Problems logging in

InfraTech

Das Forum zum Thema Infrastruktur (Tiefbau, Straßen, Wasserbau, Ver- & Entsorgung, Öffentliche Raumgestaltung, Mobilität, Energie & Umwelt).

Aho 065 logo infratech de zonder datum InfraTech Herzlich willkommen!
Die Fachmesse InfraTech mit ihren Standorten Ahoy Rotterdam und Messe Essen ist der Treffpunkt für den gesamten Infrastruktur-Sektor.
Diese Gruppe bietet Vertretern von Unternehmen, öffentlichen Auftraggebern und allen sonstigen Infrastruktur-Experten die Möglichkeit, sich zu allen Aspekten rund um das Thema Infrastruktur und selbstverständlich zur InfraTech selbst auszutauschen.
Die InfraTech wird im Zweijahresturnus ausgerichtet. Die kommende Ausgabe findet vom Dienstag 14. bis Donnerstag 16. Januar 2020 in der Messe Essen statt (https://www.xing.com/events/infratech-2020-1994994).
Ideen und Anregungen sind jederzeit herzlich willkommen.
German Fall Barrierefreier Umbau von Innenstädten
In vielen Innenstädten sind Hochborde ein Hindernis für Rollstuhlfahrer, das sie nicht bewältigen können. Viele Kommunen planen bereits den barrierefreien Ausbau der Gehwege. Dies nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch, wie in folgendem Presseartikel beispielhaft zu lesen ist.
Bis dahin kann eine provisorische barrierefrei Rampe Rollstuhlfahrern den täglichen Alltag erleichtern. Die Safe Kerb Ramp von Oxfordplastics Ltd. ist sicher, schnell zu verlegen und wieder abzubauen und kostengünstig.
Es gibt kaum ein Argument dafür nicht zeitnah Abhilfe zu schaffen, wenn ein Hochbord barrierefrei werden soll! Gerne sende ich Interessierten Informationen zu.
German Fall Es gibt Alternativen zur Stahlplatte
Viele Kommunen ordnen bei Tief- bzw. Straßenbaustellen für die Aufrechterhaltung der Grundstückszufahrten die Verlegung von Stahlplatten an.
https://www.ansbach.de/Bürger/Bauen-Wohnen/Baustellenübersicht
Hierfür gibt es jedoch Alternativen, welche für die Baufirmen leichter zu handhaben sind, für die Bürger und Arbeiter sicherer sind und die für die Auftraggeber kostengünstiger sind:
Grabenbrücken aus Kunststoff der Firma Oxfordplastics Ltd.
Für den Gehweg bietet sich zum Beispiel die Low Pro 15/10 als Überfahrt für ein Gewicht bis 3,5 to und für die Straße die Road Plate 23/05 für ein Überfahrgewicht bis 44 to an.
Hier besteht bei den Kommunen noch dringender Informationsbedarf!
German Fall Ärger mit der Baustelle vor der Haustür
Immer wieder kommt es zu Problemen wegen schlecht gesicherten Baustellen im Bereich von Wohngebieten mit viel Ärger für die Anwohner, wie hier bei einer Baustelle in Lathen.
Dies muss nicht sein. Hier fehlt es an Informationen und Fachwissen bei den Kommunen und bei den bauausführenden Firmen. Mit Kunststoffgrabenbrücken können Baugruben und Gräben, wie sie an der mit Ärger verbundenen Baustelle geschildert werden, einfach und sicher abgesperrt werden. Es sind weder große Investitionen noch schweres Gerät nötig um Anwohner zufrieden zu stellen und den Zugang zum Grundstück sicher und ordentlich zu gewährleisten.
German Fall Innovativ: Schutz von Rohren und Kabeln mit Geotextil
Der Schutz der unterirdischen Rohrleitungen ist sehr oft unerlässlich und weithin empfohlen. Die Ummantelung der Leitungen mit Sand und die Abraumbeseitigung haben viele Nachteile (Umschlagsleistung der Lkw, Baustellen-Instandsetzungskosten, Unannehmlichkeiten für die Anwohner).
Die Verwendung von Geotextilien oder des Vliesstoffs DAFIGAINE® vermeidet diese Nachteile: 300 bis 600 Gramm Textilien können 100 bis 200 Kilo Sand pro Laufmeter sinnvoll ersetzen. Dies ist doppelter Umweltschutz, kostbarer Natursand muss nicht eingebaut werden und Erdaushub muss nicht deponiert werden.
Die Kabel und Rohrleitungen werden maschinell mit dem Geotextil umhüllt. Umhüllte Kabel können wieder aufgetrommelt und umwickelt zur Baustelle transportiert werden
Hier finden Sie ausführliche Informationen:
German Fall Baustraßen aus Stahl - es gibt auch Alternativen!
Baustraßen können nicht nur aus Stahlplatten gebaut werden, wie in folgendem Artikel dargestellt.
Sie sind auch nicht per se die naturschonendste Variante, wie im Artikel angegeben.
Es gibt auch Bodenschutzplatten aus Recycling-Kunststoff, welche in der Wirkung Stahlplatten ersetzen können in der Herstellung und Verlegung aber deutlich umweltschonender sind. Die Stahlplatten müssen mit schwerem Gerät auf dem Waldboden verlegt werden, während Bodenschutzmatten aus Kunststoff von 2 Personen per Hand verlegt werden können, z.B. die Enduramat der Fa. Oxfordplastics Ltd.

Moderators

Moderator details

About the group: InfraTech

  • Founded: 30/08/2016
  • Members: 148
  • Visibility: open
  • Posts: 122
  • Comments: 2
  • Marketplace posts 0