen Immobilienmakler in Unruhe.
Paybondo.de beleuchtet die Hintergründe:
- auf Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN vom 24.07.2018 an den deutschen Bundestrag sollte darüber entschieden werden, das sog. Bestellerprinzip auch auf den Verkauf von Immobilien auszuweiten. Im April 2015 wurde dies bereits für die Vermietung von Immobilien umgesetzt. Begründet wird dies damit, dass die Maklergebühren im europäischen Vergleich über dem Durchschnitt liegen und darüber hinaus in den Niederlanden und Österreich das Bestellerprinzip bereits gelte. In Österreich sei die Provisionshöhe gesetzlich sogar gedeckelt (Anm. d. Verf. – z.B. 3% bei Objekten über 48.448,51 EUR + 20% MwSt.);
- vorgeschlagen wurde, die Maklercourtage bei der Transaktion von Wohnimmobilien auf 2 Prozent inkl. MwSt. zu begrenzen;
- am 14.08.2018 fand die Aussage mediale Verbreitung, das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) prüfe aktuell, ob sich das Bestellerprinzip auf Immobilienverkäufe übertragen lasse;
- am 13.09.2018 stellte die Fraktion der FDP eine kleine Anfrage an den Deutschen Bundestag, die u.a. zum Inhalt hat, ob die Bundesregierung noch in dieser Legislaturperiode oder später in dieser Sache aktiv werde;
- bislang ist hierzu noch keine Antwort der Bundesregierung erfolgt.
Aktuell ist somit eine Prognose, ob und in welcher Form das Bestellerprinzip auch auf Immobilienverkäufe ausgeweitet wird, nicht möglich.
Fakt ist aber, falls das Bestellprinzip tatsächlich umgesetzt wird, müssen Makler noch länger als bisher auf Ihre Provisionen warten, denn Verkäuferprovision fließen meist erst nach Erhalt des Kaufpreises und damit deutlich später als Käuferprovisionen.
Um hier evtl. Liquiditätsengpässen vorzubeugen, empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit paybondo.de. Diese kauft die Provisionsforderungen des Maklers an und zahlt die Maklerprovision sofort aus. Dies kostet meist nicht mehr als ein normaler Skontoabzug und beinhaltet auch einen Ausfallschutz, falls der Provisionsschuldner nicht bezahlen kann.
Beste Grüße
A. Hummel

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Immobilien Investment"

  • Gegründet: 25.03.2010
  • Mitglieder: 16.079
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 9.632
  • Kommentare: 2.484