Probleme beim Einloggen

Industrie 4.0 - Datengestützte Produktion & Logistik

Eine Gruppe des Connected Industry e.V. - www.connected-industry.com - Expertennetzwerk der Digitalisierung, Industrie 4.0 & Smart Factory

Nur für XING Mitglieder sichtbar TORY - der ultragenaue Inventurroboter (Spark Award 2018)
Das Startup Metralabs aus Ilmenau entwickelt Service-Roboter für die Inventur. Tory ist der erste RFID-Inventurroboter der Welt, der tatsächlich in der Praxis eingesetzt wird. Er erfasst Waren mit einer im internationalen Vergleich überdurchschnittlich hohen Quote von 99 Prozent.
https://youtu.be/gi3SAaxbt4U
Nur für XING Mitglieder sichtbar Interviewpartner für eine Forschungsarbeit mit dem Thema "Der Einfluss von Industrie 4.0 auf die Konfiguration globaler Wertschöpfungsketten etablierter Unternehmen" der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gesucht
Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Valentin Kainz. Ich arbeite zurzeit an meiner Projektarbeit am Lehrstuhl für industrielles Management (Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt) an der Friedrich-Alexander-Univrsität Erlangen-Nürnberg.
Im Rahmen meiner Forschung beschäftige ich mich mit der Frage, welchen Einfluss Industrie 4.0 auf die Konfiguration globaler Wertschöpfungsketten einzelner Unternehmen hat. Hier werden verschiedene Teilthemen und Aspekte betrachtet: Welche technologischen Bestandteile bringt Industrie 4.0 mit sich und wie beeinflussen sie Wertschöpfungsketten? Wird es einen Wandel von Wertketten zu Wertschöpfungsnetzwerken geben? etc.
Die Arbeit zielt auf die Bereiche Maschinen- und Anlagenbauindustrie, Chemie- und Metallindustrie, Automobilindustrie und Elektrotechnik und IT-Industrie ab.
Um diese Forschungsfrage umfassend beantworten zu können und einen Vergleich mit dem bisherigen Stand der Literatur ziehen zu können, suche ich Interviewpartner, mit langjähriger Erfahrung in der Beschaffung, Logistik/Distribution, Produktion, Marketing & Vertrieb und Services aus den oben genannten Bereichen, die sich bereits mit den Potenzialen und Herausforderungen von Industrie 4.0-Technologien befasst haben.
Alternativ würde es mir sehr helfen, wenn Sie mich an Ansprechpartner oder Kontakte, die sich mit dem Thema in Ihrem Unternehmen auseinandersetzen, weiterleiten. Das Experteninterview dauert zwischen 30 und 40 Minuten und bildet den Hauptteil meiner Arbeit.
Alle Inhalte und Ergebnisse des Interviews werden selbstverständlich abstrahiert und anonymisiert, um zu verhindern, dass ein Bezug zu Ihnen oder Ihrem Unternehmen hergestellt werden kann. Die Ergebnisse der Projektarbeit stelle ich Ihnen nach Fertigstellung meiner Arbeit gerne zur Verfügung, damit auch Sie vom Erreichten profitieren können.
Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Über ein Telefonat mit Ihnen würde ich mich sehr freuen. Zeitlich bin ich sehr flexibel und richte mich bei der Terminfindung selbstverständlich nach Ihnen! Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine Nachricht.
Mit freundlichen Grüßen
Valentin Kainz
Sachin Mehta Ist Third Party Logistics (3PL) bereit, bis 2025 ein Rekordwachstum von 1,24 Billionen USD zu erreichen?
Für weitere Informationen  https://goo.gl/vUbF3T
Drittanbieter von Logistikdienstleistern bauen ihre Beziehungen zu Frachtdienstleistern aus, um ihre Lieferkettenfähigkeiten zu optimieren. Sie investieren auch in moderne IT-Lösungen, kommerzielle Angebote, Cloud-basierte Lösungen und proprietäre Innovationen, um einen führenden Ansatz zu schaffen. Obwohl die wirtschaftlichen Bedingungen von Land zu Land unterschiedlich sind, sind in den Schlüsselregionen Asien-Pazifik und Nordamerika deutliche Verbesserungen zu erkennen.
Mit 3PL-Anbietern können sich Unternehmen auf ihre Kernaktivitäten wie Forschung und Entwicklung, Fertigung und strategische Planung konzentrieren, wodurch sie sich von der täglichen Belastung durch Fragen der operativen Logistik entlasten. Die wichtigsten 3PL-Anbieter verwenden fortschrittliche Anwendungen und IT-Software, die ihre Vertriebsabdeckung verbessern und den Kunden qualitativ hochwertige Dienstleistungen bieten.

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Industrie 4.0 - Datengestützte Produktion & Logistik"

  • Gegründet: 20.02.2013
  • Mitglieder: 8.685
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 6.434
  • Kommentare: 1.138
  • Marktplatz-Beiträge: 17