Probleme beim Einloggen

Information. Netzwerk. Chemie.

Chemie in Wirtschaft und Wissenschaft aus erster Hand – die Xing-Gruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) – xing.to/chemie

Nur für XING Mitglieder sichtbar 🎁 2 Jahre GDCh-Xing-Gruppe – Glückwunsch an alle, an Sie, an uns und jedes Mitglied – und Ihr Geschenk nach der 33%-Formel
Der zweite Geburtstag… wie die Zeit vergeht, wenn es Spaß macht. Ich danke Ihnen allen – auch im Namen der Co-Moderatoren – ganz herzlich für die fruchtbaren Diskussionen hier in unserer GDCh-Xing-Gruppe. Den Geburtstag haben wir zum Anlass genommen, die 1480 Beiträge einmal nach den wichtigsten Schlagworten zu durchsuchen, also Text Mining zu betreiben. Das Ergebnis ist eine Schlagwortwolke, die die am häufigsten verwendeten Begriffe enthält. Die Größe korreliert dabei mit der Häufigkeit – aber Vorsicht: zwei Wörter gehören hier nicht rein.
Viele Grüße
Maximilian Bräutigam
Niklas Günther Titandioxid - auch ein Thema der Gesellschaft Deutscher Chemiker?
Beim 2. deutschen Strategietreffen zum Thema Titandioxid-Einstufung ging es erneut um das Weißpigment, das hierüberhinaus aktuell auch noch ein Probelem mit dem Wettbewerb hat, da der Titandioxdmarkt sich wohl auf ein Duopol hinbewegt. Brisant ist dies anscheinend inbesondere, da diese Einstufung ca. 350 andere pulverförmige Stoffe dann gleichfalls tangieren wird.
Ist der GDCh hier auch aktiv? Gibt es Gruppenmitglieder die mit der Produktion davon befasst sind? Ich darf die AG Smarsly von Uni Gießen unterstützten, welche ein verbessertes Verfahren entwickelt hat. Besteht Interesse an der Zusammenarbeit? Vielleicht eine Besonderheit, deren Partikel sind nicht nur sehr homogon hinsichtlich der Größe, sondern auch redispergierbar...
https://www.transmit.de/geschaeftsbereiche/patente-innovations-und-gruenderberatung/expose?exp_id=823
Kevin Synnatschke 7. VCW-Stammtisch in Mannheim am 14. März
Liebe Gruppenmitglieder,
hiermit laden wir Sie zum nächsten VCW-Stammtisch Karlsruhe-Mannheim-Heidelberg ein.
Wann? Mittwoch, den 14. März 2018 ab 18 Uhr
Wo? N Eins Lounge in Mannheim (http://n-eins-lounge.de)
Bei Interesse melden Sie sich bitte verbindlich an unter:
https://doodle.com/poll/s57ztwuy76rdeu7u
VCW-Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.
Beste Grüße,
Kevin Synnatschke & Holger Bengs
Selina Krause Event| Roundtable Chemie am 19. März in Köln
Am 19. März 2018 findet in den Microsoft Offices in Köln der „Roundtable Chemie“ statt. Dieser Roundtable wendet sich insbesondere an Spezialisten für die Entwicklung und Umsetzung digitaler Unternehmensstrategien in der chemischen Industrie.
Stefan Kamlage 3D-Druck für Glas – Status und Zukunft mit einem außergewöhnlichen Werkstoff
Der erste Beitrag zu dem Themenfeld Materialien im Rahmen der webinarREIHE Additive Fertigung – Von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft für Nutzer und Interessierte kommt am 15.03.18 (16:00 – 17:00 Uhr) von der SCHOTT AG aus Mainz. Der Leiter des Kompetenzfeld Post Processing in der zentralen Forschung und Entwicklung des Unternehmens, Herr Hoppe, wird über den Status und die Aussichten für Glas als Material für die Additive Fertigung sprechen. Materialien auf Glasbasis können wegen ihrer Härte, optischen Eigenschaften, Erschwinglichkeit und Verfügbarkeit das Potenzial haben, zukünftig einen besonderen Stellenwert im Bereich der additiven Fertigung einzunehmen.
In dieser Präsentation sollen dazu die wichtigsten physikalischen und chemischen Eigenschaften des Werkstoffs Glas und verfügbare Glastypen und –formen für die additive Fertigung im Überblick vorgestellt werden. Außerdem werden die verschiedenen, weltweit durch Institute und Firmen in Entwicklung befindlichen, additiven Technologien für den 3D-Druck von Glas mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen erklärt und erste damit erzielte Ergebnisse gezeigt.
Anmeldungen unter: https://webinarreihe-tirlp.adobeconnect.com/am_for_glass/event/event_info.html