Probleme beim Einloggen

Information. Netzwerk. Chemie.

Chemie in Wirtschaft und Wissenschaft aus erster Hand – die Xing-Gruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) – xing.to/chemie

Holger Bengs Sommergruß von den Moderatoren: Bleiben Sie aktiv und sehen Sie, was zuletzt den meisten Zuspruch in der Diskussion bekam
Liebe Freundinnen und Freunde der Chemie,
Liebe Mitglieder unserer GDCh-Xing-Gruppe,
Liebe GDCh-Mitglieder,
ich heiße mit diesem ***Mit-Monatlichen ***Gruss von den Moderatoren unserer GDCh-Xing-Gruppe alle neuen Mitglieder willkommen.
Zur Anregung gebe ich Ihnen einige Impulse mit auf den Weg, und zwar die Posts in unserer Gruppe mit den meisten Likes aus den letzten Wochen.
1. Platz - 10 Likes – für Dr. Isabelle Jost
CRISPR/Cas9 – ein schwarzer Tag für die Biotech-Industrie http://bit.ly/2LQYU9Y
2. Platz - 7 Likes – für Dr. Wolfram Keller
Berufe 4.0 – das Projekt der VCW, geleitet von Wolfram Keller http://bit.ly/2ArliSQ
3. Platz - 6 Likes – für Max Fuhr
28. August – Tag der offenen Tür im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen http://bit.ly/2Pjfxtu
Bleiben Sie der Gruppe gewogen – wir freuen uns auf weitere Original-Posts und Diskussionsbeiträge nach der Sommerpause.
Machen Sie doch gern unsere GDCh-Xing-Gruppe in Ihrem Netzwerk bekannt und gewinnen Sie neue Mitglieder - siehe auch das ***Postskriptum.
Chemistry makes the World go around!
Herzliche Grüße, schöne restliche Sommertage
Holger Bengs
P.S.: … und mit jedem neuen Mitglied in unserer GDCh-Xing-Gruppe geht 1 Euro an die Jungchemiker der GDCh … http://bit.ly/2L1lWLF
Christopher Zimbardi "Ich bin dabei" aus dem Schwarzwald
Hallo, zusammen,
danke für die Aufnahme in die Gruppe. Auch ich stelle mich einmal kurz vor.
Ich habe in Hamburg mein Chemiestudium absolviert und bin danach für die Promotion nach Bonn gegangen. Hier beschäftigte ich mich mit Grundlagenforschung in anorganischer Elektrochemie, habe aber auch intensiv Komplex- und Organometallchemie betrieben und organische Synthesen durchgeführt. Nach der Doktorarbeit habe ich über zweieinhalb Jahre bei Anlagenbauern in Dresden und im Schwarzwald im Produktmarketing und -management gearbeitet. Nun orientiere ich mich beruflich neu und suche eine Herausforderung in den Bereichen F&E oder Anwendungstechnik, weil ich einfach der geborene Tüftler bin und mir eine fachliche Herausforderung im Beruf sehr wichtig ist, bei der ich meine technischen Problemlösungskompetenzen voll ausspielen kann.
Ich freue mich darauf, in dieser Gruppe neue Kontakte zu knüpfen und mich über interessante Themen austauschen zu können.
Viele Grüße aus dem Schwarzwald
Christopher Zimbardi
Ulf Stalmach KI-Experte Chris Boos: „Rationales Denken ist derzeit nicht hip“
Das ist ein extrem empfehlenswerter, weil herzhaft pragmatischer Beitrag zum Thema Künstliche Intelligenz - aber eigentlich auch im übertragenen Sinne für das Gesamte Thema Digitalisierung!!
Max Fuhr 28.08.18 - Tag der offenen Tür im TGZ Bitterfeld-Wolfen
Liebe XING-Gruppenmitglieder,
hiermit sind Sie alle herzlich eingeladen, am 28. August einen Blick hinter die Kulissen des TGZ zu werfen. Vor einem gemütlichen get together werden drei unserer Chemie-startups sich kurz vorstellen und von aktuellen Projekten und Plänen berichten:
- PSC Polysilane Chemistry: Specialty materials in microelectronics and high-tech.
- ChiroBlock GmbH: Synthetic Chemistry & Chemical Contract Research
- Amynova Polymers: Innovative coatings for efficient plant protection
Mein Team und ich würden uns sehr freuen, Sie an diesem Tage persönlich begrüßen zu dürfen!
Beste Grüße
Max Fuhr
Tag der offenen Tür im Technologie- und Gründerzentrum Bitterfeld-Wolfen und der Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Kollegen,
Die Chemieregion Bitterfeld-Wolfen ist seit 125 Jahren ein Industriestandort, an dem geforscht, entwickelt und produziert wird. Nachdem jahrzehntelang Großbetriebe das Bild geprägt haben, sind heute neben global playern über 300 kleine und mittelständische Unternehmen ansässig. In diesem dynamischen Umfeld bietet das Technologie- und Gründerzentrum Bitterfeld-Wolfen seit über 25 Jahren ideale Räumlichkeiten und Rahmenbedingungen für aufstrebende, technologieorientierte Firmen für eine erfolgreiche Entwicklung.
Um diese Infrastruktur und das dazu passende Umfeld zu präsentieren laden die Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld (EWG) und das Technologie- und Gründerzentrum Bitterfeld-Wolfen (TGZ) Sie hiermit recht herzlich ein zum:
„Tag der offenen Tür“
am 28. August 2018, ab 15:00 Uhr
in das Technologie- und Gründerzentrum Bitterfeld-Wolfen
Andresenstraße 1 A in 06766 Bitterfeld-Wolfen.
Bei einer Führung durch das gesamte TGZ haben Sie die Möglichkeit, sich Büro-, Labor- und Technikräume sowie Produktions- und Lagerflächen anzuschauen. Nach der Präsentation einiger im TGZ angesiedelter Unternehmen freuen wir uns bei einem get together auf den Gedankenaustausch mit Ihnen.
Wir laden Sie ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich per Email bis zum 20.08.18 an: info@ewg-anhalt-bitterfeld.de
Holger Bengs VCW-Stammtische _ Wichtig ! ***NEU. Für alle VCW-Stammtisch-Begeisterte ... neues Anmelde- und Einladungsverfahren
Aufgrund des sehr großen Erfolges der VCW-Stamtische wird das Anmeldeverfahren für alle erleichtert, für die Teilnehmer aber auch für die Organisatoren der VCW-Stammtische.
Alle Personen, VCW-Mitglieder und Interessierte, können sich von nun an für einen oder ***mehrere VCW-Stammtische registrieren. Dies war so bisher nicht möglich.

