Probleme beim Einloggen

Import von Waren aus Asien

Alle, die mit Import von Waren aus Asien zu tun haben, sind herzlich eingeladen. Handel, Export, Wirtschaft, Märkte, Europa, Globalisierung

Balogun Ademola Invitation to BaloTrade
I invite you to sell & buy all types of products and services on BaloTrade the best online marketplace to connect with genuine suppliers and buyers worldwide register for free now: https://balotrade.com/SignUp
Nur für XING Mitglieder sichtbar China IT Sektor und Marktexpansion in Asien: Herausforderungen deutscher Unternehmen (Umfrage)
Welche Fragen sind relevant bei einer Expansion nach China? Viele deutsche Unternehmen sind in Asien aktiv neben den steigenden Einnahmen, gibt es jedoch viele Herausforderungen.
Im Rahmen meiner Forschungen zur Wirtschaftszone Asiens, fokussiere ich die Herausforderungen deutscher Unternehmen in China.
Sie sind mit Ihrem Unternehmen in China tätig? Ihre Meinung ist gefragt unter dem Link:
https://www.umfrageonline.com/s/germancompanies
Marco Keil INCOTERMS® 2010 – Tagesseminar am Montag, 26.11.2018 in Dortmund
Sehr geehrte Gruppenmitglieder,
auf Grund häufiger Nachfragen, bieten wir in diesem Jahr noch einmal das Seminar INCOTERMS® 2010 an.
In diesem Seminar werden die wesentlichen Kenntnisse zu den INCOTERMS® 2010 und deren sinnvolle Anwendung in der Praxis vermittelt.
Die INCOTERMS® 2010 dienen der einheitlichen Regelung von Lieferbedingungen für den Handel und sind weltweit anerkannt. Durch ihre optimale Anwendung werden Rechtsstreitigkeiten vorgebeugt und unvorhergesehene Kosten aufgrund falsch vereinbarter Lieferbedingungen vermieden. INCOTERMS® 2010 sind somit relevante Standards, zu denen Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Import, Export oder Einkauf stets auf dem aktuellen Stand sein sollten.
Neben der Klärung Ihrer Fragen aus der Praxis werden wir u.a. auf folgende Punkte eingehen:
• Worauf ist bei der Auswahl einer Klausel zu achten?
• Wann und wo ist der Kosten- und Gefahrenübergang? Immer unter
Betrachtung
der jeweiligen Rechte sowie Pflichten des Verkäufers und Käufers.
• Wann gibt es „falsche“ oder „richtige“ INCOTERMS-Klauseln?
Wir freuen uns, Sie bei Interesse empfangen zu dürfen.
Weitere Information sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie über folgenden Link:
Herzliche Grüße aus Dortmund
Marco Keil
Niklas Momberg Optimierungen nach dem Win-Win-Win-Prinzip
Jedes Unternehmen, das produziert oder handelt, muss – für das Ziel einer maximalen Kundenzufriedenheit – auf eine funktionierende Logistikkette zurückgreifen. In den selbst organisierten internen Prozessen hat man dies noch in der eigenen Hand. Aber wie verhält es sich mit durch Dritte auszuführenden Logistik-Dienstleistungen? Insbesondere der Transport spielt oft eine bedeutende Rolle.
Erwartungshaltung: maximaler Service bei minimalen Kosten! Häufig allerdings erfolgt keine Priorisierung der Faktoren. Somit ist es von essentieller Bedeutung, dass für eine Bewertung zunächst Klarheit über die Notwendigkeit der an die Dienstleistung gestellten Anforderungen geschaffen wird.
- Produktspezifische Anforderungen
- Leistungsversprechen bei Qualität + Lieferzeiten
- Vertriebszusagen und
- diverse „weiche Faktoren“ des Tagesgeschäftes
beeinflussen direkt den Prozess und damit auch die Kosten.
Diese Einflussfaktoren sind zu lokalisieren und neutral zu betrachten. Bei der anschließenden Bewertung des Preis-Leistungsgefüges kommt es nicht selten zu erheblichen Verbesserungen auf Seiten des Verladers und des Dienstleisters – realisiert durch kompetente Beratung, also Win-Win-Win.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Import von Waren aus Asien"

  • Gegründet: 19.10.2009
  • Mitglieder: 1.219
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 437
  • Kommentare: 171
  • Marktplatz-Beiträge: 2