Probleme beim Einloggen

Information. Netzwerk. Chemie.

Chemie in Wirtschaft und Wissenschaft aus erster Hand – die Xing-Gruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) – xing.to/chemie

Holger Bengs Zwischenruf Februar 2019: … ich verrate Ihnen ein Geheimnis: Jeder darf mitmachen … und nicht nur der Co-Moderator darf es. Umfragen stellen kann jeder, und darf jeder (m, w, d)
Liebe Freundinnen und Freunde der Chemie,
Liebe Mitglieder unserer GDCh-Xing-Gruppe,
Liebe GDCh-Mitglieder,
kurz vor Mitternacht die Offenbarung eines Geheimnisses für Sie:

>Alle dürfen eine Umfrage posten. Auch Sie!
Und ich lege nach.
Es gab immer wieder Studierende, die hier baten, an Umfragen teilzunehmen. Warum nicht einmal eine Erstabfrage hier starten?

>Wann wird es die erste Umfrage geben, mit 100 Antworten?
Wir könnten schon wieder eine Wette starten. 4.000 Mitglieder in der abgelaufenen Woche in unserer GDCh-Xing-Gruppe. Da müsste nur der / die / das Vierzigste teilnehmen und schon hätten wir eine Schallmauer überwunden.
34 Kreuze hatten wir ja schon mal, davon 19: Unsere Gruppe ist „sehr gut“: http://bit.ly/2QB74Gn
Interessant, aber hoffentlich ausgetreten: Die Nase, die sagte, in unserer GDCh-Xing-Gruppe ist nicht zu erkennen, wohin sie geht: Kreuz ist wertlos, ohne Kommentar und Details.

>Was gab es sonst noch? Nun lesen und stöbern Sie selbst.
Ich denke, Herr Preuss hat es auf den Kopf getroffen, den NAGEL:
- 50 % passiv
- 40 % interessiert
- 8 % kritisch
- 2 % aktiv und unternehmerisch.
So ist es wohl auch in unserer GDCh-Xing-Gruppe:
Hier nachzulesen: http://bit.ly/2QB74Gn
Na denn. Bleiben Sie uns gewogen und nutzen Sie die Gruppe – unseren Regeln entsprechend – für sich: Informationen einholen und Marketing machen.
Networking geht auch virtuell.
Ihr
GDCh-Xing-Gruppen-Co-Moderator
Holger Bengs
Holger Bengs Über Startups und die Chemiebranche ... meine (streitbare) Sicht der Dinge ...
Ich freue mich sehr auf dieses Forum. Nun ist seit der Ankündigung von Maximilian Bräutigam noch nichts weiter passiert, viele Likes - sehr erfreulich - aber keine Meldungen.
Nun konnte ich es nicht länger aushalten. Zum Wochenanfang wurde ein Kurzinterview mit mir anläßlich der Handelsblatt Jahrestagung Chemie im April in Düsseldorf veröffentlicht. Ich werde dort am 9. und 10. April die Session mit den Startups moderieren.
Ulf Stalmach Holger Bengs
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Holger Bengs
Nur für XING Mitglieder sichtbar

>Eine Frage habe ich allerdings noch. Welche Rolle kommt Ihrer Meinung nach denn den "Neutralen" zu? Ist es denen egal, was passiert und nehmen einfach alles wie es kommt? Oder wirken diese als Vermittler zwischen den beiden anderen Gruppen?
Die Neutralen würde ich weiter differenzieren.
Diejenigen, die noch nicht so weit mit ihrer Erkenntnis sind und bald in der oberen Pro-Gruppe landen, oder eben nach unten rausrutschen: "Brauchen wir nicht" (... denen es egal ist ...), und die einfach weiterhin indifferente Masse "was schert es mich", keine Zeit, kein Interesse.
Nur: Vermittler sind da keine.
Meine Meinung. Alles ist streitbar.
Holger Bengs
Karin J. Schmitz Global Women’s Breakfast
Tolle Stimmung, tolle Vorträge, tolles Frühstück – das ist die Zusammenfassung des Global Women’s Breakfast in Frankfurt, das am 12. Februar stattfand. Die IUPAC hatte zu dieser globalen Netzwerkveranstaltung für Frauen in der Chemie aufgerufen. Mehr als 200 Chemikerinnen-Frühstücke gab es weltweit in über 40 Ländern und in Frankfurt wurden die Veranstaltung von der GDCh-Geschäftsstelle organisiert. „So viele Frauen auf einmal waren ja noch hier“, staunte der Pförtner, als immer mehr Teilnehmerinnen eintrafen. Rund 40 Frauen aus den unterschiedlichsten Karrierelevels nutzten das Angebot der GDCh, bei einem ausgiebigen Frühstück miteinander zu netzwerken. Danach gab es zwei Impulsvorträge von Prof. Stefanie Dehnen von der Uni Marburg und von Doris Brenner, Karriereberaterin. Weitere deutsche Breakfasts fanden in Weinheim, Leipzig und Berlin statt.
Twitter Moments: https://twitter.com/i/moments/1096306389130113025 und einige
Fotos unter http://www.gdch.de/breakfast
Holger Bengs
... über die Ernährung müssen wir aber noch ´mal sprechen ... da steht ein ja NUR ein FETTES Pfund Butter auf dem Tisch ...
Holger Bengs Kommt diese Nacht unser 4.000ste Mitglied unserer GDCh Xing Gruppe?
Wollen wir einen Gewinn ausloben?
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Holger Bengs
Tarah ... Mitglied (m, w, d) Nr. 4.000 ist da ... wir wissen nur nicht genau, wer´s ist, denn Xing hängt da wohl immer etwas nach.
Wer mag sich outen und ist in den letzten ca. 2 h Mitglied unserer GDCh-Xing-Gruppe geworden.
Ich würde sagen ein Beitrag in "Ich bin dabei" und der hier ´ausgelobte´ Buch-Preis wird fällig.
Holger Bengs