>Bitte folgend Sie diesem Verfahren
1. Folgen Sie diesem Link http://bit.ly/2kullSO, er führt Sie zur GDCh-Internetseite auf dem alle VCW-Stammtische aufgelistet sind.
2. Klicken Sie auf den VCW-Stammtisch, der Sie interessiert. Dort finden Sie ein GRÜN hinterlegtes Feld, z.B. bei Frankfurt „Infos über den VCW-Stammtisch Frankfurt abonnieren“
3. Klicken Sie auf dieses grüne Feld.
4. Sie tragen dann entweder Ihre E-Mail ein, oder – wenn Sie ein Google-Konto haben – melden Sie sich über die Verknüpfung mit Ihrem Google-Konto an.
5. Sie erhalten dann eine E-Mail. In der E-Mail befindet sich ein Link. Wenn Sie diesen anklicken schließen Sie Ihre Anmeldung ab.
6. Sie erhalten so Ihre Einladung zum nächsten VCW-Stammtisch direkt per E-Mail, und zwar von allen VCW-Stammtischen über deren Termine Sie informiert werden möchten.
Holger Bengs
+6 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar

>Hallo Holger,
>ich habe die Bestätigung meiner Anmeldung von zwei Rechnern probiert - ich bekomme die Meldung "Bei der Kommunikation mit dem Server ist ein 291-Fehler aufgetreten" und lande dann wieder auf der Anmeldeseite, wo ich meine Email eingeben muss. Hast Du einen Tipp, was ich versuchen könnte?
>Danke & Gruß
>Oliver
Lieber Herr Rhode, schicken Sie mir bitte einfach eine E-Mail an m.braeutigam@gdch.de und nennen Sie mir den VCW-Stammtisch, für den ich Sie anmelden kann. Dann lade ich Sie ein und Sie bestätigen mit einem Klick auf den Link.
Liebe Grüße, Maximilian Bräutigam