Probleme beim Einloggen

Information. Netzwerk. Chemie.

Chemie in Wirtschaft und Wissenschaft aus erster Hand – die Xing-Gruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) – xing.to/chemie

Peter William Lohse Meerwasser trinkbar machen
Mein Cousin ist gerade auf einer längeren Trekking Tour in Westaustralien. Eine Zeit lang hatte er nur Meerwasser zur Verfügung. Durch einfache Destillation konnte er das Meerwasser trinkbar machen, siehe Foto. Es gibt sicherlich noch andere Methoden, aber mir gefällt seine Idee.
Fallen euch Beispiele ein, wo ihr eure Laborkenntnisse im Alltag angewendet habt?
Bei Interesse, hier gibt es noch mehr schöne Fotos von seiner Tour:
https://instagram.com/p/BhEOkCbFoLH/
Peter William Lohse Holger Bengs Agnieszka J. Kowalczyk
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Peter William Lohse
Danke für das CS3 Weissbuch und den Blick auf die großen Herausforderungen beim Thema Wasser. Es werden viele interessante und wichtige Lösungsansätze präsentiert. Wie werden diese Vorschläge angenommen? Können Sie Beispiele nennen? Vielen Dank im Voraus.
Holger Bengs 24. Mai 2018 "Licht strömt uns entgegen" - Freuen Sie sich auf 10 Jahre VCW-Stammtische, ein Fest und einen Super-Artikel in der Mai-Ausgabe der Nachrichen aus der Chemie
Anmeldung zum Jubiläums-Stammtisch "10 Jahre VCW-Stammtische" unten

>Licht strömt uns entgegen.
Das klingt doch besser als "wirft Schatten voraus". Die Stammtische der Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW) werden 10 Jahre.

>Wir feiern am Donnerstag, den 24. Mai im Hof der GDCh in Frankfurt
Alle VCW-Mitglieder sind herzlich eingeladen - bitte unten über Doodle anmelden. Auch Gäste sind willkommen. Aber: Es ist klar, ich bin auch da. Und wer das erste Mal beim Jubiläums-Stammtisch auftaucht, muss damit rechnen, dass ich mit sehr, sehr überzeugenden Argumenten neue Mitglieder gewinnen werde. - Seien Sie also dabei, aber seien Sie auch gefasst, wenn ich mit dem Beitrittsformular vorbeikomme.
Keine Angst: Die VCW und ihre Ziele und Werte sind es Wert Mitglied dort zu sein.
Ach ja!

>... und dann gibt es den Jubiläums-Artikel
Das ist ein Super-Überblick. Mich hat jemand gefragt woher ich wüsste, dass er "Super" ist. Nun, ich habe ihn geschrieben.
Also: Alle GDCh-Mitglieder freuen sich jetzt schon auf die nächste Ausgabe, Mai-Ausgabe, der Nachrichten aus der Chemie, auch "Blaue Blätter".
Und nun geht es zur Anmeldung für den 24. Mai. Hier mein Einladungstext, der per E-Mail allen VCW-Mitgliedern vor wenigen Tagen zuging.

>>>
Jubiläums-Stammtisch: 10 Jahre VCW-Stammtische, im Hof der GDCh-Geschäftsstelle, am Grill – Anmeldung erforderlich
Liebe VCW-Mitglieder,
wenn das kein Grund zum Feiern ist: Wir blicken auf 10 erfolgreiche Jahre Stammtische der Vereinigung für Chemie und Wirtschaft zurück, und nach vorn.
- 10 Jahre VCW-Stammtische
- Donnerstag, 24. Mai 2018 ab 17:30 Uhr
- Ort: Geschäftsstelle der GDCh, im Hof, am Grill
Bitte melden Sie sich über die Doodle-Umfrage an: https://doodle.com/poll/wukpxsba6v8mzskk
Die VCW-Stammtische finden immer ungezwungen statt. So soll es auch beim Jubiläum 10 Jahre VCW-Stammtische sein. In informeller Umgebung wollen wir das machen, was wir immer bei den VCW-Stammtischen machen: uns austauschen und einen kurzweiligen und informativen Abend unter netten Menschen erleben.
Ich freue mich auf Ihr Kommen, auch im Namen von Professor Klaus Griesar, Vorsitzender der VCW, und Professor Wolfram Koch, Geschäftsführer der GDCh.
Herzliche Grüße
Holger Bengs
Stefan Kamlage Erinnerung ans Webinar „Hightech-Metalle für neue industrielle Anwendungen in der additiven Fertigung“
Am kommenden Donnerstag (19.4.18) wird es um 16:00 Uhr den sechsten Beitrag der webinarREIHE „Additive Fertigung - Von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft für Nutzer und Interessierte“ geben. Der Beitrag wird von Herrn Dr. Meisel von der Heraeus Additive Manufacturing GmbH aus Hanau gehalten. Er wird über die besonderen Herausforderungen in der Herstellung und Verarbeitung von qualitativ hochwertigen Metallpulver vor allem für die Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie sowie Medizintechnik sprechen. Thematisiert werden spezielle hochwertige Metalle wie Edelmetalle, hochschmelzende Refraktärmetalle, amorphe Legierungen, Titan, Titanaluminide und hochfeste Aluminium-Legierungen für die Additive Fertigung.
Anmeldungen sind noch möglich unter: https://webinarreihe-tirlp.adobeconnect.com/heraeus/event/registration.html
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an kamlage[at]img-rlp.de.
Holger Bengs
... bitte nicht nur Copy and Paste (ich fand denselben Beitrag in drei anderen Gruppen ... what"s in for Chemists? ... und die Mitglieder dieser Gruppe?...sonst bitte im Marktplatz veröffentlichen, weil Werbung ...