Industrie-Club Bremen

Industrie-Club BremenIndustrie-Club Bremen

233 members | 93 posts | Public Group

Hier finden Sie aktuelle Themen zum Industrie-Club Bremen. Es werden hier auch kurze Berichte zu Veranstaltungen geteilt, die der Industrie-Club Bremen durchgeführt hat.

Nettikette für diese Gruppe

... Log in to read more

Nach zweijähriger „Zwangspause“ endlich wieder Roland-Essen!“ Diesen Satz gab es häufiger zu hören, am letzten Freitag in der Oberen Rathaushalle. Club-Präsident Kai Brüggemann begrüßte Festredner Michael Behrendt (AR-Vorsitzender Hapag-Lloyd AG) der zur Schifffahrt und deren Zukunft eine Rede hielt.

Der Weser-Kurier berichtete ebenfalls am nächsten Tag in seiner Ausgabe, nachzulesen hier: https://www.weser-kurier.de/bremen/wirtschaft/rolandessen-maritimer-festvortrag-im-feierlichen-rahmen-doc7nkos3u4kidjw9ia8a2

Das Essen wurde hervorragend umgesetzt vom „Bremer Tor“, der traditionelle Gänsebraten wurde erstmalig ergänzt durch eine vegane Alternative. Die spürbar ausgelassene Stimmung der 260 Teilnehmenden trug zu einem gelungenen Abend bei. Nach dem offiziellen Part ging es (auch wieder traditionell) quer über den Marktplatz und ‘rüber in den Industrie-Club, zum lockeren Get-together bis in den frühen Morgen.

Schön, dass erkennbar viele Juniorinnen und Junioren dabei waren, immerhin sind bereits 15 % der Clubmitglieder unter 40 Jahren. (Wenn Sie Firmenmitglied sind, können Sie kostenfrei zu Ihren bereits genannten Repräsentanten, eine/n Junior/in für die Junioren-Gruppe im Industrie-Club benennen, sprechen Sie uns an.)

Eine Fotostrecke sowie einen kleinen Film können Sie, liebe Mitglieder, im geschützten Bereich auf unserer Internetseite hier abrufen: https://www.industrie-club-bremen.de/interne-galerie/roland-essen-2022/

Wir hoffen die Veranstaltung hat allen anwesenden Mitgliedern sowie den eingeladenen Gästen gefallen.

Mich erreichte heute die Information, dass XING Gruppen ab dem 11.01.2023 eingestellt werden. Nach diesem Datum werden wir zukünftig keine Beiträge mehr in dieser Gruppe posten können. Wer dennoch neueste Informationen zum Industrie-Club Bremen erhalten möchte kann das bereits jetzt auf der Plattform linkedin (https://www.linkedin.com/groups/9055480/) oder auch auf Instagram (https://www.instagram.com/industrieclubbremen/). Dort werden wir auch nach dem 11.01.2023 über die aktuellsten Aktivitäten des Industrie-Clubs berichten.

Bleiben wir also in Kontakt

Mit besten Grüßen

Bert Gausepohl

Moin, ich habe dies auch Heute erfahren und finde es total richtig, wie der IC darauf reagieren will! Beste Wünsche Jens Emigholz
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Wer noch bewegte Bilder, die einen sehr guten Eindruck von der 40+1 Party des ICB vermitteln, sehen möchte, der sollte folgenden Link aufrufen:

https://www.youtube.com/watch?v=wLYVb3LggLE

Eine wirklich gelungene Veranstaltung, bei der sicherlich der ein oder andere zum Wiederholungstäter werden würde.

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Mit großem Bedauern konnte ich leider nicht teilnehmen! Ich freue mich sehr, dass die Veranstaltung so gelungen war.
Richtig: Wer hier nicht dabei war, hat etwas verpaßt! Der Film ist unbedingt sehenswert! Toll fand ich, daß Gäste und Begleitungen von Mitgliedern dabei waren. Ich glaube, wir konnten uns von der besten, also von der Schokoladen-Seite zeigen.
Nettikette für diese Gruppe

Liebe Mitglieder der Gruppe Industrie-Club Bremen,

herzlich willkommen „im Club“!

Diese Gruppe zeichnet sich dadurch aus, dass ein lebendiger Verein mit realen Mitgliedern hinter dieser Gruppe steht und sich Ihnen, die Sie vielleicht noch nicht dazu gehören, auf dieser Plattform öffnet.

Diese Gruppe dient in erster Linie der Information über die Aktivitäten des Industrie-Clubs Bremen. Natürlich soll auch der Austausch zwischen den Mitgliedern ermöglicht werden und konstruktive Anregungen zu Veranstaltungen oder sonstigen Themen, die den Industrieclub betreffen, sind jederzeit willkommen. Mitgliedern dieser Gruppe soll zudem ermöglicht werden, mehr über den Industrie-Club Bremen und dessen Veranstaltungen und Aktivitäten zu erfahren.

Wie in jeder Gruppe gelten im Folgenden klare Regeln:

  1. In den Foren der Gruppe Industrie-Club Bremen“ dürfen keine werblichen Beiträge gepostet werden. Das Gleiche gilt für Veranstaltungen außerhalb des Industrie-Clubs Bremen. Ebenso unerwünscht sind Firmen-, Service- oder Produktvorstellungen und Stellenangebote.
  2. Der oder die Moderatoren behalten sich das Recht vor, einzelne Beiträge zu löschen. Das Löschen von eigenen Beiträgen ist nur dann zulässig, sofern es noch keine Kommentare oder Antworten zu den Beiträgen gibt.
  3. Darüber hinaus gibt es Verhaltensregeln, die den Umgang miteinander innerhalb der Gruppe erleichtern sollen.
    a. Sollte ein Gruppenmitglied mehrfach ungeeignete Beiträge verfassen, die gelöscht werden oder Verhaltensregeln (insbesondere die Netiquette) missachten, kann es in der Gruppe blockiert und in besonders schweren Fällen aus der Gruppe ausgeschlossen werden. Die Moderatoren behalten es sich vor, den Ausschluss insbesondere in schweren Fällen ohne Vorankündigung vorzunehmen.
    b. Die Wahrung von Persönlichkeitsrechten wird von den Moderatoren überwacht. Persönliche Daten, Fotos, Filme oder Audiospuren oder Zitate, die von oder über Dritte veröffentlicht werden, benötigen eine schriftliche Genehmigung der Betroffenen. Deshalb werden wir, Inhalte, die gegen die Persönlichkeitsrechte verstoßen, unkenntlich machen.
    c. Grundsätzlich richten sich die Mitglieder dieser Gruppe nach der sog. Netiquette von Xing, die unter
    https://www.xing.com/faq?faq_url=/de/taxonomy/term/276
    zu finden ist.
    d. Darüber hinaus achten die Moderatoren strikt darauf, dass bei der Nutzung und Präsenz innerhalb der Foren die AGB der XING AG befolgt werden. Verstöße gegen die AGB (Fakeprofile, MLM, Spam) werden unverzüglich an den XING Support gemeldet und gelöscht.
    Prinzipiell gilt also Folgendes zu beachten:
    Verhalten Sie sich immer so, wie Sie es auch von anderen Ihnen gegenüber erwarten! Respektieren Sie die Meinung der anderen und deren Persönlichkeit!

Fragen und Anregungen werden gerne von den Moderatoren als persönliche Nachricht entgegengenommen.

Die Moderatoren behalten sich vor, die Gruppenregeln zu ergänzen oder anzupassen.

Stand: 24.01.2020