Probleme beim Einloggen

Industriell lackieren

In dieser Gruppe vernetzen sich Entscheider und Experten der industriellen Lackiertechnik.

Christopher Gleixner MRO Techday bei Klüber Lubrication am 12. und 13. September 2018 in München
Effizienz in der Automobilproduktion steigern
Wie kann ich die Wartungsintervalle verlängern?
Welche modernen Schmierstofflösungen gibt es für Automobilwerke?
Wie kann ich Standzeiten in der Produktion verlängern?
Wie kann ich die Anzahl der Schmierstoffe reduzieren?
Wie kann ich unsere Instandhaltung weiter optimieren?
Diese und viele andere Fragen werden mir häufig von Mitarbeitern aus den Instandhaltungen in der Automobilindustrie gestellt. Zu Recht, denn bei der Schmierung von Produktionsanlagen kommt es darauf an, den passgenauen Schmierstoff auszuwählen. Denn bei der hohen Auslastung kann man sich Maschinenausfälle und Stillstandzeiten nicht leisten.
Und genau deshalb gibt es vom 12.-13. September bei Klüber Lubrication in München einen kostenfreien TechDay – speziell für Instandhalter aus der Automobil- und Zuliefererindustrie. Ich freue mich, Ihnen dort gemeinsam mit anderen Spezialisten rund um die Themen Schmierstoffe und moderne Servicekonzepte Rede und Antwort zu stehen.
Anmelden können Sie sich ganz einfach unter:
https://www.klueber.com/techday-automotive
Sie können sich auch persönlich anmelden bei meinem Kollegen Thomas Pichler unter 089 7876-682 oder per E-Mail an Thomas.Pichler@klueber.com.

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Industriell lackieren"

  • Gegründet: 31.05.2010
  • Mitglieder: 1.249
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 594
  • Kommentare: 158